Spureinstellung / Achsvermessung

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von AT-Zimmermann » 24. Feb 2020, 10:18

Die reinen Sollwerte stehen auch in den Datenbanken der Achsmesscomputer. Man muss nur gegen BEZAHLUNG ein Update machen (lassen).
Wenn andere Werkstätten diese Werte nicht haben, sind diese nur zu geizig, ein Datenbank-Update vorzunehmen.
In so nem Betrieb würde ich ja gerade noch ne Achsvermessung machen lassen...
 
Beiträge: 463
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08
Land: Deutschland

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von darock » 24. Feb 2020, 10:56

Ich habe privat Zugang zu einem Gerät das hat keine Update Funktion. Es hat nicht einmal einen Computer. Es zeigt spurwerte absolut auf kleinen segmentdisplays an. Ist schnell, einfach und genau.

Aber egal. Ich habe die Protokolle die hier eingestellt wurden alle gespeichert. Darauf sind die Werte ersichtlich.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1064
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von T3SLArati » 24. Feb 2020, 11:03

darock hat geschrieben:
AT-Zimmermann hat geschrieben:
darock hat geschrieben:Verstehe die Aufregung nicht, das passt doch eh. Nur weil der Sturz bisschen zu niedrig ist?

Gut fände ich, wenn mal jemand aus dem Werkstatt Handbuch die Seite mit den sollwerten und den einstellpunkten hier einstellen könnte.

Bernhard



Nein, das fände ich nicht gut.
Es gibt Betriebe, die müssen von ihrem Fachwissen leben.
Oder eben für diese Werte bzw. dieses Wissen viel Geld bezahlen.


Es nützt aber keinem Fachbereich etwas wenn er die werte nicht hat! Tesla gibt sie nicht her. Tesla kann ein tiefes Auto nicht vermessen und Termine sind sowieso ein Problem.

wie bitte soll das jemand also machen lassen wenn nicht alle nötigen Infos vorhanden sind?

Das sind Spurwerte, kein Diagramm der inverter Schaltung.

Bernhard


Darum geht es nicht, die Werte hat jede Werkstätte, die wie AT Zimmermann, update machen lässt - oft steht bei diesen nämlich auch Hinweise dabei - Was du beim einstellen beachten musst.

Von Tesla wirst du die nicht kriegen, da jeder Mitarbeiter eine geheimhaltungsklausel unterschrieben hat.

Wenn AT Zimmermann (korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege), Interne dokumentationen postet oder freigibt - wird er gesperrt und kann verklagt werden. Es lesen genug Tesla Mitarbeiter hier mit glaub mir.

Was noch Hinzukommt ist das Werte sich ändern (können), nur auf gewisse Baureihen zutreffen, nur auf gewisse Revisionen usw.

Und wenn du die Achsen falsch einstellst oder verstellt ist, hast du tierische Probleme mit den Autopiloten.

Also Fachbetrieb machen lassen.
 
Beiträge: 187
Registriert: 15. Feb 2020, 16:21
Land: Oesterreich
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von darock » 24. Feb 2020, 11:35

T3SLArati hat geschrieben:Darum geht es nicht, die Werte hat jede Werkstätte, die wie AT Zimmermann, update machen lässt - oft steht bei diesen nämlich auch Hinweise dabei - Was du beim einstellen beachten musst.

Von Tesla wirst du die nicht kriegen, da jeder Mitarbeiter eine geheimhaltungsklausel unterschrieben hat.

Wenn AT Zimmermann (korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege), Interne dokumentationen postet oder freigibt - wird er gesperrt und kann verklagt werden. Es lesen genug Tesla Mitarbeiter hier mit glaub mir.

Was noch Hinzukommt ist das Werte sich ändern (können), nur auf gewisse Baureihen zutreffen, nur auf gewisse Revisionen usw.

Und wenn du die Achsen falsch einstellst oder verstellt ist, hast du tierische Probleme mit den Autopiloten.

Also Fachbetrieb machen lassen.


Ihr tut so als wäre eine achsvermessung etwas unendlich kompliziertes. Das ist es nun wirklich nicht. Auch die Werte die Tesla oder andere Hersteller vorgeben sind kein Hexenwerk.

Solange das Auto nicht zur Krabbe wird ist alles in Ordnung.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1064
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von T3SLArati » 24. Feb 2020, 12:18

AT-Zimmermann hat geschrieben:@T3SLArati: Ja, du hast mich gerade voll kalt erwischt!!!
Ich entschuldige mich aufrichtig! Ich hatte das Wochenende über viele diskussionen mit "Profis", da habe ich mich wohl hinreißen lassen, vorschnell etwas zu schreiben.
Ja, deine Kritik ist absolut berechtigt! Hier hätte man sehr viel mehr rausholen können, als nur die Spur einzustellen. Ich nehme ALLES zurück und freue mich, dass auch ich hier im Forum noch was lernen kann. Habe den Tesla-Zugang erst seit 2 Wochen. habe bis jetzt erst alle Service-Bulletins von S und X gelesen. Model 3 kommt jetzt dann dran inkl. Service Manual.
Auch freue ich mich, dass ich bis jetzt noch keine Model 3 bis auf nur Eingangsvermessung zur Beweissicherung einstellen musste.


Kein Problem ;)

Ich kenn das :)
 
Beiträge: 187
Registriert: 15. Feb 2020, 16:21
Land: Oesterreich
Fahrzeug: anderes Auto

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von AT-Zimmermann » 24. Feb 2020, 13:42

darock hat geschrieben:
T3SLArati hat geschrieben:Darum geht es nicht, die Werte hat jede Werkstätte, die wie AT Zimmermann, update machen lässt - oft steht bei diesen nämlich auch Hinweise dabei - Was du beim einstellen beachten musst.

Von Tesla wirst du die nicht kriegen, da jeder Mitarbeiter eine geheimhaltungsklausel unterschrieben hat.

Wenn AT Zimmermann (korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege), Interne dokumentationen postet oder freigibt - wird er gesperrt und kann verklagt werden. Es lesen genug Tesla Mitarbeiter hier mit glaub mir.

Was noch Hinzukommt ist das Werte sich ändern (können), nur auf gewisse Baureihen zutreffen, nur auf gewisse Revisionen usw.

Und wenn du die Achsen falsch einstellst oder verstellt ist, hast du tierische Probleme mit den Autopiloten.

Also Fachbetrieb machen lassen.


Ihr tut so als wäre eine achsvermessung etwas unendlich kompliziertes. Das ist es nun wirklich nicht. Auch die Werte die Tesla oder andere Hersteller vorgeben sind kein Hexenwerk.

Solange das Auto nicht zur Krabbe wird ist alles in Ordnung.

Bernhard


Nur nochmals zum Verständnis:

Du möchtest von Leuten, die Achsvermessungen gegen Geld anbieten und davon ihren Lebensunterhalt verdienen, wissen, wie du dein M3 einstellen sollst?
Du möchtest von Leuten, die für diese Werte (nicht wenig) Geld ausgeben, dass diese die Werte jedem kostenlos zugänglich machen?

Gegenfrage: Was kannst du mir denn bieten, was du weißt, ich aber nicht und wofür du Geld ausgegeben hast, ich aber keinen Bock habe dies auszugeben? - Nur, damit ich an meinem Privatauto bisschen herumschrauben kann?
 
Beiträge: 463
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08
Land: Deutschland

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von darock » 24. Feb 2020, 14:07

Ich sehe immer noch kein Problem. Der Kundenkreis der ein Messgerät zuhause hat und willens ist das Auto selbst einzustellen ist winzig.

Die Daten werden sowieso irgendwann im Internet landen, so wie alles.

Es wäre etwas anderes wenn du Daten hättest die irgendwie etwas besonderes wären. Das könnte ich verstehen. Ich würde auch keine Firmengeheimnisse ausgeben oder das Rezept von Omas apfelstrudel den man nur bei mir bekommt.

Achseinstellwerte sind nichts besonderes.

Du baust dein Geschäftsmodel ja auch nicht darauf auf, dass du als einziger weißt das die radmuttern ein Drehmoment von 175Nm benötigen.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1064
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von SebNaf » 24. Feb 2020, 14:32

darock hat geschrieben:Es wäre etwas anderes wenn du Daten hättest die irgendwie etwas besonderes wären.


Wie wäre es mit Erfahrung und entsprechende Ausrüstung, um genau diesen Job auf einem qualitativ hochwertigem Level zu machen?
--
Sollte Dir meine Antwort geholfen haben, würde ich mich über die Nutzung meines Referral-Codes freuen.
Wir erhalten dann beide 1500km freies Supercharging. Danke!
https://ts.la/sebastian96030

Cybertruck und Model 3 bestellt. Nur Fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 34
Registriert: 25. Jan 2020, 15:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von AT-Zimmermann » 24. Feb 2020, 14:46

darock hat geschrieben:Ich sehe immer noch kein Problem. Der Kundenkreis der ein Messgerät zuhause hat und willens ist das Auto selbst einzustellen ist winzig.

Die Daten werden sowieso irgendwann im Internet landen, so wie alles.

Es wäre etwas anderes wenn du Daten hättest die irgendwie etwas besonderes wären. Das könnte ich verstehen. Ich würde auch keine Firmengeheimnisse ausgeben oder das Rezept von Omas apfelstrudel den man nur bei mir bekommt.

Achseinstellwerte sind nichts besonderes.

Du baust dein Geschäftsmodel ja auch nicht darauf auf, dass du als einziger weißt das die radmuttern ein Drehmoment von 175Nm benötigen.

Bernhard



Auf der einen Seite möchtest du die genauen Einstellwerte vom Model 3 haben, auf der anderen Seite sagst du uns durch die Blume dass ne Vermessung Pi mal Daumen i.O. ist? Na was denn nun? Dann nimm doch einfach werte von nem CLA Mercedes oder so...

Fakt ist: Ich persönlich kenne kaum eine Automarke, die so extrem empfindlich auf falsch eingestellte Werte reagiert, wie ein Tesla. Und glaube mir, ich habe (bei S und X) schon alles innerhalb der von Tesla vorgegebenen Werte ausprobiert und obwohl bei ALLEN Versuchen die Werte stets innerhalb der Toleranz waren, das Fahrverhalten von Zackig bis Badewanne reichte...
 
Beiträge: 463
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08
Land: Deutschland

Re: Spureinstellung / Achsvermessung

von darock » 24. Feb 2020, 17:26

Das führt so zu nichts.

Wir wollen alle das gleiche. Eine korrekte Einstellung vornehmen. Das ist wichtig. Der Weg dahin nicht.

Ein Auszug aus den original Vorgaben würde vielen helfen. Ist aber nur eine Frage der Zeit bis das Handbuch im Internet auftaucht.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1064
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Nesierd und 6 Gäste