Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

Öffentliche und private Lademöglichkeiten...

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von pollux » 7. Nov 2018, 07:02

Taurec hat geschrieben:Bei mir ist das genau anders. Ich lade auch DC wenn ich einkaufen bin. 30 Minuten bei Edeka und über Chademo habe ich wieder genug nachgeladen um 2 bis 3 Tage fahren zu können. Müsste ich dafür 14 Euro Zahlen würde sich das nicht lohnen.

Wieso lohnt es sich nicht wenn man für 14€ 2-3 Tage Auto fahren kann? Mir scheint das günstig. Du kannst auch noch Passagiere mitnehmen.

Mit einem Taxi kannst du dafür vielleicht 10 Minuten fahren.

Ich bin vorgestern eine Stunde mit der Bahn für 18,20€ gefahren (1 Person). Das fand ich extrem teuer. Wo doch die Bahn so viel umweltschonender und effizienter sein soll. Die müssen sich dumm und dämlich verdienen wenn da 800 Passagiere mitfahren.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2245
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von Taurec » 7. Nov 2018, 09:05

weil ich in der Zeit nur ca 30% in den Akku geladen habe.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von ALBA » 7. Nov 2018, 11:41

Nun, dann musst Du ja dort nicht laden, wenn Du nicht willst. Aber für viele/einige (wir werden sehen) macht es Sinn.
Im Übrigen würde ich es mir als Unternehmen 3x überlegen, gratis DC-Lader aufzubauen, wenn dort häufig Menschen nur deshalb laden, weil es umsonst ist. Diese sind nämlich sehr selten wirklich gute (zahlungsfreudige) Kunden, ich würde also wahrscheinlich damit die Schnorrer anlocken.
ick freu mir - freu dir doch och http://ts.la/hardy1374
 
Beiträge: 188
Registriert: 4. Jul 2016, 19:25

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von Taurec » 7. Nov 2018, 11:46

Ich rede ja nicht von gratis Laden. Ich lade dort mit meinem Vertrag und dann stimmt auch das Preis/Leistung Verhältnis. Eben wegen dem Lader fahre ich genau zu diesem Edeka. Gäb es dort keine Ladestelle könnte ich auch zum nächsten Lid/Trinkgut/oder wohin auch immer fahren. Von daher macht das aus Unternehmersicht schon Sinn.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 858
Registriert: 7. Mär 2017, 09:59
Wohnort: Bottrop

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von crow2077 » 8. Nov 2018, 19:53

Sehe die Entwicklung kritisch , meiner Meinung sollte bis 22 kW ladeleistung günstig bleiben oder eher umsonst . Bei uns ist das so haben eine 45 kW typ2 und ccs 50kw Station diese war am Anfang umsonst konnte dort laden und nebenbei einkaufen usw. Und jetzt Grundgebühr 8€ also müste ich min 3std dort stehen...
Anders ist es 10km weiter in Bad Salzdetfurth , 3 Stationen schön verteilt in der Stadt . Sind 22kw Stationen gehe da immer schön sonntags spazieren einkaufen usw .
http://ts.la/fabian1540 + 100€ Supercharger Nutzung
 
Beiträge: 92
Registriert: 12. Aug 2016, 13:50
Wohnort: Bockenem

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von bet4test3r » 9. Nov 2018, 00:45

Sonntags einkaufen. Interessant.
P85+ Signature Red seit 19.04.2018
 
Beiträge: 738
Registriert: 5. Feb 2015, 16:56
Wohnort: Bad Homburg

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von prodatron » 9. Nov 2018, 00:59

crow2077 hat geschrieben:meiner Meinung sollte bis 22 kW ladeleistung günstig bleiben oder eher umsonst .

Und wer soll das dann bezahlen?
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 944
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von crow2077 » 9. Nov 2018, 06:12

prodatron hat geschrieben:
crow2077 hat geschrieben:meiner Meinung sollte bis 22 kW ladeleistung günstig bleiben oder eher umsonst .

Und wer soll das dann bezahlen?


Wenn diese in einen Einkaufs Gebiet stehen die Geschäfte . Wenn man dort einkaufen geht .
http://ts.la/fabian1540 + 100€ Supercharger Nutzung
 
Beiträge: 92
Registriert: 12. Aug 2016, 13:50
Wohnort: Bockenem

Re: Deutsche Telekom baut Ladesäulen-Netz auf

von crow2077 » 9. Nov 2018, 06:14

bet4test3r hat geschrieben:Sonntags einkaufen. Interessant.


Ja sry falsch ausgedrückt in der Woche fahr ich da gerne einkaufen weil ich den Weg den ich gebraucht habe gleich wieder reinladen kann . Und sonntags mal länger zum späzieren gehen und mittags mal zu essen etc. .
http://ts.la/fabian1540 + 100€ Supercharger Nutzung
 
Beiträge: 92
Registriert: 12. Aug 2016, 13:50
Wohnort: Bockenem

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste