Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

Technische Probleme und deren Lösung...

Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von Andi192 » 7. Jan 2020, 16:24

Geht's euch bei dem Wetter auch so (siehe Bilder). Das is sogar noch relativ wenig. Ich hatte mal n Ticket offen, wurde aber mir folgender Begründung geschlossen:

"Sehr geehrter Herr XXX

Danke Ihnen für Ihren Termin.

Das Beschlagen der Rückleuchten ist nach dem Waschen oder Regen ganz normal, die Rückleuchten sind nicht zu 100% dicht, dadruch dass es LED ist erhitzen die Rückleuchten nicht und das Kondenzwasser kann nicht verdampfen.

Bitte beachten Sie die Rückleuchten weiterhin ob es stärker wird oder ob sich Wasser sammelt."

Ja das regelt sich nach ner Zeit wieder, aber sowas hatte ich in der Stärke noch bei keinem meiner 13 Autos...!

Gruß
Dateianhänge
IMG_20200107_152648.jpg
IMG_20191114_174548.jpg
IMG_20200107_152215.jpg
IMG_20200107_152231.jpg
 
Beiträge: 159
Registriert: 11. Mär 2019, 15:37
Wohnort: Regensburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von Mr.Darcy » 7. Jan 2020, 16:30

So lange kein Wasser drin steht ist das wohl mehr oder weniger bei allen Autotypen heutzutage normal. Das liest man zumindest auf sehr vielen Webseiten und Foren, wenn man danach googelt. z.B. auch hier: https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/a ... -leuchten/

Wurde auch schon oft in diesem Forum besprochen.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2608
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von TCO » 7. Jan 2020, 16:31

Also ein leichtes Beschlagen ist tatsächlich normal. Aber bei dir bilden sich ja teilweise richtige Tropfen. Da wäre ich etwas hartnäckiger bei SeC und würde mir das zumindest anhand der Bilder noch einmal bestätigen lassen. Dann hast du zumindest etwas in der Hand, falls irgendwas mit dem Licht sein sollte.
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1355
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von Mr.Darcy » 7. Jan 2020, 16:33

Du hast so oder so 4 Jahre Garantie. Wenn die Leuchte nicht mehr leuchtet, gibts ne neue. Und wenn sie die 4 Jahre durchhält, dürfte es wohl wirklich nicht so schlimm sein.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2608
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von e-tplus » 7. Jan 2020, 16:41

Es dürfte sich um Feuchtigkeit durch Druckunterschiede handeln. Wen's stört, der sollte zur Selbsthilfe greifen:

https://www.gore.de/produkte/belueftungsloesungen

Das Lampengehäuse von hinten anbohren, das Loch mit einer Gore-Membran verschließen.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1429
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von Daen90 » 7. Jan 2020, 16:42

Habe die selbe Antwort vom sec bekommen, solange kein Wasser drin steht klingt das für mich auch logisch und ich mache mir keine Gedanken mehr.
Referal Link für 1500 km gratis Superchargen für dich und mich: https://ts.la/daniel48622

Zuvor Ford Fiesta Sport 120 Ps
M3 AWD bestellt am 12. April, Umwandlung in RWD, weiß 18", schwarz, AP + FSD am 13. April, abgeholt am 24. Mai
 
Beiträge: 66
Registriert: 12. Apr 2019, 12:05
Land: Deutschland

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von Andi192 » 7. Jan 2020, 17:45

e-tplus hat geschrieben:Es dürfte sich um Feuchtigkeit durch Druckunterschiede handeln. Wen's stört, der sollte zur Selbsthilfe greifen:

https://www.gore.de/produkte/belueftungsloesungen

Das Lampengehäuse von hinten anbohren, das Loch mit einer Gore-Membran verschließen.



Und puff, ist die Garantie weg... Ne ne... Dann lieber lassen und beobachten
 
Beiträge: 159
Registriert: 11. Mär 2019, 15:37
Wohnort: Regensburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von Tobintax » 7. Jan 2020, 18:05

Andi192 hat geschrieben:Ja das regelt sich nach ner Zeit wieder, aber sowas hatte ich in der Stärke noch bei keinem meiner 13 Autos...!

Gruß


Und die 13 Autos hatten auch alle LED?
Unabhängig davon würde ich es erstmal weiter beobachten, da habe ich schon schlimmere Fälle gesehen.
Renault Zoe ZE 40 (R90) 2018 - 2019
Tesla Model 3 Long Range AWD mit Basis AP 02/2019
 
Beiträge: 709
Registriert: 23. Mai 2017, 19:02
Wohnort: 87xxx im Allgäu
Land: Deutschland

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von H4MM3R » 7. Jan 2020, 18:13

TCO hat geschrieben: […] Aber bei dir bilden sich ja teilweise richtige Tropfen. […]


Die Tropfen, die ich auf den Fotos erkenne, scheinen von außen zu sein.

Genauso beschlagen sind meine 4 Rückleuchten auch regelmäßig bei Temperaturdifferenzen, nach dem Waschen und im Regen. Ist üblicherweise nach einem Tag wieder verschwunden.

SeC Hamburg hat ebenfalls gesagt, ist normal. Wäre schön, wenn es anders wäre, stört mich aber nicht wirklich.
Model ☰ P+ (MidnightSilver/weiss, VIN 367XXX, AP 3.0)
bestellt: 26.07.19 // Übergabe: 12.08.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Registriert: 13. Dez 2018, 13:16
Wohnort: nahe Lübeck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Beschlagene Rückleuchten lt Tesla normal

von e-tplus » 7. Jan 2020, 18:20

Andi192 hat geschrieben:
e-tplus hat geschrieben:Es dürfte sich um Feuchtigkeit durch Druckunterschiede handeln. Wen's stört, der sollte zur Selbsthilfe greifen:

https://www.gore.de/produkte/belueftungsloesungen

Das Lampengehäuse von hinten anbohren, das Loch mit einer Gore-Membran verschließen.



Und puff, ist die Garantie weg... Ne ne... Dann lieber lassen und beobachten


Muss halt jeder wissen was er will - funktionierende Technik oder eine Versicherung die (hoffentlich) zahlt, wenn was kaputt ist.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1429
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste