Schlafen und laden in Wien?

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Schlafen und laden in Wien?

von sita » 16. Feb 2017, 22:17

RalphGM hat geschrieben:
sita hat geschrieben:Dazu noch ziemlich nah am Zentrum und fußäufig von der Tanke "Garage am Hof".


Bin da nächste Woche auch. Brauche ich aber eine Ladekarte direkt vom Anbieter, oder?


Keine Ahnung, Volker hat nach einer Tanke in der Nähe gefragt. Ich selbst komme nicht aus Wien und kenne mich damit nicht aus. Hab in der Pension nur mal vor einiger Zeit übernachtet. Damals war ich mit dem Zug in der Stadt.
 
Beiträge: 806
Registriert: 22. Sep 2015, 16:05
Land: Deutschland

Re: Schlafen und laden in Wien?

von Healey » 16. Feb 2017, 22:19

RalphGM hat geschrieben:
sita hat geschrieben:Dazu noch ziemlich nah am Zentrum und fußäufig von der Tanke "Garage am Hof".


Bin da nächste Woche auch. Brauche ich aber eine Ladekarte direkt vom Anbieter, oder?


Nein Du bezahlst ganz normal an der Kasse. Es ist eine sehr gut zu befahrende Garage. Der Strom Preis ist fair.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10810
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste