800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von KrassesPferd » 14. Jul 2017, 14:27

Sucseeker hat geschrieben:Könnte der Threadersteller neben den Fotos der Säulen einmal das Typschild abfotografieren.
Dann würde hier nicht so wild spekuliert.

Bis dahin gehen ich mal davon aus, dass der Threadtitel auf reiner Spekulation beruht.

Grüße SuCseeker


Was bei dem TE natürlich eine Überraschung wäre ;)
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1729
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von harald-hans » 14. Jul 2017, 14:36

LG, harald-hans

Model S 90 D seit 28.02.17 ... ;)

https://up.picr.de/29542867qi.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 218
Registriert: 7. Jul 2014, 15:10
Wohnort: Hessisch Uganda

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von Sucseeker » 14. Jul 2017, 14:52

harald-hans hat geschrieben:https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/photos/pcb.1710436479260374/1710435909260431/?type=3&theater


Sehr schön, Huber&Suhner ist ein Kunde von uns.
Sie kaufen bei uns Litzen-Schweißmaschinen.
Ick freu mir....

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Midnight-21"-AP1
ER:09/17 XP100D Midnight-20"-6-Sitzer-AP2
EX:03/15-09/16: 62tkm SP85D, 09/16-11/17 27tkm X90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster - BMW C evolution - Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV46kWp / Tesla-PV-Speicher 85kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1804
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von Volker.Berlin » 14. Jul 2017, 14:54

Sucseeker hat geschrieben:Bis dahin gehen ich mal davon aus, dass der Threadtitel auf reiner Spekulation beruht.

Die Spekulation konnte heute ausgeräumt werden, der Link ist allerdings inzwischen etwas tiefer in der Diskussion vergraben:
:arrow: https://www.electrive.net/2017/07/14/we ... in-berlin/
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13009
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von harlem24 » 14. Jul 2017, 15:36

Schau einfach auf Teekays FB Seite, dort ist auch das Etikett zu sehen.
Und da steht 400A 1000V drauf.

https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
 
Beiträge: 670
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von Kuba » 14. Jul 2017, 15:56

Hallo,

Wenn ich mir den Artikel auf Electrek so anschaue und wenn das Bild den Stecker der Ladesäule zeigt, könnte ein Tesla ohne Adapter da eh nicht laden, oder? Das ist ein CCS Stecker, oder?

Electrek Artikel: https://electrek.co/2017/07/14/porsche- ... g-station/

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 931
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von Naheris » 14. Jul 2017, 15:59

Das ist korrekt. Die 350kW bzw. nun 400kW Technik kommt erst einmal nur auf CCS-Basis. Wäre sicherlich schick, wenn das Model 3 nicht nur mit Adapter sondern direkt nativ dort mit SuC-Leistung laden könnte. Der Zugang muss ja dank LSV sichergestellt werden. :twisted:
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3945
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von Kuba » 14. Jul 2017, 16:01

Danke Naheris für die Antwort. Ja die liebe LVS :)

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 931
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von Sucseeker » 14. Jul 2017, 17:01

Naheris hat geschrieben:Das ist korrekt. Die 350kW bzw. nun 400kW Technik kommt erst einmal nur auf CCS-Basis. Wäre sicherlich schick, wenn das Model 3 nicht nur mit Adapter sondern direkt nativ dort mit SuC-Leistung laden könnte. Der Zugang muss ja dank LSV sichergestellt werden. :twisted:


Ja, und dann fahre ich dank den 350kW-CCS-Ladern nach Kroatien im Mai nächsten Jahres.......
Spaß beiseite. Es ist gut, dass es endlich losgeht, obwohl es für die Nutzer mit deutschen BEV´s nicht günstig werden wird.
Tesla´s SuC´s bleiben die günstigsten mit Kosten von 20-23 Cent/kWh für Urlaubsfahrten.
Ich würde die öffentlichen CCS genau so wenig nutzen wie jetzt die öffentlichen Typ2.
Zudem ist z.B. Fastned in NL schneller, in D fangen Sie jetzt auch an (Z.b. bei uns in Limburg an der A3).

Ich sehe auch bis Ende des Jahrzehntes kein weiteres BEV mit >150kW-CCS, nur den Porsche Mission E.
Bei 300-350kW Ladeleistung europaweit kaufe ich dann auf wieder die S-Klasse mit 650km NEFZ-Reichweite.

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 Midnight-21"-AP1
ER:09/17 XP100D Midnight-20"-6-Sitzer-AP2
EX:03/15-09/16: 62tkm SP85D, 09/16-11/17 27tkm X90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster - BMW C evolution - Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV46kWp / Tesla-PV-Speicher 85kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1804
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen

Re: 800-Volt-Ladepark von Porsche in Berlin

von Naheris » 15. Jul 2017, 06:00

Ist Mercedes überhaupt in der Kooperation? Ich dachte, das wären nur Audi, BMW, Porsche und Ford?

Und auch ich erwarte vor dem Mission-E kein Fahrzeug, der das auch nur Ansatzweise nutzen kann. Audi bekennt sich ja im e-Tron auch nur zur 150 kW CCS-Technik - und da ist noch offen, ob sie das auch wirklich mit dem Auto nehmen können werden. Beim I.D. habe ich auch nicht von mehr gehört.

Und ich wäre mir mit den hohen Preisen nicht so sicher. Die Charge & Fuel Karte von VAG ist extrem günstig. Mit den 2p-Ladern von VAG (e-Golf, Q7 und optional die meisten Porsches) lädt man an AC den kWh für knapp unter 14 Cent. Zieht man Gleichstrom mit 37 kW Durchschnitt, dann kostet es zwar 34 ct. Das ist aber auch nicht gerade dramatisch hoch. Im Ausland ist aber die Nutzbarkeit von C&F z.T. sehr dürftig.

Übrigens kostet es mit der Karte trotz des Senats auch in Berlin so viel. :mrgreen:
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3945
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: cringling und 3 Gäste