Ladekarten-Dschungel

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Ladekarten-Dschungel

von Chris King » 22. Sep 2017, 20:10

Ich weiß nicht ob das hier bereits bekannt ist und kann noch nichts zur Akzeptanz oder Funktion sagen.

Habe die Karte erst heute bekommen.

Ist eine normale Tankkarte, die aber auch RFID Säulen schalten können soll.

Es gibt auch eine zugehörige App, die die Ladestationen in der Umgebung anzeigt.

Bild


Das ist die App. Sie errechnet auch eine Ladezeit bis erreichen eines SoC und zeigt die ungefähren Kosten für den Ladevorgang an. Wie gesagt, ob es funktioniert und wie convenient es ist muss ich erst testen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Ladekarten-Dschungel

von ensor » 24. Sep 2017, 16:19

Jeder will heutzutage modern sein und seine eigene Ladekarte / App anbieten :roll:

Könnte es sein, dass die App aus dem gleichen Baukasten kommt wie die Charge & Fuel App von VW und die Charge & Pay von Bosch für Mercedes?
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3551
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: Ladekarten-Dschungel

von Stackoverflow » 24. Sep 2017, 17:23

@Chris worin unterscheidet sich diese Karte von denen anderer Anbieter? Hast du Details zu Preisen?
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Ladekarten-Dschungel

von Chris King » 24. Sep 2017, 17:58

Stackoverflow hat geschrieben:@Chris worin unterscheidet sich diese Karte von denen anderer Anbieter? Hast du Details zu Preisen?



Nunja auf jeden Fall dadurch, dass sie automatisch im Flotten Management integriert ist. Wie eine Diesel Tankkarte auch.

Preise, usw...keine Ahnung. Habs noch nicht testen können. Lade zu Hause und in der Firma und die Ladesäulen in Salzburg sind zum großen Teil kostenlos.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Ladekarten-Dschungel

von Stackoverflow » 24. Sep 2017, 20:39

Danke! Das Detail mit dem Flotten-Management war mir entgangen.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Ladekarten-Dschungel

von Chris King » 26. Okt 2017, 19:22

Habe die Karte nun mehrfach getestet um in Österreich und Deutschland Säulen freizuschalten. Klappte überall problemlos. Auch bei Boxen an Hotels die beispielsweise auch mit the New Motion kooperieren.

Preise werden in der App angezeigt. Ob diese sich von anderen Anbietern unterscheiden weiß ich nicht.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Ladekarten-Dschungel

von Volker.Berlin » 15. Jun 2018, 21:42

Die Website energieheld hat sich mal an einer Ladekarten-Übersicht versucht, die allerdings m.E. nicht wirklich übersichtlich geraten ist:
:arrow: https://www.energieheld.de/photovoltaik ... ankstellen

(via electrive.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14914
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: m3muenchen, Semrush [Bot] und 6 Gäste