Wall Connector oder Steckdose

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Wall Connector oder Steckdose

von tobi_h » 23. Feb 2017, 00:34

Hallo in die Runde.
Bitte klärt einen 'E Anfänger' mal auf.
In der Garage gibt es einen Elektroanschluss für Rolltor und Licht über den ich künftig laden möchte. Es steht (nur) eine Phase zur Verfügung welche per FI abgesichert ist. Den Adernquerschnitt habe ich noch nicht nachgeprüft. Macht es dennoch Sinn einen Wall Connector zu installieren oder genügt eine CEE bzw. Schuko Dose?
Welche Vorteile hat ein Wall Connector, außer das ich kein Adapterkabel brauche.
Ich habe mal gelesen das ein Connector schneller lädt. Das gilt doch sicher erst wenn dieser dreiphasig betrieben wird oder eine eigene Zuleitung mit stärkerem Querschnitt hat?
mfg
 
Beiträge: 2
Registriert: 22. Feb 2017, 23:08

Re: Wall Connector oder Steckdose

von volker » 23. Feb 2017, 09:57

Willkommen im Forum, Tobi.

Bitte wirf einen Blick in die Essentials Laden zu Hause und melde dich mit Fragen zurück, die danach noch offen sind.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9194
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Wall Connector oder Steckdose

von tobi_h » 23. Feb 2017, 12:03

Herzlichen Dank für den ausführlichen Artikel!
lg
 
Beiträge: 2
Registriert: 22. Feb 2017, 23:08

Re: Wall Connector oder Steckdose

von Volker.Berlin » 23. Feb 2017, 12:37

Das ist natürlich eine von den Fragen, die sich wirklich jeder stellt, der sich zum ersten Mal mit der Anschaffung eines E-Autos befasst. Falls es über die oben genannten "Essentials" hinaus noch Diskussionsbedarf gibt, eignet sich z.B. dieser bestehende Thread dafür:
:arrow: Vorteil Wallbox gegenüber CEE/32A
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 12813
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste