go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von toptecspezi » 27. Jun 2017, 13:50

Nick1 hat geschrieben:Das Teil würde mich auch für unsere Zoe interessieren.
Liebe Erstkäufer, schreibt uns doch mal von Euren Erfahrungen...
Vorab: wie weit reicht der kW-Einstellbereich?


Wenn das bestellte Teil im August kommt, gebe ich euch Bescheid!
S 85 (02/14), S 85 (10/14), S P85 (12/14) S P85D (04/15), S 90D (12/2015)
S P90DL (03/2016), X 90D (09/16), S 90D (01/17), X 90D (03/17), S P90DL (03/17)
X 90D (05/2017), X100D 7Si (12/17), M≡ (Ende 2018), M≡ (2018/2019)
R2 (2019/2020)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 701
Registriert: 28. Jul 2014, 22:30
Wohnort: 81825 München

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von Volker.Berlin » 27. Jun 2017, 14:02

Sehr schön, Wettbewerb belebt das Geschäft! :)
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13028
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von Sandman » 27. Jun 2017, 17:30

Bezüglich Datenblatt gibt es etwas auf der Webseite:

Lieferumfang:

Ladebox 22kW mit 32A CEE Stecker
Wandhalterung inkl. Schrauben und Dübel
optional montierbare Kabelsicherung (Diebstahlschutz)
Anleitung
Abmessungen:

15 x 25 cm, 2,0kg
Anschluss:

CEE rot 32A, 30cm
mit Adapter:
CEE rot 16A
CEE blau 16A
Schuko (Haushaltssteckdose) 16A
Leistung: 22kW (32A 3-phasig)
Anschluss Fahrzeugseitig:

Typ 2 Dose, eigenes Typ 2 Kabel benötigt (nicht im Lieferumfang)
Verriegelung mit Diebstahlsicherung
Ladeleistung 22kW (32A 3-phasig)
Fahrzeuge mit Typ 1 können mit Adapterkabel geladen werden
Ampere- und Status Anzeige über LED Ring
Ladeleistung per Druckknopf und App einstellbar
Sicherheitsfunktionen:

RFID Zugangskontrolle
Fehlstrom Schutzschalter (FI) mit Gleichstromerkennung, 30mA AC, 6mA DC
Phasen- und Spannungsprüfung Eingangsspannung
Phasenprüfung nach dem Schütz
Stromsensor 3-phasig
Vom Kunden wechselbare Feinsicherung für interne Elektronik (löst bei falsch angeschlossener Zuleitung aus)
App:

Kann lokal (WLAN Hotspot) oder weltweit (über Heim-WLAN) verwendet werden
Überwachung der Ladung (Spannung, Strom, Leistung, Energie)
Start / Stop Funktion
Verwalten von RFID Karten
Stromzähler (Gesamt kWh und pro Karte)
Strombörsenanbindung mit intelligentem Lademanagement
Update fähig für spätere Funktionen (Smart-Home, …)


Seltsamerweise ist hier nicht von FI Typ B die Rede... Auf dem Werbefoto (siehe 1.Post im Thread) steht aber Typ B... :?
Damit kenne ich mich leider gar nicht aus, vielleicht kann noch jemand Licht ins Dunkel bringen? Muss ich die rote CEE 16A noch extra mit einer teuren Sicherung ausstatten oder was gehört da in den Sicherungskasten?

Antwort bezüglich Regelbarkeit des Ladestroms des Go-E Mitarbeiters:

"Sie können die Ladeleistung zwischen 6A und 32A verstellen. Mit dem am Gerät angebrachten Druckknopf kann man standardmäßig die Stufen 10A, 16A, 20A, 24A, 32A einstellen, per App in 1A Schritten über den vollen Bereich."

Bezüglich Tesla-UMC: Ja stimmt wohl, mehr kann die Box wohl nur bezüglich der Komfort- und Konnektivitätsfunktionen, wenn ich CEE rot 16A wähle bleibts bei 11kw max. Aber ich kann mit Adapter auch Typ1-Fahrzeuge laden und den Ladestrom besser einstellen.

Was könnte mit "Vom Kunden wechselbare Feinsicherung für interne Elektronik (löst bei falsch angeschlossener Zuleitung aus)" gemeint sein :?:

Grüße

Sandman
Model 3 am 31.3.2016 im Store reserviert
Peugeot Ion seit 4/2017 geleast über e-flat.com - Fragen gerne per PN
 
Beiträge: 35
Registriert: 24. Mär 2016, 18:30

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von Mathie » 27. Jun 2017, 17:38

Sandman hat geschrieben:
Fehlstrom Schutzschalter (FI) mit Gleichstromerkennung, 30mA AC, 6mA DC


Seltsamerweise ist hier nicht von FI Typ B die Rede... Auf dem Werbefoto (siehe 1.Post im Thread) steht aber Typ B... :?

Das würde von der Funktionsweise einem Typ A EV entsprechen, ist für die Ladung von Elektroautos ausreichend und kostet deutlich weniger als ein Typ B
Was könnte mit "Vom Kunden wechselbare Feinsicherung für interne Elektronik (löst bei falsch angeschlossener Zuleitung aus)" gemeint sein :?:


Das ist eine Feinsicherung:

Bild

Musst Du wenn sie durchgebrannt ist durch eine neue ersetzen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6798
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von Sandman » 27. Jun 2017, 17:43

:D danke, unter einer "Feinsicherung" hatte ich mir mehr Hightech vorgestellt :lol:

D.h. wenn das Ding nicht mehr geht - aufschrauben und neue Feinsicherung rein - zuschrauben. Klingt irgendwie billig :?

Naja, bezahlt isses, vielleicht kanns ja doch was :P

Gruß Sandman
Model 3 am 31.3.2016 im Store reserviert
Peugeot Ion seit 4/2017 geleast über e-flat.com - Fragen gerne per PN
 
Beiträge: 35
Registriert: 24. Mär 2016, 18:30

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von Luckyjogi » 27. Jun 2017, 22:04

Hi Tornado,
Weil wir in Italien auch das Schutzleiterproblem habe, hab ich heute dort mal ne Mail hingeschickt: Die Antwort kam schnell, freundlich und ausführlich: Auch der go E-charger prüft den Nullleiter. Damit kommt er für uns leider nicht in Betracht. Das scheint auch für den Juice booster zu gelten.
Auch wenn es hier OT ist: wer hat eine Idee (ausser norwegischem UMC)?
 
Beiträge: 87
Registriert: 18. Sep 2016, 19:21
Wohnort: Rosenheim

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von trimaransegler » 27. Jun 2017, 22:26

Luckyjogi hat geschrieben:Hi Tornado,
Weil wir in Italien auch das Schutzleiterproblem habe, hab ich heute dort mal ne Mail hingeschickt: Die Antwort kam schnell, freundlich und ausführlich: Auch der go E-charger prüft den Nullleiter. Damit kommt er für uns leider nicht in Betracht. Das scheint auch für den Juice booster zu gelten.
Auch wenn es hier OT ist: wer hat eine Idee (ausser norwegischem UMC)?

Wie sieht das aus mit dem Juice Booster 1, hat der die Nullleiter Prüfung auch?
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4664
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von Volker.Berlin » 27. Jun 2017, 22:35

Ich bin fast sicher, dass man beim Juice Booster 2 die Schutzleiterprüfung unterdrücken (abschalten) kann. Frag doch nochmal genau nach, oder schau mal, ob Du ein Handbuch online finden kannst. Jedenfalls hat der Juice Booster 2 einen "Norwegen Modus" (ich weiß aber nicht, ob das das gleiche ist).
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13028
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von Healey » 27. Jun 2017, 22:44

Der NRGkick müsste funktionieren.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6715
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: go-eCharger | mobile Wallbox 22kW

von NCC-1701 » 27. Jun 2017, 22:51

Nick1 hat geschrieben:Das Teil würde mich auch für unsere Zoe interessieren.
Liebe Erstkäufer, schreibt uns doch mal von Euren Erfahrungen...
Vorab: wie weit reicht der kW-Einstellbereich?

Ich habe ihn auch bestellt. Sobald er da ist wird auch die ZOE getestet.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 881
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste