Sitzkomfort Vordersitze

Technische Probleme und deren Lösung...

Sitzkomfort Vordersitze

von RomanGnoth » 27. Nov 2019, 22:31

Hallo Leute,

ich fahre seit Anfang September mein Model 3 und ich muss sagen auf längeren Strecken länger 30 min sind die Vordersitze, also konkret der Fahrersitz, unbequem.

Unbequem deshalb, weil die Kopfstütze viel zu weit nach vorne geneigt ist und ich dadurch meinen Nacken nicht in den Sitz legen kann. Der Kopf steht also immer unter Spannung.

Ich muss dazu sagen, dass ich nur 171 cm groß bin und somit mein Kopf direkt am Beginn der Kopfstütze endet.

Das sich die Kopfstützen nicht einstellen lassen, ist ein echtes Manko.

Ich lege mir nun immer 2 Sitzkissen auf den Sitz, damit mein Nacken bis zum Ende der Kopfstütze kommt und ich mich so endlich mal entspannt zurück lehnen kann.

Wie sind Eure Erfahrungen?

Schöne Grüße,
Roman
 
Beiträge: 4
Registriert: 13. Sep 2019, 07:46
Wohnort: Erlangen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von MEroller » 27. Nov 2019, 23:02

Bin nur etwas größer (178cm rum) und kann sehr entspannt den Kopf anlehnen, seit wir die klaffende Lücke zwischen Rückenlehne und Kopfstüze mit einem um die Kopfstütze geschnallten Kissen ausgefüllt haben, so dass der Nacken nicht so frei in der Landschaft "hängt".
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1384
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von Schwarzzenti » 27. Nov 2019, 23:05

RomanGnoth hat geschrieben:Hallo Leute,

ich fahre seit Anfang September mein Model 3 und ich muss sagen auf längeren Strecken länger 30 min sind die Vordersitze, also konkret der Fahrersitz, unbequem.

Unbequem deshalb, weil die Kopfstütze viel zu weit nach vorne geneigt ist und ich dadurch meinen Nacken nicht in den Sitz legen kann. Der Kopf steht also immer unter Spannung.

Ich muss dazu sagen, dass ich nur 171 cm groß bin und somit mein Kopf direkt am Beginn der Kopfstütze endet.

Das sich die Kopfstützen nicht einstellen lassen, ist ein echtes Manko.

Ich lege mir nun immer 2 Sitzkissen auf den Sitz, damit mein Nacken bis zum Ende der Kopfstütze kommt und ich mich so endlich mal entspannt zurück lehnen kann.

Wie sind Eure Erfahrungen?

Schöne Grüße,
Roman


Bin 189 cm groß und finde auch nach 750km Fahrt nichts negatives.

Schwarzzenti
26.5.19 bestellt
04.6.19 Anruf, Auto fertig Lieferung Ende >Juni Neuss
04.6.19 VIN im Quellcode
05.6.19 SMS Lieferterminankündigung
13.6.19 Übergabetermin/Rechnung
26.6.19 Auslieferung
SR+ weiß, AHK
01/2020 Powerwall 2
 
Beiträge: 48
Registriert: 1. Jun 2019, 15:50
Land: Deutschland

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von electric expresso » 27. Nov 2019, 23:08

RomanGnoth hat geschrieben:Unbequem deshalb, weil die Kopfstütze viel zu weit nach vorne geneigt ist und ich dadurch meinen Nacken nicht in den Sitz legen kann. Der Kopf steht also immer unter Spannung.


Empfinde ich genau so.

https://youtu.be/J4vIBNx0rBQ
Tesla M3P Rot, 27.000 km • null (!) Probleme bisher
Leider kein FSD weil Auslieferung Feb 28!
SR: 20er Michelin, WR: 18er Alutec Vredestein
Teste Teslafi gratis (4 statt 2 Wochen):
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=RGTM3P19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 15. Sep 2013, 15:17
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von Teta » 27. Nov 2019, 23:19

Die Sitze von unserem Mercedes sind sehr ähnlich und haben auch keine Verstellmöglichkeit für die Kopfstütze.

Wir kommen gut mit den Sitzen im M3 zurecht - obwohl Mutter, Tochter und ich unterschiedlich groß sind.
Warnung: Der Lenkassistent ist ausschließlich für Autobahnen und Kraftfahrstraßen geeignet ... Verwenden Sie den Lenkassistenten nicht in der Stadt, in Gebieten mit Baustellen oder auf Straßen, die auch von Fahrradfahrern und Fußgängern genutzt werden.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Registriert: 7. Aug 2016, 21:45
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von Stromsegler » 27. Nov 2019, 23:45

Ich hab ne Weile gebraucht, bis ich (178 cm) das Optimum herausgefunden habe, aber jetzt passt es auch auf sehr langen Strecken (max. 1340 km an einem Tag).
Model 3 LR AWD+ FSD seit dem 19.02.2019 :)
FW: 2020.8.3
Referallink:
https://ts.la/norbert44092
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1041
Registriert: 27. Jan 2019, 23:01
Wohnort: Berlin/Málaga
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von AndyMt » 28. Nov 2019, 09:22

Ich bin vorher 30 Jahre Volvo gefahren - da konnte und kann man die Kopfstützen ebenfalls nicht einstellen und das hat bei mir (180cm) immer gepasst. Mir ist die Kopfstütze beim Model 3 allerdings zu hart und hab mir deshalb dünne Auflagen vom Sattler machen lassen. Bei den Sitzen selbst empfinde ich die Sitzfläche vorne als zu stark gerundet und dadurch zu kurz. Das führte nach ca 30 Minuten zu leichten Verkrampfungen in den Oberschenkeln. Auch das hat der Sattler behoben, seither sehe ich die Sitze fast auf dem Niveau der Volvo Sitze.
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 688
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von darock » 28. Nov 2019, 09:28

Bin auch 171 und auch ich empfinde die Sitze als den einzigen wirklichen Kritikpunkt. Wobei weniger wegen der Kopfstütze sondern dem Abstand Sitzfläche zu erstem Kontakt mit der Lehne. Hoffe das macht Sinn :). Bin vorher einen sportlichen Wagen mit richtigen Schalensitzen gefahren, das war perfekt. Der Umstieg auf die Sofas war schwierig. Überlege schöne Ricaros einzubauen sobald sitzschienen verfügbar sind.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1088
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von Der-Kieler » 28. Nov 2019, 11:12

Ich finde die Sitze im M3 sehr gut. Dass klein gewachsene Menschen damit evtl. Schwierigkeiten haben, kann ich nachvollziehen.
Vieles kann man durch die Einstellmöglichkeiten regeln, finde ich, denn da ist der Sitz Top!
Tesla Model 3 LR RWD blau mit AHK und FSD, Auslieferung am 04.06.19 in Hamburg
Es gibt keine dummen Fragen! - Ich beantworte Fragen von Neulingen gern auch per PM.
Freikilometer sichern mit meinem Referrral-Link: https://ts.la/lorenz75577
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 21. Mai 2019, 14:17
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sitzkomfort Vordersitze

von Ludwig II » 28. Nov 2019, 11:19

AndyMt hat geschrieben:Ich bin vorher 30 Jahre Volvo gefahren - da konnte und kann man die Kopfstützen ebenfalls nicht einstellen und das hat bei mir (180cm) immer gepasst. Mir ist die Kopfstütze beim Model 3 allerdings zu hart und hab mir deshalb dünne Auflagen vom Sattler machen lassen. Bei den Sitzen selbst empfinde ich die Sitzfläche vorne als zu stark gerundet und dadurch zu kurz. Das führte nach ca 30 Minuten zu leichten Verkrampfungen in den Oberschenkeln. Auch das hat der Sattler behoben, seither sehe ich die Sitze fast auf dem Niveau der Volvo Sitze.


Die Volvo Sitze - habe (leider) noch einen vor der Türe stehen - haben eine andere Qualität, die aber ziemlich einzigartig ist.
Allerdings haben meine Volvo Sitze echtes Leder und sind deutlich rutschiger.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 769
Registriert: 8. Aug 2017, 01:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Benvenuto, darock, GuBo, mcm23, Mytoys, T3SLArati, Teslanico, Transistor, Wilderhelmi und 3 Gäste