Adapter von Typ2 zu Typ1

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Adapter von Typ2 zu Typ1

von Rolando » 1. Dez 2016, 14:26

Hallo,

in einer nahegelegenen Stadt wurde gerade ein Parkhaus eingeweiht. In diesem Parkhaus gibt es Ladestationen mit einem fest installierten Typ2-Kabel. Nun ist es so, dass ich an meinem Leaf ja "nur" eine Typ1-Buchse habe. Gibt es einen Adapter, den ich zwischen das Typ2-Kabel und meiner Typ1-Ladebuchse hängen kann?

Die anderen Parkhäuser der Stadt (zumindest zwei davon) haben Ladestationen ohne Kabel. Da kann ich problemlos laden indem ich mein Kabel von Typ2 auf Typ1 nehme.
Viele Grüße
Roland

mein persönlicher Weiterempfehlungs-Link: https://ts.la/roland28568
 
Beiträge: 441
Registriert: 25. Aug 2016, 09:48
Land: Deutschland

Adapter von Typ2 zu Typ1

von Yellow » 1. Dez 2016, 14:29

Ja gibt es: http://www.ladesystemtechnik.de/zubehoe ... upplung-62
Oder: https://www.eauto-laden.com/epages/1792 ... ucts/EK199

Ich meine aber mal gelesen zu haben, dass diese Adapter eigentlich nicht erlaubt sind.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10077
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Adapter von Typ2 zu Typ1

von Franko30 » 1. Dez 2016, 16:00

Tja, da ist dann der Europa Protektionismus mit der Fixierung auf Typ2 Pflicht wieder am Werk. Seit das so vorgeschrieben ist an den Ladesäulen dürften eigentlich Adapter nicht mehr "unerlaubt" sein.

Unabhängig davon ist ja bei Typ1 immer das Problem, dass das Auto einfach so abgesteckt und das Kabel somit gestohlen werden kann. Ich hatte damals bei unserem Leaf noch einen der alten Typ1 Stecker die im Entriegelungsmechanismus ein Loch für ein Vorhängeschloß hatten mit dem man das dann unterbinden konnte. Siehe als Bild bei goingelectric.de:
Bild

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Adapter von Typ2 zu Typ1

von Rolando » 1. Dez 2016, 21:32

Puh, so ein Adapter ist ja ganz schön teuer - für nur ein Kabel, Stecker und Buchse. Naja, dann kann ich eben in diesem Parkhaus nicht laden. Aber trotzdem Danke für eure Antworten. :-)
Viele Grüße
Roland

mein persönlicher Weiterempfehlungs-Link: https://ts.la/roland28568
 
Beiträge: 441
Registriert: 25. Aug 2016, 09:48
Land: Deutschland

Re: Adapter von Typ2 zu Typ1

von tornado7 » 1. Dez 2016, 21:47

Franko30 hat geschrieben:Tja, da ist dann der Europa Protektionismus mit der Fixierung auf Typ2 Pflicht wieder am Werk.

... was ich sehr begrüsse! Das funktioniert in Norwegen schon prächtig. Dort haben die Säulen entweder Typ2 Kabel oder Typ2 Buchse, manchmal zusätzlich noch Schuko. War auch Zeit, dass man sich auf einen Standard einigt.

Jetzt müssen nur noch die Hersteller begreifen, dass 3.7kW OnBoard-Ladegeräte nicht reichen (so wie z.B. beim neuen Opel Ampera-e). Ich lach mir jedes mal ins Fäustchen, wenn der Tesla in 30min Stehzeit den eGolf nebenan der seit 3h dort steht "überladen" hat ;)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3519
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Adapter von Typ2 zu Typ1

von Yellow » 1. Dez 2016, 22:21

Rolando hat geschrieben:Puh, so ein Adapter ist ja ganz schön teuer - für nur ein Kabel, Stecker und Buchse. Naja, dann kann ich eben in diesem Parkhaus nicht laden. Aber trotzdem Danke für eure Antworten. :-)

Gern geschehen!
159,- Euro findest du teuer? Was hast du erwartet? Ein Ladekabel mit den beiden Steckern gibt es auch nicht günstiger!
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10077
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Adapter von Typ2 zu Typ1

von Rolando » 2. Dez 2016, 07:47

Yellow hat geschrieben:159,- Euro findest du teuer? Was hast du erwartet? Ein Ladekabel mit den beiden Steckern gibt es auch nicht günstiger!

Für vielleicht zwei oder drei Mal laden im Jahr ist das teuer. Ob der Adapter an sich teuer ist... Wenn man die Preise für Ladekabel anschaut ist der Preis OK.
Viele Grüße
Roland

mein persönlicher Weiterempfehlungs-Link: https://ts.la/roland28568
 
Beiträge: 441
Registriert: 25. Aug 2016, 09:48
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: huudriwudri und 3 Gäste