Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

Technische Probleme und deren Lösung...

Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von check2 » 22. Jan 2020, 14:12

Hallo,
einige Leute haben in anderen Threads von einem "Säusseln" auf der Fahrerseite ab ca. 90 km/h berichtet. Gefühlt hört sich das teilweise an, als wäre das Fenster nicht ganz zu. Ich habe das auch (tendenziell A-Säule oder Spiegel) und habe die letzten Wochen mit Klebeband alles mögliche abgeklebt.

Resultat ist, dass die Geräusche durch den Spiegel (wahrscheinlich in Kombination mit der Chromleiste unterhalb des Fensters) entstehen. A-Säule und Dach abkleben haben nichts gebracht.

Nun die Frage -> mein SeC meint, dass beim Spiegel nichts groß gemacht werden kann, da durch die Einklapp-Funktion einfach relativ große Spalten da sind.

Hat jemand von Euch ähnliche Probleme mit dem Spiegel bzw. der Chromleiste und gab es bei Euch Lösungen des SeC.

Danke
Stefan
Dateianhänge
Tesla_Model_3_Spiegel.JPG
Tesla ☰ Performance, Midnight-Silver, black, AP, FSD, Auslieferung München
Bestellt 13-04-2019
Rechnung 11-06-2019
Ausgeliefert 27-06-2019
 
Beiträge: 20
Registriert: 10. Apr 2019, 23:38
Land: Deutschland

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von M3-75 » 22. Jan 2020, 14:36

Hast du probiert das Loch in der Chromleiste zuzukleben?

Das kann aber auch von den falsch positionierten Scharnier Abdeckungen der frunkhaube kommen (was irgendwie den Luftstrom ungünstig beeinflusst).

Mehr habe ich nicht gemacht und das Geräusch ist weg.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2679
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von Lizzard » 22. Jan 2020, 14:49

An unserem M3 hat das SC es gerichtet indem Sie das schwarze Dreieck neu angepasst haben. Seitdem ist ruhe.
Es scheint als ob das Dreieck auf dem Bild auch nicht optimal sitzt.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 19. Apr 2018, 14:33
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von check2 » 9. Mär 2020, 22:47

Danke für Eure Antworten.

Bei mir war es tatsächlich der Spalt zwischen Spiegelbefestigung und der Fensterleiste -> die Leiste war zu tief in die Türe gedrückt und zudem zu weit hinten justiert. Dies wurde mittlerweile vom Service Center korrigiert und nun ist es zu 80% o.k.
Nur bei "ungünstigen" Windbedingungen (Richtung, Stärke usw.) hört es sich immer noch so an, als wäre das Fenster leicht geöffnet.
Auf der Beifahrerseite gibt es das Thema weiterhin nicht.

Hoffe die Info hilft Euch ggf. bei ähnlichen Problemen !

VG
Stefan
Tesla ☰ Performance, Midnight-Silver, black, AP, FSD, Auslieferung München
Bestellt 13-04-2019
Rechnung 11-06-2019
Ausgeliefert 27-06-2019
 
Beiträge: 20
Registriert: 10. Apr 2019, 23:38
Land: Deutschland

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von check2 » 17. Mär 2020, 22:05

Anbei nochmals ein Bild mit der genauen Stelle
Dateianhänge
IMG_4636.JPG
Tesla ☰ Performance, Midnight-Silver, black, AP, FSD, Auslieferung München
Bestellt 13-04-2019
Rechnung 11-06-2019
Ausgeliefert 27-06-2019
 
Beiträge: 20
Registriert: 10. Apr 2019, 23:38
Land: Deutschland

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von zoom » 17. Mär 2020, 22:21

Ich hatte auch so komisch Windgeräusche aber eher an der B-Säule. Ich hatte über Nacht das Fenster ein Stück ausgelassen dabei hat sich die Dichtung verformt was dann Windgerausche verursacht hatte. Ist echt ein Mist aber sieht so aus als würde sich die Dichtung wieder normalisieren und die die Geräusche sind jetzt weg. Ist schon eine schlecht Dichtungsqualität oder Design.
M3 LR AWD, 18’’ pearl white, Innen schwarz, AHK, AP noFSD

[✔️] Bestellung: 10.11.19
[✔️] Anzahlung: 10.11.19
[✔️] VIN: 31.01.20
[✔️ Rechnung: 19.02.20
[✔️] Papiere: 25.02.20
[✔️] Abholung: 03.03.20

1500km free supercharger
https://ts.la/marcus83873
Benutzeravatar
 
Beiträge: 226
Registriert: 20. Nov 2019, 11:04
Land: Deutschland

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von alpi69 » 18. Mär 2020, 10:29

Habe dasselbe Problem. Werde mal ankleben und testen, wenn ich wieder mal einen Grund habe rauszugehen......
M3 LR AWD, white, black, AHK, noFSD, 18" aero

[✔️] Anzahlung: 02.01.20
[✔️] VIN (im QC): 10.02.2020
[✔️] Rechnung: 25.2.2020
[✔️] Abholung Wien: 6.3.

Hol dir 1500 gratis Kilometer: http://ts.la/alban67271
 
Beiträge: 51
Registriert: 21. Jan 2020, 17:45
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von Der-Kieler » 18. Mär 2020, 15:03

check2 hat geschrieben:Anbei nochmals ein Bild mit der genauen Stelle

Ich würde auch auf das Fensterdreieck tippen und das richten (lassen).
Tesla Model 3 LR RWD blau mit AHK und FSD, Auslieferung am 04.06.19 in Hamburg
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen gern auch per PM.
Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link: https://ts.la/lorenz75577
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1719
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von shortstop » 18. Mär 2020, 16:04

du kannst versuchen die Scharniere selber einzustellen, die Tür scheint zu weit oben zu sein.
Model 3 AWD 02/19
 
Beiträge: 51
Registriert: 5. Jan 2018, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Windgeräusche Spiegel Fahrerseite

von derbe » 18. Mär 2020, 16:18

Habe das auch, SEC hatte bisher 4 versuche bekommen es bei mir nicht hin. Wobei es bei mir der Fahrerspiegel ist.

Ich nehme mal dein Bild als Bsp. so muss ich abkleben damit ich kein "Pfeifen" mehr höre was sonst ab ~60-120 km/h mich total stört.
Dateianhänge
teslam3.png
M3 - LR RWD - S/S - 19" - AP
 
Beiträge: 148
Registriert: 10. Okt 2018, 07:45
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste