Laden in Italien

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Laden in Italien

von Volker.Berlin » 9. Mär 2016, 19:20

Guillaume hat geschrieben:Sorry, es gibt noch ein gleich aussehendes Set, welches anscheinend keine 10A-Sicherung hat sondern tatsächlich für 16A geeignet ist:
http://www.amazon.de/Brennenstuhl-15080 ... uctDetails

Ja, genau das ist es! Danke für's wiederfinden. :)

Guillaume hat geschrieben:Das verkauft e-Driver als Adapterset? Sehr lustig, ich frage lieber nicht nach dem Preis.

Es ist offenbar nicht mehr im Sortiment, aber der Aufschlag gegenüber dem Amazon-Preis war so heftig, dass es mir peinlich wäre, ihn hier zu beziffern... :oops: Obwohl mir die Rechnung vorliegt. Ich habe sie gerade rausgesucht. Die genaue Artikelbezeichnung sucht man darauf leider vergebens.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13054
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Laden in Italien

von velociped77 » 9. Mär 2016, 20:20

velociped77 hat geschrieben:Ich habe mir den 250V/16A Reiseadapter von Brennstuhl für CHF 17.30 gekauft. Dieser hat auch einen Adapter für Italien. Es ist dasselbe Set, das auch im e-driver Komplettset enthalten ist (inkl. CEE7/7).
http://www.microspot.ch/msp/mobile/de/r ... wodKVUAHw#


Habe schon am 22.12.2015 gepostet, dass der 16-Adapter hier noch erhältlich ist.
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1197
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich

Re: Laden in Italien

von Healey » 9. Mär 2016, 20:29

@Volker.Berlin....sag's schon, über Mondpreise ärgern wir uns gerne. E-driver.net kann das von mir aus gerne mitbekommen.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6746
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Laden in Italien

von Kaihawaii » 14. Mär 2016, 00:02

Hallo zusammen,
ich werde nach Pfingsten einige Tage an die Nordseite des Gardasee (Region um Riva) fahren. Hat vielleicht jemand von Euch Infos zu Ladestationen in Riva und Umgebung. Die einschlägigen Verzeichnisse zeigen eine Station in Rovereto, weitere konnte ich leider nicht finden.

Viele Grüße
Kai
 
Beiträge: 79
Registriert: 18. Jan 2016, 01:18
Wohnort: Lauf

Re: Laden in Italien

von acpacpacp » 14. Mär 2016, 06:03

Kaihawaii hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich werde nach Pfingsten einige Tage an die Nordseite des Gardasee (Region um Riva) fahren. Hat vielleicht jemand von Euch Infos zu Ladestationen in Riva und Umgebung. Die einschlägigen Verzeichnisse zeigen eine Station in Rovereto, weitere konnte ich leider nicht finden.

Viele Grüße
Kai


In der Gegend sieht es tatsächlich etwas düster aus, aber frag mal bei Deinem Unterkunftsgeber an ob er nicht irgendwo eine Steckdose für Dich hat.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
 
Beiträge: 1475
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54

Re: Laden in Italien

von rachid » 15. Mär 2016, 10:54

Volker.Berlin hat geschrieben:
Guillaume hat geschrieben:Sorry, es gibt noch ein gleich aussehendes Set, welches anscheinend keine 10A-Sicherung hat sondern tatsächlich für 16A geeignet ist:
http://www.amazon.de/Brennenstuhl-15080 ... uctDetails

Ja, genau das ist es! Danke für's wiederfinden. :)

Guillaume hat geschrieben:Das verkauft e-Driver als Adapterset? Sehr lustig, ich frage lieber nicht nach dem Preis.

Es ist offenbar nicht mehr im Sortiment, aber der Aufschlag gegenüber dem Amazon-Preis war so heftig, dass es mir peinlich wäre, ihn hier zu beziffern... :oops: Obwohl mir die Rechnung vorliegt. Ich habe sie gerade rausgesucht. Die genaue Artikelbezeichnung sucht man darauf leider vergebens.


Übrigens gibt es den 16A Adapter von Brennenstuhl nicht mehr. Ich hatte den bestellt und stattdessen die 10A Version bekommen. Der Lieferant schrieb, dass Brennenstuhl keine 16A Version mehr herstellt.
S85, Pano, Autopilot, Prem, Doppellader, Deep Blue Metallic
M≡ Reservierung am 31.3
 
Beiträge: 1133
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06

Re: Laden in Italien

von Healey » 15. Mär 2016, 12:05

Brennenstuhl gibt auf Ihrer Homepage gar keine Ampere an, ich glaube der war gar nie auf 16 A ausgelegt. Auf den Fotos der einzelnen Adapter stehen unterschiedliche Ampereangaben, die mit den Werten der jeweiligen Länder zu korrespondieren scheinen...schaut selbst. Ich habe jedenfalls 3 Sets bei Amazon bestellt. Dort steht 10 A, ich werde ja die nächsten Tage sehen was draufsteht.
http://www.brennenstuhl.at/de-AT/steckd ... p_features
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6746
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Laden in Italien

von LaoKi » 15. Mär 2016, 13:04

Kaihawaii hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich werde nach Pfingsten einige Tage an die Nordseite des Gardasee (Region um Riva) fahren. Hat vielleicht jemand von Euch Infos zu Ladestationen in Riva und Umgebung. Die einschlägigen Verzeichnisse zeigen eine Station in Rovereto, weitere konnte ich leider nicht finden.

Viele Grüße
Kai

Vielleicht hilft diese
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... a-2/11717/
Kostenlos für Hotelgäste, aber bei Bezahlung vermutlich auch für andere zugänglich
S85 blau Panodach Doppellader | Bestätigt 12.07.14 | geliefert 18.12.2014 | 242 Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1009
Registriert: 7. Jul 2014, 14:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Laden in Italien

von Boris » 15. Mär 2016, 14:47

Oh, ich habe über Amazon die 16A-Version bestellt. Mal sehen was geliefert wird.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3767
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Laden in Italien

von Mortimor » 15. Mär 2016, 16:53

Hallo zusammen! Wir fahren vom 24.03 bis 28.03 nach Florenz um einen alten Freund zu besuchen und natürlich unsere Fettpolster mit toskanischen Spezialitäten aufzufüllen. Ich habe mir über http://mobility.dueenergie.com/ per email eine Ladekarte besorgt. Ging alles ohne Probleme und sehr schnell. Ladung der Karte erfolgt per Paypal.

Aus lauter Ladeangst, habe ich einen italienischen Ladeadapter für das UMC und einen Chademo Adapter besorgt, damit dürfte nichts schief gehen.

Florenz hat wie auf der Karte sehe jede Menge Ladestationen. Ob da dann auch ein Parkplatz frei ist, werden wir sehen. Übrigens, der Bürgermeister fährt elektrisch, die Busse fahren elektrisch und für E-Scooter gibt es Ladestationen an jeder Ecke. Florenz nimmt da an einem Projekt der EU zur E-Mobilität teil.

Ich bin also guter Dinge, nicht mit 0% SoC irgendwo hängenzubleiben :-) Ich berichte wie es war, wenn ich wieder gut angekommen bin.

Viele Grüße
Martin
Model S P90D ludicrous,15.02.2016, 30.09 verkauft!

seit 30.09.16 Model X P90DL , seit 19.02.2018 Upgrade auf P100DL

2 x Model 3 vorbestellt
 
Beiträge: 152
Registriert: 12. Jan 2016, 15:37
Wohnort: Selb

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste