Tesla UMC und seine Maße

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Tesla UMC und seine Maße

von ggirke72 » 26. Sep 2016, 09:49

@volker & @reniswiss: perfekt, Danke für die Infos - bei uns wird wohl noch weniger in dem Schränkchen sein - also noch mehr Platz, da die Absicherung direkt im Keller sein wird, denn wir bekommen einen separaten Zähler "umständehalber" (da ist einer im Hauskeller mehr oder weniger noch "frei).

@NCC-1701: Die Eigentümerin ist schon sehr in Ordnung (konnten in Abstimmung mit ihr sogar einen neuen Stellplatz dichter an der Hauswand realisieren, sonst wäre es mit einer Lademöglichkeit ziemlich "schwer" geworden) :) Wir wollten halt die "günstigste" Variante zunächst einmal umsetzen und deutlich machen, das es hierfür keinen übermäßigen Aufwand bedarf :D

Viele Grüße
Goetz
MS 90D, Midnight Silver, AP2, seit dem 18.03.2017 mit Dauergrinsen unterwegs | VIN ...176494
Ein Monat TeslaFi mit https://www.teslafi.com/signup.php?referred=ggirke72
Jetzt leider nur noch 1500km freies Laden am SuC mit http://ts.la/goetz1625
 
Beiträge: 223
Registriert: 15. Jun 2016, 11:55
Wohnort: Berlin-Buckow
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste