Laden in Italien

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Laden in Italien

von tomy » 3. Jan 2016, 20:23

Keine Bange ;) aber bitte nimm für den breiten L Stecker gleich ein 3x2.5mm2 dann bist Du auf der sicheren Seite.
MS90D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 30
Registriert: 22. Okt 2015, 07:27

Re: Laden in Italien

von mellame » 3. Jan 2016, 22:14

Ja und du hast auch sicher kein Spannungsabfall den du nicht möchtest. Ja ich weis das er minim ist aber ihr könnt mir glauben, die Box schaltete erst auf grün als ich die Kabellänge möglichst kurz gewählt hatte und das 1.5mm2 Verlängerungskabel mit dem 2.5mm2 getauscht hatte. Es war einfach Sau knapp. Leider konnte ich die Spannung nicht messen, da ich kein Messgerät dabei hatte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 9. Feb 2015, 23:31

Re: Laden in Italien

von Retoe » 27. Jan 2016, 12:55

Hallo zusammen

Ich wollte einmal Fragen ob jemand auf Elba verlässliche Ladestationen kennt? Falls nicht werden wir wohl mit dem Verbrenner die Reise auf uns nehmen, leider.
 
Beiträge: 237
Registriert: 9. Dez 2012, 11:34

Re: Laden in Italien

von acpacpacp » 27. Jan 2016, 16:19

Retoe hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich wollte einmal Fragen ob jemand auf Elba verlässliche Ladestationen kennt? Falls nicht werden wir wohl mit dem Verbrenner die Reise auf uns nehmen, leider.


Am besten fragst Du bei Deinem Unterkunftgeber um eine Steckdose.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
 
Beiträge: 1465
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54

Re: Laden in Italien

von Sfeele » 27. Jan 2016, 18:23

Möchte im Sommer nach Venedig und eine Nacht mit Family am Gardasee übernachten. Kennt einer von euch ein Hotel mit Ladestation vorzugsweise im Norden des Sees? Ansonsten eine öffentliche Ladestation am Nordufer?
S85 grau, Pano, Doppellader,Autopilot, Kaltwetter, Textil, Klavierlack, Luftfederung, 21" silber, Winter 19"| Bestätigt 11.08.14 |Abholung 9.12.2014|
 
Beiträge: 148
Registriert: 30. Jun 2014, 12:11
Wohnort: Lingen

Re: Laden in Italien

von velociped77 » 27. Jan 2016, 21:11

TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1191
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich

Re: Laden in Italien

von acpacpacp » 28. Jan 2016, 05:26

Sfeele hat geschrieben:Möchte im Sommer nach Venedig und eine Nacht mit Family am Gardasee übernachten. Kennt einer von euch ein Hotel mit Ladestation vorzugsweise im Norden des Sees? Ansonsten eine öffentliche Ladestation am Nordufer?



Ich denke das hier efüllt alle Deine Ansprüche:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... a-2/11717/
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
 
Beiträge: 1465
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54

Re: Laden in Italien

von ULTRASONE » 28. Jan 2016, 10:29

Retoe hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich wollte einmal Fragen ob jemand auf Elba verlässliche Ladestationen kennt? Falls nicht werden wir wohl mit dem Verbrenner die Reise auf uns nehmen, leider.


Da fahren wir im Sommer auch hin. Ideale Möglichkeit dürften die Marinas sein, da sie mit dem blauen 32 A Adapter Strom für die Boote bereit stellen. So werden wir es machen. Letzte Ladung in Modena, dann 275 km zur Fähre, dann hast Du noch einiges drin an Ladung. Elba ist ja nur 15 x 20 km groß und hat mindestens 3 Marinas (unter anderem in Portoferraio).
DAS BESONDERE AUTO

TRUNK SHIELD Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/RqZqCI88Ofo
CENTER LOUNGE Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/wD5Qp7AGJeE
ENTERTAINMENT PLUS Tesla Premiumsitze: https://youtu.be/ERsYo7YLt9k

http://ts.la/michael3739
 
Beiträge: 793
Registriert: 28. Feb 2014, 16:20

Re: Laden in Italien

von Sfeele » 28. Jan 2016, 12:59

acpacpacp hat geschrieben:
Sfeele hat geschrieben:Möchte im Sommer nach Venedig und eine Nacht mit Family am Gardasee übernachten. Kennt einer von euch ein Hotel mit Ladestation vorzugsweise im Norden des Sees? Ansonsten eine öffentliche Ladestation am Nordufer?



Ich denke das hier efüllt alle Deine Ansprüche:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... a-2/11717/

Leider im Portal nur ein Hotel zu finden und das kann mir für eine Nacht mit 4 Personen kein Produkt im Juli anbieten.
Sonst irgendeiner von euch noch Ideen oder sogar Erfahrungen?
Vielen Dank für alle Tipps.
S85 grau, Pano, Doppellader,Autopilot, Kaltwetter, Textil, Klavierlack, Luftfederung, 21" silber, Winter 19"| Bestätigt 11.08.14 |Abholung 9.12.2014|
 
Beiträge: 148
Registriert: 30. Jun 2014, 12:11
Wohnort: Lingen

Re: Laden in Italien

von Mathie » 28. Jan 2016, 15:58

Sfeele hat geschrieben:Sonst irgendeiner von euch noch Ideen oder sogar Erfahrungen?
Vielen Dank für alle Tipps.


Der Supercharger in Affi ist doch nicht weit vom See, allerdings im Südosten (geographische Verwirrung nachträglich korrigiert). Wenn Du es vom Hotel am nächsten Tag dahin schaffst, könntest du dort laden.

Schönes Panorama über den See hast Du von San Zeno di Montagna am Monte Baldo aus, war dort letztes Jahr im Hotel Costabella zu Essen. War lecker und man saß auf einer Terrasse mit toller Aussicht über fast den ganzen See. Übernachtet habe ich in Verona, deshalb weiss ich nicht wie die Zimmer im Costabella sind. Von San Zeno bis Affi sind es vielleicht 10-15 km bergab.

Ich habe in Verona übernachtet, tolle Appartements direkt am Fluss, super Frühstück und blaue 16er CEE in der Tiefgarage: http://www.cadellorto.it/

Gruß Mathie
Zuletzt geändert von Mathie am 28. Jan 2016, 19:22, insgesamt 1-mal geändert.
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6461
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste