Laden in Italien

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Laden in Italien

von FreddyStauffer » 21. Feb 2014, 07:38

Es gibt ein Ladenetz mit Typ 2 Anschlüssen.
Hier ist der Link den ich vor ein paar Tagen von Norbert bekommen habe.

https://www.eneldrive.it/
http://mobility.gruppohera.it/

Gruss
Freddy
Model S 85; antrazith; bestellt Nov 2013; #29818; geliefert 24. März 2014; 46000 km gefahren bis 11.11.2015.
Seit 11.11.2015 Model S 85; black
 
Beiträge: 121
Registriert: 10. Feb 2014, 00:43
Wohnort: Döttingen

Re: Laden in Italien

von LBX8046 » 27. Mär 2014, 12:59

..und wie bezahlt man da? - oder wie kann man das System starten?
hab versucht mich durchzulesen - aber darüber wird nix erzählt.
Hast du - oder hat sonst jemand hier bereits einschlägige Informationen.
....will im Sommer durch Italien an die Cote
Lukas
P85+, Rot natürlich, Alles drin und dran, was im Mai 13 bestellbar war, OnRoad seit Mitte November 13
Benutzeravatar
 
Beiträge: 74
Registriert: 10. Dez 2013, 15:33
Wohnort: Zürich, Switzerland

Re: Laden in Italien

von andreas-fd » 11. Mai 2014, 19:19

Hallo zusammen,

wir fahren im Sommer auch durch Nord-Ost-Italien (Udine, Trieste) Richtung Kroatien. Habt ihr schon herausgefunden, wie man bei Enel Zugang zu den Ladestationen erhält? Ich habe eine Ladestation bei IKEA in Villesse im Auge. Scheinbar ist es dort sogar kostenlos (Link, Link), wenn man bei Ikea Family ist (bin ich ;-)). Hat jemand Erfahrung damit? Scheint alles noch recht neu zu sein.

Danke und Gruß,
Andreas
Bestellt Anfang Dez. 2013, Lieferung Anfang Mai 2014: Model S, 85kw, blau
 
Beiträge: 218
Registriert: 26. Nov 2013, 23:56

Re: Laden in Italien

von nikwest » 11. Mai 2014, 21:35

Enel Ladekarte bekommt man nur mit einer italienischen Kontoverbindung. Ich bin gerade dabei eine Hera-Karte (http://www.gruppohera.it) zu bestellen. Damit kann man auch Enel-Stationen benutzen. Allerdings bin ich mir bei den Konditionen nicht sicher. Die Unterlagen sind alle auf italienisch. Kann aber bei Interesse gerne die Formulare weitersenden.
 
Beiträge: 1670
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Laden in Italien

von volker » 12. Mai 2014, 10:21

Steht diese Verknüpfung mit der Nationalität des Kontos nicht im Widerspruch zum den EU-Vorschriften betreffend freie Bahn für Waren und Dienstleistungen? Wer könnte das mal prüfen? Ein freundliches Schreiben von einem Anwalt könnte da doch was bewirken.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9186
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Laden in Italien

von andreas-fd » 12. Mai 2014, 11:26

JA, ich verstehe das auch nicht. Dank SEPA sollte es für sie doch gar keinen Unterschied machen, ob ich ein deutsches oder italienisches Bankkonto habe.
Bestellt Anfang Dez. 2013, Lieferung Anfang Mai 2014: Model S, 85kw, blau
 
Beiträge: 218
Registriert: 26. Nov 2013, 23:56

Re: Laden in Italien

von stealth_mode » 12. Mai 2014, 11:32

floca hat geschrieben:JA, ich verstehe das auch nicht. Dank SEPA sollte es für sie doch gar keinen Unterschied machen, ob ich ein deutsches oder italienisches Bankkonto habe.

Du wirst dich wundern- SEPA sagt nicht mal allen Bankern was…. :evil:
und in Italien…da hat man scheinbar andere Probleme als innovative Prozesse und e-mobilität :roll:
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1907
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Laden in Italien

von andreas-fd » 12. Mai 2014, 11:34

Naja, SEPA ist EU-weit eingeführt, da gibt es doch nichts dran zu rütteln. Ich glaube, da können sich selbst italienische Banken nicht davor retten ;-)
Bestellt Anfang Dez. 2013, Lieferung Anfang Mai 2014: Model S, 85kw, blau
 
Beiträge: 218
Registriert: 26. Nov 2013, 23:56

Re: Laden in Italien

von stealth_mode » 12. Mai 2014, 11:41

floca hat geschrieben:Naja, SEPA ist EU-weit eingeführt, da gibt es doch nichts dran zu rütteln. Ich glaube, da können sich selbst italienische Banken nicht davor retten ;-)

korrekt - deshalb wundert es mich ja auch etwas!
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1907
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern

Re: Laden in Italien

von LBX8046 » 12. Mai 2014, 13:49

Man glaubt es kaum.
Zwischenzeitlich kam doch ein Kontakt zu ENEL zustande.
Sie boten mir eine Vertragskarte, oder aber versuchsweise eine Gratiskarte an, welche an einem ENEL Stützpunkt abgeholt und zurückgebracht werden müsste. So entschied ich mich für die Vertragskarte und bat ENEL, mir die Vertragsunterlagen zuzusenden. Ich erwähnte nochmals, dass ich kein Italiener sei, sondern ein SVIZZERO.
Und das wars dann auch.
Keine Antwort mehr.
Als ich das ganze dann auf Italienisch versuchte (google sei dank) - kam immer noch keine Antwort.
In der Zwischenzeit habe ich ca. 5 mal nachgefragt - aber - keine Antwort.
Somit muss man leider einmal mehr feststellen, dass die Uhren doch nicht überall gleich schnell laufen. Ich hoffe nur, dass unsere südlichen Nachbarn auch bald mal in diesem Jahrtausend ankommen.
Kompliment noch an Tesla Milano. Die bieten Hand für die Hotelsuche und gratis aufladen beim Tesla Store (aber das ist na nicht das, was man wirklich sucht.
P85+, Rot natürlich, Alles drin und dran, was im Mai 13 bestellbar war, OnRoad seit Mitte November 13
Benutzeravatar
 
Beiträge: 74
Registriert: 10. Dez 2013, 15:33
Wohnort: Zürich, Switzerland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste