Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von Mr.Darcy » 30. Dez 2019, 11:49

Ja, natürlich. Abschnallen während der Fahrt ist ja nicht erlaubt und wird auf diese Weise bestraft. ;)
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2606
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von TArZahn » 30. Dez 2019, 12:16

Nein, da ja dann eine Fahrt (Geschwindigkeit) erkannt wird.
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2826
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von sustain » 30. Dez 2019, 12:33

betatester hat geschrieben:
sustain hat geschrieben:Habe Creep Modus an und MUSS auf N gehen, dann schön sitzen bleiben damit der Sensor im Sitz den Fahrer erkennt, wenn man den Popo hebt geht er auf P !
Die Akkumeldung kenn ich auch nur nachdem man auf P geschaltet hat.


Das heißt, wenn ich mal mit N auf der Autobahn mit 130 dahin segle und mich zwecks Jacke ausziehen kurz abschnalle, dabei vielleicht noch das Gesäß anhebe, muss ich befürchten dass er mir den P rein macht?

Ich weiß, das Beispiel ist jetzt sehr konstruiert, ich habe nur Schwierigkeiten damit mir vorzustellen dass wirklich einfach so auf P gewechselt wird.


Nein während der Fahrt wäre das lebensgefährlich, wenn du auf N bist und dich durchziehen lässt passiert das, probiers aus :mrgreen:.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3885
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von Roy #1 » 30. Dez 2019, 12:41

George hat geschrieben:Nix N, D und Kriechmodus aus.


Ich fahre immer in N(eutral) durch :!: Hat vielleicht auch was mit Allrad oder Heckantrieb zu tun :?:
weisses Model X 90 D


Supercharger GRATIS
Die Aktion gilt mit meinem Link
https://ts.la/roy81033
 
Beiträge: 830
Registriert: 16. Sep 2018, 15:10
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von pollux » 30. Dez 2019, 12:47

Man kann problemlos, auch bei hohem Tempo auf der Autobahn P drücken. Außer einer schwachen Verzögerung passiert da garnichts.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3043
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von betatester » 30. Dez 2019, 12:54

pollux hat geschrieben:Man kann problemlos, auch bei hohem Tempo auf der Autobahn P drücken. Außer einer schwachen Verzögerung passiert da garnichts.


Verstehe, danke für die Info.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von Zora » 30. Dez 2019, 13:14

Wenn man länger auf P drückt müsste er aber eine "Notbremsung" einleiten?
M3P aus 2/19
 
Beiträge: 354
Registriert: 25. Jan 2019, 23:45
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von pollux » 30. Dez 2019, 13:18

Zora hat geschrieben:Wenn man länger auf P drückt müsste er aber eine "Notbremsung" einleiten?

Nein, er bremst nur mit der „Handbremse“.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3043
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von Tom4k » 30. Dez 2019, 16:35

Ich finde den Hold-Modus so genial, den schalte ich nicht mehr extra wegen der Waschanlage aus. Mit N hatte ich aber auch noch nie ein Problem. (Ich bin natürlich beim Fahren IMMER angeschnallt)
Seit 2019-05-23: Tesla Model 3 LR RWD, 18", rot/schwarz, FSD
https://ts.la/thomas81876
Benutzeravatar
 
Beiträge: 933
Registriert: 9. Nov 2014, 20:50
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Achtung: Nie mit wenig Akku in die Waschanlage

von immanuel » 30. Dez 2019, 18:38

betatester hat geschrieben:Das heißt, wenn ich mal mit N auf der Autobahn mit 130 dahin segle und mich zwecks Jacke ausziehen kurz abschnalle, dabei vielleicht noch das Gesäß anhebe, muss ich befürchten dass er mir den P rein macht?

Ich weiß, das Beispiel ist jetzt sehr konstruiert, ich habe nur Schwierigkeiten damit mir vorzustellen dass wirklich einfach so auf P gewechselt wird.


Absolut sehr konstruiert. Ich frage mich gerade, wer ernsthaft auf N schaltet? Aufgrund von Bergabfahrt? Auf der Autobahn? Das ist doch weder sinnvoll noch kann ich mir das irgendwie zusammenreimen. Dann fahr doch im Kriechmodus, dann rollt er doch eh sobald du weder Gas noch Bremse drückst. Und vor allem, warum? Weil Strom sparen? Dann doch lieber minimal rekuperieren. Das dahinrollen in N beim Stromer ist IMHO genauso intelligent wie den Gang rauszunehmen beim Verbrenner.

(Ja, der Unterschied ist mir bekannt. Allerdings macht beides für mich null Sinn.)

Edit: Sollte es einen guten Grund dafür geben, dann bitte her damit. Ich irre mich täglich, also warum nicht auch hier ;)
golf. tennis. nfl.
in that order.
 
Beiträge: 98
Registriert: 4. Dez 2019, 22:42
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Saegur, Texa07 und 7 Gäste