Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenbruch

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von ckmeine » 5. Dez 2019, 13:01

Ednax hat geschrieben:
ckmeine hat geschrieben:Es war eine normale Waschanlage, also Auto hinstellen und in P gehen.
Ja, es saß jemand im Auto.

Also es gibt ja dutzende Arten von Waschanlagen, und die sind alle "normal".
Meinst du evtl. eine Portalwaschanlage?
Das ist meistens so eine Art Garage wo man reinfährt oder ein Gerüst wo man das Auto darunter abstellt.
An einem Ende ist ein Portal, welches sich dann am Auto vor und zurück bewegt.

Ich neme an, dass das Auto nicht abgeschlossen war...
Sieht leider schlecht aus. Am besten wäre es natürlich, wenn Tesla das Log auslesen könnte, und dann wüsste man mehr.
Je mehr Zeit vergeht, desto warscheinlicher ist es, dass die Logdateien nicht mehr da sind...

TCO hat geschrieben:...Wenn dadurch natürlich leichtere Teile im Frunk bewegt werden könne, die dann im Unglücksfall auf die Notentriegelung drücken, dann gibt einem das schon zu denken.
Geht dieser Knopf auch wenn das Auto abgeschlossen ist? Das wäre natürlich sehr schlecht...

Tschuldigung, bin nicht so der Waschanlagen-Fachmann, aber so wie du es beschreibst, war es. Eine Portalwaschanlage.
 
Beiträge: 111
Registriert: 7. Jun 2019, 18:05
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von joschka » 5. Dez 2019, 13:11

Vagtler hat geschrieben:In diesem Video wird von einem "Security Latch" gesprochen, der ein vollständiges Öffnen bei Betätigung des Tasters im Innenraum vermeiden soll:

https://www.youtube.com/watch?v=ueLeZifvPaE


den hab ich auf seite 2 oben schon verlinkt ....
Grüße aus dem Süden,
Joschka

Tesla Model LR AWD + AHK / schwarz - weiss / 02.2020
Smart ED 451 - 22kw
Referral Code: https://ts.la/martin37532
Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 25. Okt 2017, 12:33
Wohnort: Göppingen
Land: Deutschland

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von joschka » 5. Dez 2019, 13:14

ckmeine hat geschrieben:
Ednax hat geschrieben:...Tschuldigung, bin nicht so der Waschanlagen-Fachmann, aber so wie du es beschreibst, war es. Eine Portalwaschanlage.


hab ich ebenfalls so verstanden ... bin in so einer allerdings noch nie drinnen geblieben ...
ich denke der einzige weg eines möglichen nachweises kann nur über das auslesen des logs führen ... hoffe dass sich tesla da kooperativ zeigt
Grüße aus dem Süden,
Joschka

Tesla Model LR AWD + AHK / schwarz - weiss / 02.2020
Smart ED 451 - 22kw
Referral Code: https://ts.la/martin37532
Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 25. Okt 2017, 12:33
Wohnort: Göppingen
Land: Deutschland

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Vagtler » 5. Dez 2019, 13:17

joschka hat geschrieben:[...] den hab ich auf seite 2 oben schon verlinkt ....

Alles gut - ich wollte nur nochmal auf den Sicherheitsverschluss hinweisen. Die Frage bleibt, ob dieser Verschluss auch ein vollständiges Öffnen in P verhindert, wenn der Knopf im Frunk betätigt wird? (Oder habe ich das auch übersehen?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 740
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von joschka » 5. Dez 2019, 13:31

:lol: ... auch alles gut ... so wars nicht gemeint

in "P" verhindert er das jedenfalls nicht ... wenn man also in der Portalanlage auf P schaltet und (warumauchimmer) drinne bleibt ist insoweit "alles" möglich
Grüße aus dem Süden,
Joschka

Tesla Model LR AWD + AHK / schwarz - weiss / 02.2020
Smart ED 451 - 22kw
Referral Code: https://ts.la/martin37532
Benutzeravatar
 
Beiträge: 758
Registriert: 25. Okt 2017, 12:33
Wohnort: Göppingen
Land: Deutschland

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Vagtler » 5. Dez 2019, 13:36

Hmmm, hat denn jemand mal in P den Knopf im Frunk gedrückt? Ist das Verhalten irgendwo dokumentiert?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 740
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Snuups » 5. Dez 2019, 13:44

Der Knopf funktioniert in jeder Lage. Das ist ja damit versehentlich eingeschlossene Personen sich befreien können.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4772
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Vagtler » 5. Dez 2019, 13:45

Snuups hat geschrieben:Der Knopf funktioniert in jeder Lage. Das ist ja damit versehentlich eingeschlossene Personen sich befreien können.

Darum ging es nicht. Es geht um den zusätzlichen Sicherheitsverschluss (siehe Video).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 740
Registriert: 28. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Köln
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von MrTCO » 5. Dez 2019, 13:46

Snuups hat geschrieben:Der Knopf funktioniert in jeder Lage. Das ist ja damit versehentlich eingeschlossene Personen sich befreien können.




Was ja im Frunk auch regelmäßig passiert. Hab meine Freundin da schon 2 mal drin vergessen.. :o

Ich weiß, dass es eine Vorschrift ist, aber gibts den Kopf dann auch beim Handschuhfach?

Finde den eher kritisch als sinnvoll...

Falls das wirklich die Ursache war, dann werd ich da in Zukunft doppelt aufpassen.
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1506
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Frunk öffnet sich in Waschanlage und sorgt für Scheibenb

von Kumasasa » 5. Dez 2019, 14:31

Der Frunk wird solange das Auto nicht in P ist, noch von einer Zusatz(-elektro-)mechanik zugehalten.
Kann jeder selber einfach ausprobieren:
* Frunk entriegeln (aber nicht öffnen)
* In D oder R losfahren - Auto meckert rum
* wieder Parken
--> Frunk ist zwar ein paar cm auf, kann aber nicht geöffnet werden, sondern muss erneut entriegelt werden
(Ist mir aufgefallen, als ich zum Laden geparkt hatte, Ladeport und Frunk schon entriegelt, aber noch ein paar cm näher an die Ladesäule ranfahren musste)
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.11.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5212
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DemonLord, DriveByWire, Emdabbelju, Esaromin, Harry Burns, m3chiche, rutherford, Stevie0, Trpaslik und 18 Gäste