[Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfügbar

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

[Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfügbar

von MineCooky » 13. Aug 2016, 01:44

Hallo Teslafahrer,
Hallo Nordkapreisende,

Nun lief alles glatt hier hoch, von Pforzheim an bis nach Skaidi ohne Probleme sind wir mit unserem 85D (Bj 2016, kein Facelift) gefahren. Haben vieles gesehen und eine Menge Spaß gehabt. Die heutige Etappe sollte am Skaidihotel enden, dort wollten wir dann nochmal über Nach voll laden an den 2x22kW-Ladesäulen. Die Idee ist ja weder neu, noch von uns. An der 22kW-Ladesäule in Sørkjosen trafen wir auch nochmal Teslafahrer die davon berichteten, das der 22kW-Lader am Skaidihotel den Geist auf gab. Dieser würde aber wieder laufen, sogar beide und das war auch richtig.

Nun hatten wir also glücklich den das Model S eingesteckt, ihm zugesehen bis es mit 32A lud und uns gefreut, das wir es ja nun schon fast geschafft hatten, die Tour ans Nordkap. Also ab ins Hotel und unter die Dusche, meine Eltern überlegten noch, ob sie die Unterlagen zur Reservierung von HRS zum Hotel mit nehmen sollen, kamen dann zum Schluss, ja warum auch nicht.
Dann sind wir also an die Rezeption und erklärten dem Herr, das wir Zimmer auf den Namen ******** gebucht haben, darauf meinte er dann irgend einen anderen Namen, also betonten wir nochmal, nein auf ********. Weil er es nicht zu verstehen schien, legten wir ihm die Unterlagen zur Buchung hin und zeigten auf dem Namen. Daraufhin erklärte er uns, er habe in seinem Rechner keine Reservierung auf den Namen und fügte in einem Atemzug hinzu, das er auch keine Zimmer mehr für uns hat :cry: Wir etwas verwundert zeigten auf die Buchungsbescheinigung auf der auch HRS stand und ließen uns dann sagen, man habe keinerlei Verträge mit HRS....

Na toll, was nun.... Also gut, nochmal die Reservierung angekuckt. Datum? Stimmt. Hotel? Stimmt. Namen? Stimmen.... Okay, na dann rufen wir eben mal bei HRS an, die rühmen sich ja in ihrer Werbung so, das sie ja sofort Probleme lösen und das besser, schneller und was sonst noch alles mehr als die Konkurrenz. Da ging dann auch recht schnell (so nach 10min) jemand ans Telefon und wollte wissen, warum wir denn nun anrufen. Also nochmal die obige Geschichte erzählt.
Die Dame erzählte uns dann, das das Skaidihotel natürlich einen Vertrag mit HRS hat und dies betonte die sie auch später noch mehrmals. Dann sah sie sich auch nochmal die Reservierung an, erzählte uns, das alles stimme, was da steht. Stellte aber nicht in Frage, das wir ihr was falsches erzählen, fand ich etwas seltsam. Aber gut, das verkürzt es. Nun begann sie zu rotieren und überlegte sich was, wollte uns zuerst in ein 50km entferntes Hotel schicken, was aber weder Strom fürs Auto hat, noch der Weg an das Nordkap (ohne Zwischenladen) hin und zurück mit einer Ladung zu schaffen ist. Also haben wir ihr erklärt das wir ja unbedingt in das Skaidihotel wollen, weile da eben die 22kW gibt und das so perfekt ist. Dann wollte sie uns das Taxi zahlen vom Skaidi in das andere Hotel und das Auto am Skaidi die Nacht durch laden lassen. Weil das Model S aber gut bepackt war, hätte da wohl in ein Durchschnitts Taxi garnicht alles unter bekommen und wir hätten zwei gebraucht. Außerdem hatte uns die Taxiidee so garnicht zu gesagt, wollten ja mit dem eigenen Auto und rein elektrisch unterwegs sein.
Die Dame beschloss dann, sie müsse mal sich in Ruhe Gedanken machen und würde dann zurück rufen. Wie sie den Hörer auf legte, ging der Herr an der Rezeption ans Telefon und wir warteten eben mal ab. Nachdem er fertig mit telefonieren war, interessierte er sich plötzlich sehr für uns und konnte mehr, als nur zu sagen, das wir hier nix bekommen. Er hatte einen Campingplatz in 24km aus gemacht, der Zimmer für uns hat, ob wir da laden können, wusste er auch nicht. Dann rief die Dame wieder an und meinte, sie habe gerade mit dem Herrn an der Rezeption geredet und da gibts wohl nix mehr. Dem wird sie dann nochmal erzählt haben, das es da natürlich einen Vertrag gibt, sonst würde das Hotel ja nicht auf HRS erscheinen und es dem entsprechend eher nicht HRS ist, der hier irgendwas verbummelt hat. -> Darum war er dann wohl auch plötzlich so engagiert
Nach weiterem hin und her, wussten wir dann also wo genau der Campingplatz mit Zimmer ist und diesen uns auchnochmal die Auftragsnummer dazu geben so wie den Namen, des Herren an der Rezeption, über den das wohl dann lief.

Nun sind wir also in diesen Zimmern am Campingplatz, freuen uns, das wir nicht bei den (möglicherweise etwas russischen :roll: ) Camper unter den Sternen liegen und genießen die weniger schönen, dafür aber um so kleineren Zimmer.

Der Tesla lädt nun an einer [urlhttp://i.imgur.com/mgVvuMJ.jpg]cee dose (Campingstecker) mit 20A[/url] (via NRGkick), da es ein Campingplatz ist, gibt es wenigstens das hier. Sodass wir morgen hoffentlich wenigstens ein bisschen was im Akku haben und dann sehen wir mal weiter.

Mit dem Skaidihotel haben wir nun aus gemacht, das wir dann morgen da auch tatsächlich ein Zimmer bekommen, vielleicht klappts ja... :roll:
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >70.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 23. Mai 2016, 09:42
Land: Deutschland

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von acpacpacp » 13. Aug 2016, 03:35

Ärgerlich, na wenigsten seid Ihr in der Nähe untergekommen und habt trotzdem Fahrstrom.

Mir sind Buchungsportale wie HRS, booking.com, usw. ja immer etwas suspekt. Warum nicht gleich direkt beim Hotel buchen?
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von siggy » 13. Aug 2016, 06:15

Shit Happens. Kann passieren. Ich habe bei einige wichtigen Terminen versucht per Mail eine Bestätigung der Lademöglichkeiten zu bekommen. Nada. Überwiegend scheinen die Damen und Herren Mailanfragen zu ignorieren. Anrufen etwas besser aber kaum. Zumindest haben Sie sich bemüht. Und jetzt hast Du was zu erzählen. Glaub mir das wollen alle hören und der Teil bleibt für immer im Gedächtnis. E Mobile am Nordkapp las ich vor kurzem hier? Wir haben gezahlt. Evtl wie im Hotel nur Aushilfskräfte die sich nicht auskennen? Freut euch aufs Kapp.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 340.000km
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2927
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von Fjack » 13. Aug 2016, 08:51

acpacpacp hat geschrieben:Mir sind Buchungsportale wie HRS, booking.com, usw. ja immer etwas suspekt. Warum nicht gleich direkt beim Hotel buchen?

Bei manchen Hotels sind die Preise und die Bedingungen beim direkten buchen deutlich schlechter.
Ich versuche immer erst direkt zu buchen, aber 20% Ausschlag und Verlust der kostenlosen Storno Möglichkeit führt oft zu Booking und Co.
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2484
Registriert: 16. Nov 2013, 19:29
Land: Deutschland

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von acpacpacp » 13. Aug 2016, 09:10

Fjack hat geschrieben:
acpacpacp hat geschrieben:Mir sind Buchungsportale wie HRS, booking.com, usw. ja immer etwas suspekt. Warum nicht gleich direkt beim Hotel buchen?

Bei manchen Hotels sind die Preise und die Bedingungen beim direkten buchen deutlich schlechter.
Ich versuche immer erst direkt zu buchen, aber 20% Ausschlag und Verlust der kostenlosen Storno Möglichkeit führt oft zu Booking und Co.


Interessant, ich erlebe es oft andersrum.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von Eifel.stromer » 13. Aug 2016, 16:58

acpacpacp hat geschrieben:Mir sind Buchungsportale wie HRS, booking.com, usw. ja immer etwas suspekt. Warum nicht gleich direkt beim Hotel buchen?

Buchungsportale haben eine Menge Vorteile. Zum einen kann man super filtern. Da wir mit Hund unterwegs sind, werden nach dem setzen des entsprechenden Filters z.B. in San Francisco anstatt Rd. 8500 Hotels nur noch 50 angezeigt.
Darüber hinaus stehen dort die entsprechenden Einrichtungen wie Parkplätze, Frühstück etc. immer an der gleichen Stelle. D.h., dass ich nicht erst dur die Seite navigieren muss, um an die Infos zu kommen.
Den Punkt mit dem kostenlosen Stornieren hatten wir ja auch schon.
Und ganz wichtig: das Portal zeigt in dem angegebenen Zeitraum nur die verfügbaren Hotelzimmer an, ich muss also nicht erst schauen, ob das Hotel per se in Frage kommt nur um dann festzustellen, dass es in dem Zeitraum keine Zimmer frei hat.
Ich buche nur noch direkt, wenn ich ein bestimmtes Hotel bzw. eine bestimmte Pension buchen möchte. Das ist dann meist Ski- oder Wanderurlaub, da weiß ich aber dann, wo ich hinmöchte.
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1306
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von MineCooky » 13. Aug 2016, 17:20

Update:

Wir sind nun also im Skidihotel :) Ein schönes Hotel, dagegen kann das von gestern ohne zu übertreiben als ranzig bezeichnet werden :roll:


Das Skaidihotel hat die Nach gestern übernommen und die Frau an der Rezeption im gestrigen Hotel hatte sich noch verplappert und unsere Vermutung bestätigt. Sie meinte 'there where a problem with double booking' Man hat wohl ein Zimmer mehr verkauft als man hat und ging davon aus, das irgendwer ja ehh nich kommt und man dann so alle Zimmer besetzt hat. Da wir die letzten gestern Abend waren, traf das eben dann uns... wenigstens hat man das Hotel gestern dann übernommen.
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >210.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >70.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart
Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 23. Mai 2016, 09:42
Land: Deutschland

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von acpacpacp » 14. Aug 2016, 04:47

Eifel.stromer hat geschrieben:
acpacpacp hat geschrieben:Mir sind Buchungsportale wie HRS, booking.com, usw. ja immer etwas suspekt. Warum nicht gleich direkt beim Hotel buchen?

Buchungsportale haben eine Menge Vorteile. Zum einen kann man super filtern. Da wir mit Hund unterwegs sind, werden nach dem setzen des entsprechenden Filters z.B. in San Francisco anstatt Rd. 8500 Hotels nur noch 50 angezeigt.
Darüber hinaus stehen dort die entsprechenden Einrichtungen wie Parkplätze, Frühstück etc. immer an der gleichen Stelle. D.h., dass ich nicht erst dur die Seite navigieren muss, um an die Infos zu kommen.
Den Punkt mit dem kostenlosen Stornieren hatten wir ja auch schon.
Und ganz wichtig: das Portal zeigt in dem angegebenen Zeitraum nur die verfügbaren Hotelzimmer an, ich muss also nicht erst schauen, ob das Hotel per se in Frage kommt nur um dann festzustellen, dass es in dem Zeitraum keine Zimmer frei hat.


Ja, das mache ich alles genauso - und wenn ich dann fündig geworden bin gehe ich auf die Website des gefundenen Hotels und buche dort (sofern die Preise die gleichen sind).

Booking.com ist für mich eher die Suchmaschine als die Buchungsplattform 8-)
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von tux » 14. Aug 2016, 11:05

Leider fehlt bei allen mir bekannten Buchungsplattformen nach wie vor die Möglichkeit, nach Laden am Zielort (Steckertyp, Leistung) zu filtern.
Model S seit 08/2015
 
Beiträge: 881
Registriert: 5. Jun 2014, 20:59
Land: Deutschland

Re: [Nordkap Tour] Skaidihotel - Gebuchte Zimmer nicht verfü

von siggy » 14. Aug 2016, 15:01

Ich kenne keine welche Lademöglichkeiten erwähnt noch sogar Steckertypen angibt. Supercharge me ist dabei das auszubauen. Außerdem MotelOne wo es nach dem AppUpdate angekündigt wurde aber Null anzeigt. Meine danach fragende Mail blieb unbeantwortet.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 340.000km
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2927
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast