Gelöst: Kein LTE Empfang mehr

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Kein LTE Empfang mehr

von Mr.Darcy » 14. Dez 2019, 13:17

Nochmal meine Frage: woher weißt du, dass früher Telekom (Deutsche?) verwendet wurde. Gibt es außer der ewigen Wiederholung hier im Forum auch Beweise? Z.B. Logfiles des Mobilfunkmodems?
Ich gehe weiterhin davon aus, dass vorher ausschließlich e-plus verwendet wurde und von der dort der Datentraffic in das Datacenter des (damaligen) Mutterkonzerns kpn geleitet wurde. Darüber gab es sogar Pressemitteilungen, dass Tesla mit Telefonica und deren engen Partner kpn (in Deutschland, Niederlande und Belgien) zusammen arbeitet. Die Verwendung weiterer Partner wäre technisch sehr schwierig und kostspielig.
Es ist ebenfalls bekannt, dass 2013 Telefonica e-plus gekauft hat, genehmigt 2014 durch die EU. Und wie ich bereit schrieb, bis Ende diesen Jahres die beiden Netze von O2 und e-plus zusammen gelegt werden sollen.
Meine Vermutung: man hat nun die O2 Antennen freigegeben und die Tunnel zu Telefonica in Spanien aktiviert. Im gleichen Zug wurden die Verbindungen über e-plus zumTeil oder ganz gekappt. Nun werden die Tunnel zu kpn gelöst und dann hoffentlich auch über das e-plus-Netz die neuen Tunnel nach Spanien geschaltet. Und dann kann das e-plus-Netz wieder zur Nutzung freigegeben werden.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2701
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein LTE Empfang mehr

von brau01ma » 14. Dez 2019, 13:20

Mr.Darcy hat geschrieben:Nochmal meine Frage: woher weißt du, dass früher Telekom (Deutsche?) verwendet wurde. Gibt es außer der ewigen Wiederholung hier im Forum auch Beweise? Z.B. Logfiles des Mobilfunkmodems?
Ich gehe weiterhin davon aus, dass vorher ausschließlich e-plus verwendet wurde und von der dort der Datentraffic in das Datacenter des (damaligen) Mutterkonzerns kpn geleitet wurde. Darüber gab es sogar Pressemitteilungen, dass Tesla mit Telefonica und deren engen Partner kpn (in Deutschland, Niederlande und Belgien) zusammen arbeitet. Die Verwendung weiterer Partner wäre technisch sehr schwierig und kostspielig.
Es ist ebenfalls bekannt, dass 2013 Telefonica e-plus gekauft hat, genehmigt 2014 durch die EU. Und wie ich bereit schrieb, bis Ende diesen Jahres die beiden Netze von O2 und e-plus zusammen gelegt werden sollen.
Meine Vermutung: man hat nun die O2 Antennen freigegeben und die Tunnel zu Telefonica in Spanien aktiviert. Im gleichen Zug wurden die Verbindungen über e-plus zumTeil oder ganz gekappt. Nun werden die Tunnel zu kpn gelöst und dann hoffentlich auch über das e-plus-Netz die neuen Tunnel nach Spanien geschaltet. Und dann kann das e-plus-Netz wieder zur Nutzung freigegeben werden.

Bei mir Zuhause gibt es definitiv kein O2 und auch kein ePlus. Hier gibt es nur Vodafone.
Bis zur Umstellung hatte ich bei mir Zuhause bestes LTE, nun kein Empfang mehr. Somit ist bewiesen, dass vorher definitiv andere Netze genutzt wurden.
Model 3 / LR / AWD / Midnight Silver Metallic / FSD
1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model:
https://ts.la/marvin87800
 
Beiträge: 188
Registriert: 7. Mai 2019, 17:25
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein LTE Empfang mehr

von Mr.Darcy » 14. Dez 2019, 13:25

Super Argument. Geht es noch unsachlicher?
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2701
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein LTE Empfang mehr

von brau01ma » 14. Dez 2019, 13:36

Das sind Erfahrungen, die, wie du sicher lesen kannst, von vielen Betroffenen kommen.
Deine Vermutung, die du hier verbreitest, hat weder Erfahrungswerte noch Beweise.
Model 3 / LR / AWD / Midnight Silver Metallic / FSD
1.500 km kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung Deines Tesla Model:
https://ts.la/marvin87800
 
Beiträge: 188
Registriert: 7. Mai 2019, 17:25
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein LTE Empfang mehr

von T3sLA » 14. Dez 2019, 13:43

thezepter hat geschrieben:
Mittelhesse hat geschrieben:Aufwecken geht definitiv nicht über WLAN


Habe das gleiche Problem. Auto hängt im WLAN zu Hause und ich weiß nicht mehr wie ich das Auto vorheizen soll weil alles zugefrohren ist :evil:
Bekomme es zum verrecken nicht aufgeweckt. Das Problem ist aber neu oder ?


Meiner verliert, vielleicht durch das nur noch ganz schwache Netz, nachts komplett den Empfang.
Morgens beim Aufmachen ist das Symbol durchgestrichen.
Das gabs vorher noch nie. Somit null Chance das Auto aufzuwecken!
Seit 2.3.19
Model ☰ LR AWD, pearl white, aero wheels, black interieur,
FSD, MCU 2, HW 2.5
Firmware: 2020.16.2.1 Nav: EU-2019.20-10482
Benutzeravatar
 
Beiträge: 531
Registriert: 30. Nov 2018, 18:29
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein LTE Empfang mehr

von reality2004 » 14. Dez 2019, 13:43

Also ich hatte heute sogar in der Tiefgarage vollen LTE Empfang :shock: Wohnt ihr alle in am *rsch der Welt das ihr nun offline seid? :lol:
 
Beiträge: 162
Registriert: 19. Mai 2019, 17:08
Land: anderes Land

Re: Kein LTE Empfang mehr

von Mr.Darcy » 14. Dez 2019, 13:44

Und du hast natürlich immer geeignetes Equipment um die Feldstärke aller deutschen Provider zu messen und kannst daher das Messprotokoll für e-plus an deinem Standort vorweisen? Wenn nicht, sind es nur Behauptungen und Gerüchte.
Meine Vermutungen schließen sich aus über 20 Jahren Berufserfahrung auch im Aufbau solcher VPNs, wie sie Tesla und viele andere benutzen. Ein einfaches Roaming, wie es Endkunden machen, ist bei diesen Produkten nicht möglich.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2701
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein LTE Empfang mehr

von CSZ » 14. Dez 2019, 13:51

Ich hoffe einfach, dass Du Recht hast. Denn das klingt nach einem "Problem" das hoffentlich bald seites Telefonica gelöst werden wird.
Model 3 LR AWD + Boost, weiß, schwarz, 18", keine AHK, kein FSD
Bestellt: 14.09.
Abholung in Hamburg am 18.12.
Kilometer: ca. 5.500 (06.02.), Verbrauch Schnitt: 22,8 kwh / 100km
 
Beiträge: 138
Registriert: 24. Sep 2019, 08:06
Land: Deutschland

Re: Kein LTE Empfang mehr

von thezepter » 14. Dez 2019, 14:22

ich glaube leider eher das bleibt so... da wird nichts passieren. Tesla spart wo sie können :roll: Mal abwarten
M3 | LR | AWD | blue | black | 18" | EAP
[✔️] Reserviert: 03.05.2018
[✔️] Bestellt: 28.12.2018
[✔️] Papiere: 29.03.2019
[✔️] Rechnung: 29.03.2019
[✔️] Abholung HH: 29.03.20190

1500km SUC: https://ts.la/christian14396
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 5. Jan 2019, 10:21
Wohnort: Kreis Steinburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Kein LTE Empfang mehr

von CSZ » 14. Dez 2019, 14:23

Tesla hätte ja dann nichts damit zu tun...
Model 3 LR AWD + Boost, weiß, schwarz, 18", keine AHK, kein FSD
Bestellt: 14.09.
Abholung in Hamburg am 18.12.
Kilometer: ca. 5.500 (06.02.), Verbrauch Schnitt: 22,8 kwh / 100km
 
Beiträge: 138
Registriert: 24. Sep 2019, 08:06
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Cologner, TimF82 und 13 Gäste