Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von mmemobility41 » 1. Jan 2020, 09:24

...habe jetzt (seit 01.01.2020 02:41 Uhr) das Update 2019.40.50.7 vor der Türe ... ich stosse mal an ... insbesondere weil mir während der Fahrt beide Displays ausgegangen sind (komplett schwarz) und Dinge passiert wind wie z.B. Blinker geht nicht mehr aus oder nicht mehr an, keine Geschwindigkeitsanzeige für ca. 10 Sekunden bei 120 km/h, Geschwindigkeit plötzlich (auf der Autobahn) von 130 auf 80 km/h reduziert wurde, Kameras Fehlerhinweise zeigten, AP nichtverfügbar war, Auto Status während der Fahrt auf "Carr off" angezeigt wurde ... also ich freue mich jetzt über ein Update :-)
Tesla Model S LR - Raven, Pearl White Multi-Coat, 19’’ Silver Wheels, FSD, FW 2020.8.3 seit 01.04.2020
*Elektrischer Megagrinser* seit 12.12.2019 :-)
Tesla referral: https://ts.la/michael62397
Tronity referral: https://tronity.io/home/sFZuYpcE
 
Beiträge: 27
Registriert: 3. Dez 2019, 21:29
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von Andreas86 » 2. Jan 2020, 22:44

Ich hatte das gleiche Problem seit Weihnachten, das Auto hat nie schlafen gegangen und hat zirka 4% Verbraucht. Ich habe gemerkt dass ich eine pending Map Update habe. Das habe ich heute heruntergeladen und das "date sharing" einmal aus und eingeschaltet und jetzt geht das Auto in Sleepmodus. Ich schaue morgen was das Verbrauch war.
 
Beiträge: 13
Registriert: 2. Okt 2019, 21:37
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von Tearitdown » 3. Jan 2020, 13:20

Ich habe jetzt eine ganz andere Theorie...die letzten Tage war es sehr kalt bei uns (-1 -> -5) grad, da ist der Wagen nicht schlafen gegangen...gestern ist die Temperatur wieder auf Plus gegangen und schwupp's noch in der Nacht ist mein Wagen eingeschlafen.

Wir waren heute damit unterwegs und zack, nach 15 - 20 min hat er sich wieder schlafen gelegt... trotz pending update...
M3 - LR AWD / midnight silver /black/ FSD

----------------------------
https://ts.la/sven10276
Benutzeravatar
 
Beiträge: 44
Registriert: 12. Okt 2019, 15:59
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von thewhiteambit » 7. Jan 2020, 00:07

Tearitdown hat geschrieben:Ich habe jetzt eine ganz andere Theorie...die letzten Tage war es sehr kalt bei uns (-1 -> -5) grad, da ist der Wagen nicht schlafen gegangen...gestern ist die Temperatur wieder auf Plus gegangen und schwupp's noch in der Nacht ist mein Wagen eingeschlafen.

Wir waren heute damit unterwegs und zack, nach 15 - 20 min hat er sich wieder schlafen gelegt... trotz pending update...



Daran glaube ich nicht, da das Problem genauso schon mit 2019.36.2.1 bestand als noch deutlich konstant Plusgrade (auch Nachts) waren. Wetterbedingungen konnten wir dort schon recht sicher ausschließen. Hatte hier mal den Link zum Thread gepostet.

Da es bei mir nach jeder Fahrt ein paar Tage so geht und dann irgendwann stagniert, glaube ich inzwischen es hat etwas mit dem langen Senden der Fahrtdaten über LTE zu tun, wenn der Empfang schlecht ist. Wie ist der LTE Empfang dort wo du parkst?
 
Beiträge: 73
Registriert: 27. Feb 2019, 22:55
Land: Deutschland

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von TAVI » 7. Jan 2020, 12:09

nach langer Zeit schläft mein Tesla jetzt endlich auch. Woran das letztendlich gelegen hat bleibt ungewiss. Schlafen hat er zumindest wieder angefangen, nachdem ich das Herunterladen von neuen Navigationsdaten angestoßen habe. Die Navigationsdaten habe ich aber bis jetzt auch noch nicht kompett heruntergeladen. Schon etwas komisches Verhalten, was das Schlafen angeht. Aber es funktioniert jetzt wieder ziemlich zuverlässig... 8-)
 
Beiträge: 6
Registriert: 25. Jul 2019, 17:46
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von Zahnpasta » 7. Jan 2020, 14:46

Meiner verbraucht im stehen bald mehr als bei der Fahrt. Ich habe ihn gestern 11:30 mit 90% Ladung abgestellt. Heute früh um 06:00 als ich zur Arbeit gefahren bin, waren es 88%

2% Verlust innerhalb knapp 17,5 Stunden. Das hat nichts mehr mit Vampirdrain zu tun.
https://ts.la/fabian68617

1500km freies Supercharging
 
Beiträge: 398
Registriert: 15. Dez 2018, 10:21
Land: Deutschland

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von RobT » 7. Jan 2020, 15:41

Zahnpasta hat geschrieben:Meiner verbraucht im stehen bald mehr als bei der Fahrt. Ich habe ihn gestern 11:30 mit 90% Ladung abgestellt. Heute früh um 06:00 als ich zur Arbeit gefahren bin, waren es 88%

2% Verlust innerhalb knapp 17,5 Stunden. Das hat nichts mehr mit Vampirdrain zu tun.


Du hast sicher auch das Delta t berücksichtigt? Wie war die Temperatur gestern um 11:30 und heute um 06:00?
Tesla Model S75D mit AP, 2019, schwarz "Blackbird"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 427
Registriert: 2. Dez 2018, 15:53
Wohnort: Immenstaad am Bodensee
Land: Deutschland

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von thewhiteambit » 7. Jan 2020, 21:59

Wie oben geschrieben konnten Temperaturunterschiede für das echte Problem eigentlich ausgeschlossen werden. Das muss nicht unbedingt auf "Zahnpasta" zutreffen, führt aber am eigentlichen Problem vorbei.

Ich hatte ja gehofft in einem Teslaforum etwas mehr Niveau als bei Facebook üblich zu finden. Aber irgendwie scheinen alle nur immer und immer wieder und wieder das gleiche zu Posten, ohne auf das bereits öfter darauf geantwortete einzugehen. Schade.

Auf die Frage wie es mit dem LTE Empfang aussieht antwortet niemand, stattdessen immer und immer wieder die gleichen nutzlosen Kommentare von Vorne... jetzt schon der zweite Thread nachdem mir das Problem mit 2019.36.2.1 aufgefallen war. Oft gepaart mit einem appleesken Huldigungskult der Marke, weil nicht sein kann was nicht sein darf. So werden die Fehler immer wieder zerredet.

Es ist einfach so, dass teilweise 5-10% Ladungsverlust innerhalb 24h auftraten bei sehr konstanten Außentemperaturen >10 Grad Celsius. Typisches Gegenargument: Kann gar nicht sein, bei mir ist das nicht so. Na dann...
 
Beiträge: 73
Registriert: 27. Feb 2019, 22:55
Land: Deutschland

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von Nickkcin » 7. Jan 2020, 22:58

Zahnpasta hat geschrieben:Meiner verbraucht im stehen bald mehr als bei der Fahrt. Ich habe ihn gestern 11:30 mit 90% Ladung abgestellt. Heute früh um 06:00 als ich zur Arbeit gefahren bin, waren es 88%

2% Verlust innerhalb knapp 17,5 Stunden. Das hat nichts mehr mit Vampirdrain zu tun.


So sieht es bei mir auch aus. Ca 2% Verlust wenn ich Abends um 16 uhr abstelle und morgens um 5 Uhr losfahre. Auch relativ Temperaturunabhängig. gerade teste ich, ob die wlan Verbindung einen Unterschied macht, denn das Auto befindet sich 2 Stunden im WLAN, wenn es zuhause ist, bevor es in den Energiesparmodus wechselt. Habe jetzt das wlan wieder gelöscht, sodass er sich nicht permanent verbinden kann/will. Das Ausschalten der wlan Verbindung im Auto bringt nichts, die aktiviert sich direkt wieder - laut dem log meines Routers.
 
Beiträge: 44
Registriert: 8. Jul 2019, 19:07
Land: Deutschland

Re: Kein Schlafmodus nach Update auf 2019.40.50.1

von KraFel » 8. Jan 2020, 07:48

Es geht hier aber nicht alleine um den Temperaturunterschied der Umgebungsluft, der entscheidende Unterschied ist ja die Akkutemperatur.

Das Model 3 zeigt immer die, bei der momentanen Akkutemperatur, nutzbare Kapazität an. Der Unterschied der Akkutemperatur von 15°C auf 0°C entspricht ca. 2%. (15°C - 20°C entspricht ca. der Akkutemperatur nach einer durchschnittlichen Fahrt bei den momentanen Temperaturen, auch nach einem AC - Ladevorgang hat der Akku Minimum 10°C in der Regel auch um die 20°C, je nach Ladedauer und Leistung)

Wenn du in der Früh dann zu laden beginnen würdest mit einer geringen Ladeleistung, z.B. 2kw, würde er erstmal den Akku auf 10°C heizen, dabei nichts in den Akku laden, deine angezeigter Ladestand würde aber um 2% wieder zurücksteigen. (ist mir schon klar, das in dem Fall Energie benötigt wird um die "fehlenden" 2% zurückzuholen, aber wenn man nicht vorheizt oder lädt "gewinnt" man die 2% zurück, während sich der Akku allein durch die Abwärme der Entnahmeleistung beim Fahren erwärmt)

Dieses Verhalten lässt den Vampiredrain oft höher erscheinen als er eigentlich ist.

Beobachte doch mal, wenn das Auto länger steht als von 16:00 bis am nächsten Tag um 05:00, du wirst sehen am nächsten Tag hast du deine 2% Verlust, am übernächsten Tag um 05:00 wird entweder kein oder maximal 1% fehlen. (zum Ladestand 24h davor)
Model 3 Perfomance Blue
20" Perfomance Michelin PS4S
19" O.Z. Leggera HLT Pirelli Sottozero PNCS
missing: KW V3 Gewindefahrwerk
 
Beiträge: 106
Registriert: 17. Nov 2019, 18:06
Wohnort: Ösi
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Brezlspezl, e-tplus, ElectricMike, Luke337, MSN [Bot], reality2004, RetoH, Seamaster, Stromsegler, teslaundrecht, UR_TM3P und 14 Gäste