Laden in Frankreich mit Plugsurfing

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Laden in Frankreich mit Plugsurfing

von egn » 7. Dez 2016, 08:55

Ab sofort kann man über Plugsurfing an vielen Ladestationen in Frankreich laden.

Frankreich ist zwar mittlerweile ganz gut mit SuC versorgt, aber es gibt doch ab und zu noch Lücken.

Billig ist das Vergnügen allerdings nicht. Z.B kostet das Laden an einer typischer 43 kW Ladestation als Grundpreis 0,79 Euro und 0,24 Euro pro Minute. Dies ergibt bei einem angenommen Verbrauch von 22 kWh/100 kW und einen 22 kW Lader Kosten von 15,19 Euro/100km. Wenn man nur 11 kW zur Verfügung hat dann ist es schon fast Wucher.

Nur wenn man einen Chademo-Adapter verwendet dann kommt man bei angenommen 45 kW Ladeleistung auf erträgliche 7,83 €/100km.

Frankreichreisende sollte also auf jeden Fall in einen Chademo-Adapter investieren.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Laden in Frankreich mit Plugsurfing

von UTs » 7. Dez 2016, 18:10

Kannst du den Preis je kWh angeben?
Danke im Voraus.
So kann man damit nicht viel anfangen ;-)
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5705
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Laden in Frankreich mit Plugsurfing

von Leafler » 7. Dez 2016, 18:22

Wenn ich dafür nicht irgendeine Ladekarte brauche, die man als Deutscher wieder nur über Umwege bekommt, finde ich das vollkommen ok als Backup;)
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 468
Registriert: 9. Dez 2014, 11:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: Laden in Frankreich mit Plugsurfing

von aflint99 » 7. Dez 2016, 19:09

egn hat geschrieben:Frankreichreisende sollte also auf jeden Fall in einen Chademo-Adapter investieren.


Der lohnt sich in F wirklich. Zusammen mit dem Typ3c auf Typ 2 Kabel kommt man in F sehr gut klar. Den PlugSurfing Key als Backup , falls man es mal braucht ist für Nichtfranzosen ok
Benutzeravatar
 
Beiträge: 666
Registriert: 31. Aug 2014, 01:16
Land: Deutschland

Re: Laden in Frankreich mit Plugsurfing

von egn » 7. Dez 2016, 20:48

UTs hat geschrieben:Kannst du den Preis je kWh angeben?
Danke im Voraus.
So kann man damit nicht viel anfangen ;-)


Man kann keinen einheitlichen kWh Preis angeben da dieser von der Ladeleistung und der Dauer des Ladens abhängig ist.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste