Laden am Flughafen München

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Laden am Flughafen München

von George » 22. Apr 2017, 09:14

Hallo Tesleraner die ihr schon mal am MUC geladen habt,

ich muss von Montag Nachmittag bis Mittwoch Nacht dienstlich verreisen und starte vom Flughafen München. Nun sehe ich, dass es im Parkhaus P20 16 Ladestationen gibt, ein paar Typ 2 und hauptsächlich Schuko (Schuko würde mir hier sogar reichen).

Hat jemand Erfahrung mit der Verfügbarkeit der Ladestellen oder sind die dauerbockiert? Lohnt sich evtl. ein Anruf beim Flughafen?

Danke schon mal für jede konstruktive Antwort - und für unkonstruktive, falls sie witzig sind.

Gruß,

George
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1759
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Laden am Flughafen München

von grizzzly » 22. Apr 2017, 11:12

Pack doch einfach 100m Verlängerungskabel rein ;)
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1432
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München

Re: Laden am Flughafen München

von George » 22. Apr 2017, 12:02

grizzzly hat geschrieben:Pack doch einfach 100m Verlängerungskabel rein ;)

Warum?
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1759
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Laden am Flughafen München

von Nordkettengeist » 22. Apr 2017, 13:00

Wir haben die letzen Male beim "Parkvogel" in Oberding-Schwaig geparkt. Die haben Typ2 Lademöglichkeiten, einen guten Shuttle Service und faire Preise.
Grüße
Nordkettengeist


85 D - Schwarz - Voll außer Kindersitze - 19" - AP1 - von 07/2015 bis 12/2016 - 52.000 km
90 D - Schwarz - Voll außer Kindersitze - 19" - AP2 - seit 01/2017
 
Beiträge: 24
Registriert: 10. Mai 2015, 21:45

Re: Laden am Flughafen München

von Chris King » 22. Apr 2017, 14:17

grizzzly hat geschrieben:Pack doch einfach 100m Verlängerungskabel rein ;)



Falls zugeparkt.
Model S 85D AP1 seit 02/16 - gehört aber meiner Frau - Model X 100D AP2 seit 08.02.18
 
Beiträge: 2529
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58

Re: Laden am Flughafen München

von George » 22. Apr 2017, 15:41

Chris King hat geschrieben:
grizzzly hat geschrieben:Pack doch einfach 100m Verlängerungskabel rein ;)



Falls zugeparkt.

Glaube weniger, dass ICEs dort parken, sondern eher Dauersauger E oder Plug-in Hybrids. Aber wir wissen ja was dann zu tun ist, gell? Einfach abstöpseln! :lol:

Hab mal ne Mail an die Parkinfo geschrieben, aber es scheint, die haben bei der MUC Info einen Mo-Fr 10-15 Uhr Job... :?

Evtl kann ich auch den E-Valet Service buchen gegen 10 Euro Aufpreis, dann sollte die Kiste bei Abholung wieder voll sein.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1759
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Laden am Flughafen München

von George » 22. Apr 2017, 15:51

Nordkettengeist hat geschrieben:Wir haben die letzen Male beim "Parkvogel" in Oberding-Schwaig geparkt. Die haben Typ2 Lademöglichkeiten, einen guten Shuttle Service und faire Preise.

Danke ich check die mal morgen.
Allerdings ist es eine Dienstreise, evtl habe ich noch Kollegen und Kolleginnen an Bord, wir sind alle Vielflieger, kommen direkt mittags vom Büro in Zeitdruck und wollen bei Rückkehr nachts alle gleich heim. Da ist ein Parkdienst abseits weniger gefragt, am liebsten Taxi oder eben vale service direkt am Abflugterminal.
Hab bisher oft drive now und car 2 go genutzt, bin aber abends bei Rückkehr schon reingefallen, weil wiederholt plötzlich sämtliche Fahrzeuge, 20, 30, 40 Stück in wenigen Minuten ab 18 Uhr wggebucht wurden. Ich habe da Mitarbeiter vom MUC oder andere "Großabnehmer" im Verdacht mit Sonderdeals, aber keiner gibt was zu
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1759
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Laden am Flughafen München

von stevelectric » 22. Apr 2017, 15:57

Ich habe im P20 schon zweimal an Typ 2 geladen (zum Abholen). Ist aber auch gern mal alles besetzt. In P3 gibt es nochmal 8 Plätze die ich schöner finde und die anscheinend auch öfter frei sind. Da haben wir auch schon zweimal geparkt und geladen.

Ich finde im Übrigen dass zwei Tage dort stehen (obwohl natürlich spätestens am zweiten Tag nicht mehr geladen wird) schon noch tolerierbar sein sollte. Im P3 ist jeder zweite Platz Schuko, da dauert das Laden eh über 24 Stunden wenn der Akku schön leer ist :-)
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 726
Registriert: 1. Nov 2016, 22:11
Wohnort: München

Re: Laden am Flughafen München

von George » 22. Apr 2017, 16:11

stevelectric hat geschrieben:Ich habe im P20 schon zweimal an Typ 2 geladen (zum Abholen). Ist aber auch gern mal alles besetzt. In P3 gibt es nochmal 8 Plätze die ich schöner finde und die anscheinend auch öfter frei sind. Da haben wir auch schon zweimal geparkt und geladen.

Ich finde im Übrigen dass zwei Tage dort stehen (obwohl natürlich spätestens am zweiten Tag nicht mehr geladen wird) schon noch tolerierbar sein sollte. Im P3 ist jeder zweite Platz Schuko, da dauert das Laden eh über 24 Stunden wenn der Akku schön leer ist :-)

Danke für die Infos. Mein Problem ist, da ich erst ab 29.05 Home Charging habe, wäre ich auf das Laden am MUC angewiesen, sonst komme ich nicht mehr sicher heim. Die Ladeplätze nutzen mir im konkreten Fall diesen Montag also nix, wenn es ein Roulettespiel ist, ob ich laden kann oder nicht. Man müsste sie buchen können oder es müssten so viele sein, dass garantiert mindestens einer frei ist. Der E Valet Service garantiert sowas wohl, aber kostet nochmal Aufpreis zu den sowieso schon saftigen Parkgebühren am MUC.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1759
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Laden am Flughafen München

von stevelectric » 22. Apr 2017, 16:22

Bei mir ist Home Charging auch noch in weiter Ferne, aber bisher hatte ich immer Glück am Flughafen. Notfalls gibt es noch Ladesäulen in der Umgebung des Flughafens, zB in Freising. Wie leer wirst du da denn ankommen?
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 726
Registriert: 1. Nov 2016, 22:11
Wohnort: München

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste