Seite 35 von 58

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 07:45
von Tegetthoff
Vielen Dank für die Super-Tips hier. Bei uns geht es im August nach Italien.

Ich habe mir jetzt gerade die e-go App für das ENEL Netz aufs Handy geladen. Wenn ich das recht verstehe, gebe ich dort nur meine E-Mail Adresse und Kreditkartennummer ein und kann dann jede ENEL Säule aktivieren (geht anscheinend direkt über die Nummer der Säule oder antippen in der App). Hat das schon jemand gemacht?

Danke

Wolfgang

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 08:17
von grizzzly
Beim SuC Affi (Gardasee) haben schon einige Fahrer berichtet das er komisch anzufahren ist wenn man vom Gardasee aus kommt. Von der Brennerautobahn stimmt das aber.

Am SuC Modena ist es etwas komisch. Da leitet das Navi erst mal zu einem Kreisverkehr auf der anderen Seite der AB nur um dort wieder die Strasse zurück zu fahren.
Wer es sich traut direkt nach der Ausfahrt den durchgezogenen Strich zu überfahren spart sich die 2km Umweg ;)

Ansonsten sind mir keine Auffälligkeiten bei der Navigation zu SuC aufgefallen bis dato

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 08:36
von Teslanaut
Tegetthoff hat geschrieben:Vielen Dank für die Super-Tips hier. Bei uns geht es im August nach Italien.

Ich habe mir jetzt gerade die e-go App für das ENEL Netz aufs Handy geladen. Wenn ich das recht verstehe, gebe ich dort nur meine E-Mail Adresse und Kreditkartennummer ein und kann dann jede ENEL Säule aktivieren (geht anscheinend direkt über die Nummer der Säule oder antippen in der App). Hat das schon jemand gemacht?

Danke

Wolfgang


Klingt gut! Leider finde ich diese App "e-go" nicht! Jedenfalls nicht im App-Store von Apple. Und auf den anderen Apps von ENEL finde ich die von Dir beschriebene Funktionalität nicht.

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 09:28
von pjw
Gemeint ist sicher die neue App die Android.
Ich kenne sie nicht. Bild

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 09:40
von Tegetthoff
Ja, genau die. Ich habe zuerst die ENEL App heruntergeladen (nur italienisch) und die hat dann darauf verwiesen, dass man fürs Autoladen die e-go verwenden solll - und die kann Englisch und Italienisch.

Ich stolpere noch um den codice fiscale herum, werde einmal die Südtiroler hier in der Firma befragen.

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 09:46
von Teslanaut
pjw hat geschrieben:Gemeint ist sicher die neue App die Android.
Ich kenne sie nicht. Bild

Das ist schade, Android habe ich nicht :roll:
Hat jemand diese App bei Apple gefunden? Könnte sie sehr gut gebrauchen, ich fahre ständig nach Italien. Und gerade in meiner Region um Pisa ist alles voll mit ENEL-Säulen!

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 09:52
von Norbert 67
Hallo,
bin in der Toscana in Donoratico (Paradù Tuscany). Eine Typ 2 Ladestation steht beim Eingang, aber niemand weiß wann der Stromanbieter ENEL den Anschluss macht.
Am Samstag in Cecina Typ 2 mit Karte von Dueenergie geladen. Achtung bei der Rückfahrt zur Schnellstraße nicht dem Navi folgen. Führt in die Pampa.
Morgen geht es nach Hause mit einem Zwischenhalt in Pisa und Vollladen.
Kann die Ladekarte zu Verfügung stellen. Bei Interesse bitte PN.
Ciao

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 09:59
von Kaihawaii
Über diese Seite kann man die App für iOS bekommen.
https://www.esmartlife.it/mobilita-elet ... -e-go.html
Hab sie aber selbst noch nicht ausprobiert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 09:59
von KLE-BSB
grizzzly hat geschrieben:Am SuC Modena ist es etwas komisch. Da leitet das Navi erst mal zu einem Kreisverkehr auf der anderen Seite der AB nur um dort wieder die Strasse zurück zu fahren.
Wer es sich traut direkt nach der Ausfahrt den durchgezogenen Strich zu überfahren spart sich die 2km Umweg ;)


Jep, wobei bis zur Tanke rechts ran und dann wieder links zurück :D .... aber der Verkehr :o

Re: Laden in Italien

BeitragVerfasst: 12. Jun 2017, 10:05
von KLE-BSB
redvienna hat geschrieben:Mensch bis Du negativ.


Danke :evil:

Bestimmt nicht nach 125.000km und Slowenien, Kroatien, Polen (ohne SuC), Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien (ohne SuC bei der Hinfahrt, mit einem SuC bei der Rückfahrt), BeNeLux, Italien usw.

Immer langsam "redvienna"