Hab‘s kaputt bekommen..

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von Teslafuture » 17. Dez 2019, 00:53

Eine Garage oder enge Parklücke ist doch kein Hindernis,also würde das Fahrzeug in dem Fall auch nicht stoppen.
Bevor das Fahrzeug die Garagenwand oder das andere Fahrzeug berührt allerdings schon.
Ich hoffe das kommt noch per Softwareupdate und es muss ja auch kommen,sonst können sie sich jegliche Aktion die das Fahrzeug ohne Fahrer hinter dem Steuer macht auch sparen.
 
Beiträge: 29
Registriert: 25. Mär 2019, 10:39
Land: Deutschland

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von e-tplus » 17. Dez 2019, 01:54

just_cruise hat geschrieben:
Electric_Phil hat geschrieben:Ich habe die Teile schon bei eBay gesehen und kurz geschaut, wie die Rückleuchte angeschraubt ist.
Würde mir das absolut selbst zutrauen, das ist kein Hexenwerk. ...

Ich würde prüfen, ob nach der Reparatur die Tesla-Garantie noch uneingeschränkt vorhanden ist. Bei einem von Tesla zertifiziertem Body-Shop dürfte das wohl der Fall sein, bei irgendeinem Lackierer eher nicht.


Garantie auf was, auf die Reparatur? Da wird Tesla nicht für die Werkstatt gerade stehen.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von wl01 » 17. Dez 2019, 08:01

Teslafuture hat geschrieben:...und wenn man dann nicht reagiert stoppt das Fahrzeug vollkommen automatisch und eigentlich würde ich das auch vom Model 3 so erwarten.
Richtig macht der Tesla auch. Bei 30 cm piepst er pausenlos und irgendwann sagt er 0 und bleibt stehen (dann sind es aber immer noch rund 5 bis 10 cm). Allerdings kann man nachher noch aufs Strompedal drücken und ihn overrulen! Außerdem bei einer Anhängekupplung messen nicht alle Sensoren auf den Kugelkopf der Anhängekupplung hin.
Hier mein Tesla:
Model 3 LR 4WD, "Blue Lightning", Deep Blue Metallic, 19" Hankook, Innenraum schwarz/weiß, Vin 46...
Vers 2020.16.2.1 Standard AP, ausgeliefert 21.09.2019

mein Referral-Code: https://ts.la/justin37271
Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Registriert: 28. Sep 2019, 11:48
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von CarlosTT » 17. Dez 2019, 17:50

Teslafuture hat geschrieben:Eine Garage oder enge Parklücke ist doch kein Hindernis,also würde das Fahrzeug in dem Fall auch nicht stoppen.
Bevor das Fahrzeug die Garagenwand oder das andere Fahrzeug berührt allerdings schon.

Dazu müßten die Sensoren (und/oder AI über die Kamera) auch noch unter 15cm den Abstand messen können.
Ich rangiere hier mit ca. 5cm Abstand in meiner Garage - da sind die Sensoren während des gesamten Vorgangs auf 'STOP'.

Autopark bricht beim Reinfahren auch nach 30% bis 50% ab - zumindest bei meinen letzten Versuchen.
Modell 3 P blue
Vers. 2020.12.5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1238
Registriert: 26. Aug 2016, 12:57
Wohnort: Bad Honnef
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von Toschi » 17. Dez 2019, 20:36

Hier hat auch nix gepiept, komisch was?
Und der Bodyshop sagt, ich bin bereits der dritte mit genau diesem Schaden :evil:
Dateianhänge
85B364EA-1960-4625-9F78-02F02598228B.jpeg
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 532
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37
Wohnort: Nahe Hamburg
Land: Deutschland

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von partfinder » 18. Dez 2019, 10:12

eben weil diese Manöver fahrerlos nicht zu 100% sicher sind schreibt EU Recht nun vor, dass Tesla in der EU kein Summon anbieten darf, wo der Fahrer mehr als 6 Meter vom Fahrzeug weg steht. In diesem Bereich traut man dem Nutzer zu, den Vorgang noch sicher beaufsichtigen zu können. Ich persönlich halte selbst das für gewagt.
Ich halte es aber auch für ein Gerücht, dass irgendeine Automarke bei Hinderniserkennung selbstständig anhält und nicht mehr weiter fährt. Was ist denn, wenn ich bewusst einen Poller umfahren möchte um z.B. in einer Gefahrensituation der Feuerwehr platz zu machen? Der Fahrer muss, aus meiner Sicht zurecht, das letzte Wort haben. Der aktuelle Stand technisch und juristisch lassen nichts anderes zu.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 392
Registriert: 18. Jul 2017, 08:07
Wohnort: Wahlrod
Land: Deutschland

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von MEroller » 18. Dez 2019, 10:16

Toschi hat geschrieben:Hier hat auch nix gepiept, komisch was?
Und der Bodyshop sagt, ich bin bereits der dritte mit genau diesem Schaden :evil:
Der am nächsten gelegene Ultraschallsensor zeigt mehr nach außen, und der nächste hinten gelegene ist garnicht mehr auf dem Bild. Ein schmaler Pfosten könnte so durch die Erfassungslücke zwischen beiden Sensoren unsichtbar sein...
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1599
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von Electric_Phil » 18. Dez 2019, 10:28

Ich habe den Fehler gefunden.
Es steht eindeutig „vor dem Fahrzeug“...
Dateianhänge
97D8A1AE-C4DC-4ACE-8132-2EEA80DFEE16.jpeg
Model 3 SR+ rot

5,5kWp PV mit 19,2kWh Solarwatt Matrix Speicher
Benutzeravatar
 
Beiträge: 259
Registriert: 4. Jun 2019, 12:10
Wohnort: Mayen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von MrTCO » 18. Dez 2019, 10:40

Dann sollten wir schnell den Text ändern lassen, dass es auch hinter dem Fahrzeug klappt! :lol:
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Hab‘s kaputt bekommen..

von RetoH » 18. Dez 2019, 11:54

Electric_Phil hat geschrieben:Ich habe den Fehler gefunden.
Es steht eindeutig „vor dem Fahrzeug“...

Das hat nichts mit dem Thema hier zu tun. Diese Funktion verhindert lediglich, dass Du vollstrom in ein Hindernis krachen kannst. Vor einer gewollten Kollision mit verringerter Leistung schützt das nicht.
Model ☰ LR AWD TST Felgen, EAP, HW2.5, midnight silver
weisse Innenausstattung, Auslieferung 11. März 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 835
Registriert: 4. Jan 2019, 20:56
Wohnort: Bassersdorf, CH
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: p987cs2, RiGo90 und 10 Gäste