The NEW MOTION- warum so teuer?

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von Snuups » 6. Jul 2017, 14:10

Man hat nichts dazugelernt.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4441
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von Volker.Berlin » 6. Jul 2017, 14:17

Im Gegenteil. Es wird alles nur noch schlimmer. Aber fairerweise muss man sagen, dass NewMotion nichts dafür kann und das der große stinkende Misthaufen vom Berliner Senat ist. Mehr dazu hier:
http://www.goingelectric.de/forum/oeffe ... ml#p558768
bzw. auch hier:
https://www.electrive.net/2017/06/15/ei ... in-berlin/
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15494
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von wp-qwertz » 6. Jul 2017, 15:52

hinweis dann aber noch auch fairerweise für TNM: das betrifft jetzt SO erst einmal nur B.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: xx.XX.20
 
Beiträge: 2738
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von Kalocube » 6. Jul 2017, 16:04

wp-qwertz hat geschrieben:heute eine info per eMail reinbekommen:


ich habe die Mail heute ebenfalls bekommen! Wenn der Akku des BEV groß und leer genug ist, dann stellt das für Berlin eine klare Preissenkung dar! ;)
Tesla MY P reserviert
Tesla MS 75D, 09/16 Bild
BMW i3 94Ah, 07/16 Bild
Smart 42 ED Coupé 451, 11/13
PV-Anlagen Projekt: 14,63 kWp, 45 Module (21 West/24 Ost)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 330
Registriert: 7. Mär 2016, 09:36
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von olbea » 7. Jul 2017, 07:21

Das System ist absoluter Mist. NEW MOTION kann da aber wohl nichts dafür.
Ich verstehe auch nicht, warum ich in 2017 noch immer verschiedene Ladekarten benötige.
Ich bin zum Glück Besitzer und Fahrer eines Tesla und kann auf die SuC Infrasturktur setzten. Die anderen Systeme funktionieren in meinen Augen nicht.
Oft zu teuer, zu kompliziert, unkomfortable Tarife uvm.
Letztens war ich in Esslingen, so ca. 50% Akku für die Hinfahrt gebraucht. Meine Mitarbeiterin wollte lieber den Wagen einfach in die Tiefgarage stellen und auf dem Rückweg, falls notwendig am SuC halten, als eine Ladesäule zu suchen und den Wagen umzuparken.
Genau so haben wir das auch gemacht.
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1138
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von Spürmeise » 7. Jul 2017, 10:24

olbea hat geschrieben:Ich verstehe auch nicht, warum ich in 2017 noch immer verschiedene Ladekarten benötige.

Auch da kann New Motion nichts dafür - wenn nicht Dutzende der ~900 Regionalstromversorger in Deutschland glauben würden, sich unbedingt eigene "maßgescheiderte" Lösungen ausdenken zu müssen, die mangels Erfahrung dann an allen Ecken kranken, statt einfach Aufpreis-freies Roaming zu dieser einen von jederman in Europa kostenfrei erhältlichen NM-Ladekarte zu ermöglichen, könnte E-Mobilität so einfach sein!
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 923
Registriert: 21. Jul 2014, 09:19
Land: Deutschland

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von Kellergeist2 » 7. Jul 2017, 10:44

Spürmeise hat geschrieben:
olbea hat geschrieben:Ich verstehe auch nicht, warum ich in 2017 noch immer verschiedene Ladekarten benötige.

Auch da kann New Motion nichts dafür

Ganz im Gegenteil!
Wir müssen hier New Motion, PlugSurfing & Co. unseren großen Dank erweisen, denn die machen den Ladekarten-Dschungel deutlich erträglicher.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3687
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von olbea » 7. Jul 2017, 10:53

Und da bin ich denen auch unheimlich dankbar für.
Trotzdem bin ich, obwohl ich gerne mit VISA/EC zahlen können würde, Mitglied in 4 Ladenetzen/Abrechnungsnetzen.
NEW MOTION, PlugSurfing, BEW und Tesla SuC/DeC.
Und die einzigen die problemlos funktionieren sind die SuC.
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1138
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von segwayi2 » 7. Jul 2017, 11:08

Die anderen funktionieren auch prima auch wenn ich meist mit New Motion anfange und garnicht erst zu PS oder BEW komme. Man muss halt nur aufpassen das man nicht ausgeraubt wird 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8814
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: The NEW MOTION- warum so teuer?

von trimaransegler » 7. Jul 2017, 11:13

Habe seit Januar das Ladeticket 17 der LEW: Flatrate an allen RWE, sorry Innogy(sind ja die Guten :D )-Säulen. Das klappt eigentlich ganz gut - klar, kein Vergleich zum SUC-Netz von TESLA :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5313
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot], tornado7 und 3 Gäste