Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von harlem24 » 29. Mai 2019, 21:10

Die Frage ist halt, wie lange es die Pauschalen noch geben wird...
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1759
Registriert: 20. Sep 2016, 21:50
Land: Deutschland

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von bero » 29. Mai 2019, 21:56

Cableguy hat geschrieben:Hättest mal auf deren Seite geschaut;)

War zu faul, Entschuldigung ;)
Und danke!
Model 3 LR AWD, innen/aussen schwarz, 18"Aero, EAP+FSD, seit 2019-03
 
Beiträge: 942
Registriert: 20. Feb 2019, 12:55
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von Cableguy » 29. Mai 2019, 21:57

harlem24 hat geschrieben:Nimmt man Maingau, kostet es nur 25ct, mit Telekom nur 39ct.



Diese nutz ich auch ;)


Aber wenn in absehbarer Zeit mein M3 mit dem Ionity CCS gut läuft wirds je nach Ladestand auch mal ne Karte mit Einmal Tarif werden... muss man mal abwarten.
M3 LR AWD+ since 2/19
2020.4.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 920
Registriert: 25. Nov 2018, 19:56
Wohnort: Oberhausen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von nullnullsieben » 9. Jun 2019, 08:48

Ich bin auch privat zu Maingau gewechselt. Dann kostet europaweit die kWh nur 15ct. Damit ist es bei Ionity in den meisten Fällen günstiger als mit den Pauschalen.
Model 3 Performance schwarz/weiss EAP + free FSD seit 30.03.2019
1500 km kostenfreie Superchargernutzung unter https://ts.la/jan56447
 
Beiträge: 202
Registriert: 12. Mär 2019, 10:07
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von eFredHH » 10. Jun 2019, 23:35

Hohenwarsleben ist mit 125 kW bei IONITY deutlich spaßiger als die alten gammeligen Supercharger direkt daneben.

Da lohnt es sich, ggf. per Maingau ein wenig Geld zu investieren, um schneller als die Kollegen wieder auf der A2 zu sein.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 46
Registriert: 30. Sep 2018, 20:59
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von Ralf W » 10. Jun 2019, 23:43

Seit heute gehen 500 Amp mit Ionity am Model 3. Mehr gibt die Station nicht her....

Björn Nyland hat schon getestet 191 kW (384V 499A)@28%SOC. Bilder auf seiner FB Seite.
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2080
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von OS Electric Drive » 11. Jun 2019, 06:37

Danke Ralf für den Hinwies. Ich habe heute auch das Update bekommen.
Okay, in Sachen Reichweite und Ladegeschwindigkeit brauchen wir nicht diskutieren denn da ist das M3 grob doppelt so schnell kein Zweifel aber man kann diese Autos nicht vergleichen.

Am SUC lade ich aber so oder so selten bis 80% bin in der Regel bei 70-75% wieder auf dem Weg... Dieses Update zeigt wie einfach Tesla die Konkurrenz vor sich hertreiben kann. Ich freue mich schon auf den ersten Stopp an einem solchen Lader und hoffe dass die Registrierung problemlos abläuft.

Zur Vollständigkeit sei noch angemerkt .

Wenn man den Vergleich von e-tron und Model 3 anschaut dann sieht man dass der Audi dennoch schneller lädt zwar nicht mit der hohen Spitzenleistung aber beide sind nahezu gleichzeitig bei 80% wobei das M3 75kWh hat und der Audi 85kWh. Beide fangen bei 10% an, die durchschnittliche Leistung beim Tesla ist bis 80% 52,5kWh mit 25,9 Minuten mit 121kW und 57,3 kWh geliefert (9% Verluste) . Der Audi liegt bis dahin bei 138kW im Schnitt

Bis 90% sinkt die Ladeleistung noch weiter ab und der Audi ist da dann doch deutlich besser.


Hammer, das bringt die E-Mobilität gleich wieder einen großen Schritt weiter.
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13995
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von Kumasasa » 11. Jun 2019, 07:54

OS Electric Drive hat geschrieben:Wenn man den Vergleich von e-tron und Model 3 anschaut dann sieht man dass der Audi dennoch schneller lädt zwar nicht mit der hohen Spitzenleistung aber beide sind nahezu gleichzeitig bei 80% wobei das M3 75kWh hat und der Audi 85kWh. Beide fangen bei 10% an, die durchschnittliche Leistung beim Tesla ist bis 80% 52,5kWh mit 25,9 Minuten mit 121kW und 57,3 kWh geliefert (9% Verluste) . Der Audi liegt bis dahin bei 138kW im Schnitt

Trotzdem lädt das Model 3 mehr km/Zeit und ist damit früher von der Ladesaäule weg:
viewtopic.php?f=10&t=15512&start=3520#p719011
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.4.1 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4335
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von CarstenM » 11. Jun 2019, 07:55

Ralf W hat geschrieben:Seit heute gehen 500 Amp mit Ionity am Model 3. Mehr gibt die Station nicht her....

Björn Nyland hat schon getestet 191 kW (384V 499A)@28%SOC. Bilder auf seiner FB Seite.


Oder per Twitter:
D8vX7D5X4AE5xi2.jpg

https://twitter.com/BjornNyland/status/1138241200413130753

Und hier noch ein Video aus Hohenems:
https://twitter.com/OlafKortluke/status/1138200032170168320
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2485
Registriert: 7. Apr 2013, 11:06
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: Ionity: Joint Venture der dt Hersteller für 350-kW-Netz

von c.becker.88 » 16. Jun 2019, 16:21

In Lutterberg tut sich endlich was. Die 4 Stalls von IONITY stehen nun. Kann nur noch ein paar Wochen dauern bis sie aktiv sind. Muss nur noch etwas geteert werden dann ist er fertig.
Mr. Big: Model 3 LR RWD, VIN 318XXX
Midnight Silver, Aero Caps, Autopilot
Software: 2020.4.1
Mein Referral für 1500km free Supercharging: https://ts.la/christian38096
 
Beiträge: 572
Registriert: 6. Jan 2019, 20:57
Wohnort: Kassel
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast