Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

Technische Probleme und deren Lösung...

Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von phil_m3p » 31. Okt 2019, 11:56

Hallo!

Das ist mein neues Model 3 Performance!

20191031_104304_auto.jpg



Was ich gestern bei Kilometerstand 1.200km festgestellt habe konnte ich kaum glauben..

Vorgeschichte:
Ich habe mein Model 3 am 27.09.2019 in Frankfurt in Empfang genommen, mit einigen Mängeln. Die Studentin hat Mängel wie Felge verkratzt, Heckleuchte, Frunkhaube schief nur sehr widerwillig in das Protokoll aufgenommen und teilw. gesagt da könne man sowieso nichts machen. Da die Übergabe im Regen stattgefunden hat habe ich einige Mängel erst zu Hause oder am ersten Sonnentag feststellen können. Ich bin für meinen ersten Termin (zur Mängelbehebung, Mitte Nov, FFM) bei folgendem Stand:

20191031_103934_maengel.jpg


*aktualisiert:

#TAUSCHEN#
1.) Felge v.r. Schaden,tauschen!(gerne alle gegen grau)
2.) Loch Center Console re.
3.) Sonnenbl.Beif.schmutzig,ohne Spuren reinigen o.tausch
4.) Frunkmatte fehlt!
5.) Radabd.Haken fehlt

#PRÜFEN/EINSTELLEN#
6.) Scheinw.re. steht vor
6,5.) HOMELINK nachr.w.Stossst. ab muss
7.) Scheinw. beide einstellen
8.) Heckleuchte li. schief!
9.) Frunk Haube versetzt
10.) Heckklappe schief+Höhenuntersch. (Glasdach o. Heckklappe?)
11.) Radhausverkl. liegen n. an?
12.) Knarzen HA Lastw. (BEHOBEN,2Schrauben Rahmen n.eingedreht!)
13.) lautes Knallen Unterboden BREATHER!?
14.) Türgriff Beif.v.quietscht w.trocken
15.) Schraube Unterb.verkl.hinter Akku,Mitte fehlt
16.) Lenkrad bei Geradeaus schief,zu weit links.auch wg.Nr.12 Achsvermessung
17.) Außenspiegel rechts klappte einmal nicht aus
18.) Tür Beifahrerseite hinten nach Eingabe PIN-to-drive Geräusch
19.) Rückfahrkamera war 2x gestört (lila Streifen)

#LACK#
20.) Scheibenkleber Heckklappe.li.
21.) Stossst.v. Kratzer
22.) Stossst.h. Kratzer oder Gummiabrieb?!
23.) Lackeinschl.re.ob Kofferraumdeckel (nur we.o.Prob.beheb)
24.) Holog. Heckklappe,richtig tief und mies!
25.) Holog. Kotflügel Fahrerseite


Mangel Nr. 12 konnte ich gestern selbst beheben als ich die Gelegenheit hatte den Wagen mal bei Jemandem hoch zu nehmen (Jack Pads hatte ich mir besorgt aber letztendlich nicht verwendet weil die Dinger immer rausgefallen sind (habe die ohne Gummiring) und die Aufnahme Arme zu hoch waren.. Ich habe mir dann alles mal von unten angeschaut und wollte wg dem Knarzen mal die Hinterachse genauer ansehen, ob irgendwelche Schrauben von den Dämpfern lose sind, irgendwas mit der Feder nicht in Ordnung ist etc.... Dabei sind mir diese zwei Schrauben aufgefallen, die gerade einmal 1-2 Umdrehung eingedreht waren (ich bin ja froh, dass diese überhaupt noch vorhanden waren, nach meinen 1.200km mit durchaus hohen Geschw. und gerade am Anfang starken Beschleunigungen.

20191031_104545_Schrauben.jpg


müsste dieses Teil hier sein:

rear_subframe.JPG


Seitdem die beiden Schrauben festgedreht sind ist der Wagen super leise. Ich dachte ja wirklich, evtl liegt es an der Verwindung von Verkleidungsteilen und ist normal oder es sind meine Sachen im Kofferraum, die ich zum testen aber noch nicht ausgeräumt hatte..
Das Knarzen hörte ich nur bei Lastwechsel und Geschwindigkeiten bis ca. 30km/h aber da auch immer (Anfahren, Parkplatz..). Mittlerweile nervte es mich auch.
Das Geräusch hörte sich an wie eine Feder oder eine ausrangierte Matratze.

Ich werde das bei meinem Termin mitte Nov. auch mal dem SeC schildern, rein informativ. Meint ihr, dass durch die losen Schrauben etwas anderes in Mitleidenschaft gezogen wurde und durch das SeC noch einmal geprüft werden sollte?
Ich bin super froh, dass der Wagen nun geräuschlos anfährt, gleichzeitig hoffe ich, dass nicht noch weitere Schrauben vergessen wurden...


Viele Grüße
Philipp
Zuletzt geändert von phil_m3p am 26. Mär 2020, 12:30, insgesamt 5-mal geändert.
M3P silber/schwarz FSD
–––––––––––––––––––––––––––––
[✔️] Bestellung: 28.02.2020
[✔️] VIN: 682xxx
[✔️] Rechnung: 02.03.2020
[✔️] Papiere: 05.03.2020
[✔️] Abholung: Frankfurt 18.03.2020
Benutzeravatar
 
Beiträge: 225
Registriert: 12. Aug 2019, 11:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von Super-Mario » 31. Okt 2019, 12:14

Puh. Das ist heftig. Welche VIN Höhe hat denn der Wagen? Das dürfte doch mittlerweile alles nicht mehr so krass sein.
Model 3 LR Performance blau/weiß
 
Beiträge: 511
Registriert: 10. Mär 2019, 21:31
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von phil_m3p » 31. Okt 2019, 12:16

ziemlich frisch, hat aber scheinbar nichts zu heissen...
VIN 523xxx

birthday 27.08.2019
M3P silber/schwarz FSD
–––––––––––––––––––––––––––––
[✔️] Bestellung: 28.02.2020
[✔️] VIN: 682xxx
[✔️] Rechnung: 02.03.2020
[✔️] Papiere: 05.03.2020
[✔️] Abholung: Frankfurt 18.03.2020
Benutzeravatar
 
Beiträge: 225
Registriert: 12. Aug 2019, 11:48
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von MEroller » 31. Okt 2019, 13:49

Einfach gleich schauen, ob sich die Hinterreifen unterschiedlich angefahren haben zwischen außen und innen. Sonst sollte es keine Folgeschäden geben, da Du das ja recht bald behoben hast. Aber unverantworltich ist das von Tesla, und leider kein Einzelfall. Es wird zu viel geschludert in der Fertigung dort :evil:
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1577
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von darock » 31. Okt 2019, 15:56

Kein Einzelfall!

Bei mir waren Radmuttern und Domlagerschrauben nur handfest.

Ein anderer User hat fast eine Querlenker Verschraubung verloren.

Sofort einen Termin machen und Tesla damit konfrontieren. Es müssen alle Schrauben am Fahrwerk kontrolliert werden. Wurde bei mir auch gemacht.

Das ist kein Spaß und kann wirklich gefährlich werden. Da ist kein Raum für Tesla Toleranz!

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1248
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von Samson39 » 31. Okt 2019, 20:11

Hoffentlich sind das alles nur Einzelfälle. Gerade auf Twitter gefunden:

https://twitter.com/michael_uniek/statu ... 51777?s=21
 
Beiträge: 166
Registriert: 6. Aug 2019, 13:48
Land: Deutschland

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von darock » 31. Okt 2019, 20:50

Ich beschäftige mich beruflich seit kurzer Zeit unter anderem auch mit Produktionsstraßen von diversen Fahrzeugen und ein großes Thema ist die kontinuierliche Druckluftversorgung. In ungünstigen Situationen schwankt der Druck und die Drehmomentwerkzeuge arbeiten nicht mehr mit ihrem vorgegebenen Anzugsmoment. Da entstehen Schwankungen von über 50% beim Drehmoment. Das Monitoring der Druckleitung ist gar nicht so trivial wie es klingt.

Gibt viele möglichen Auslöser für lose Schrauben in der Produktion, ändert aber nichts daran, dass es nicht passieren darf. Weder Dacia, Fiat, Mercedes noch Tesla. Qualitycontrol Versagen an mindestens 3 Stellen.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1248
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von hotrodove » 3. Nov 2019, 13:11

Das ist wirklich unglaublich, was ich da lese. Es waren schon einige Model 3 bei mir zum Check und ich habe einige Schrauben nachziehen müssen, aber deine Liste ist unschlagbar. Schade! Wirklich Schade, denn dies bestätigt meine Vermutung, dass es keine funktionierende Endkontrolle gibt.
Ove
Ing.Ove Kröger KFZ Sachverständiger
Fisker Karma 2012 08/2016-12/2016
Model S85, Model S75D, Model S90D, Model S Raven Performance....
T&T Tesla YouTube
http://www.teslakaufen.com
http://ts.la/christiane2746
 
Beiträge: 374
Registriert: 22. Nov 2016, 16:47
Wohnort: Lübeck
Land: Deutschland

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von Snuups » 3. Nov 2019, 13:20

Ich kann mir nicht vorstellen da da noch mit Druckluft gearbeitet wird. Absoluter Anachronismus.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4774
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Schrauben vom Rahmen ab Werk nicht eingedreht!

von Cosmo » 3. Nov 2019, 13:28

Der Fehler ist in der Produktion, die Arbeitschritte sind nicht überwacht. Jeder Arbeiter sollte ein Werkzeug haben das nach Drehmoment anzieht und anzeigt ob alle Schrauben auch befestigt worden. Es gibt ein Log für jedes Fahrzeug und jede wichtige Schraube. So kann keine Schraube fehlen, denn fehlt eine geht die rote Lampe an.
Innenverkleidungen nicht, aber Achse und andere wichtige Teile werden Schraube für Schraube aufgezeichet, so das man später nachvollziehen kann wo ein Problem entstanden ist.

Vor >20 Jahren hatte mein neuer Audi A4 eine lose ATF Leitung vom Getriebe bei Auslieferung. Da rückte gleich jemand von der Audi Produktion selber an, der Händler dufte das nicht richten. Die haben überprüft ob das ein Problem in der Fertigung ist. Qualitätskontrolle nennt sich das...Tesla...hallo....kawollity !

Danke für Eure Beiträge hier, mein 3 steht gleich auf der Bühne, werde das heute von unten mal überprüfen. Und gleich fleissig ACF-50 (Korrosionsschutz) auf blanke Teile sprühen. Hat schon was gebracht, Achsnaben und andere Teile glänzen nach 8tkm Schietwetter immer noch.

EDIT: Auto war grad auf der Bühne, alle Schrauben sind korrekt angezogen. Ich habe bisher kein Montagsauto.
̶s̶̶8̶̶5̶̶ ̶̶a̶̶p̶̶1̶̶ ̶̶2̶̶0̶̶1̶̶4̶̶ ̶̶1̶̶8̶̶3̶̶.̶̶0̶̶0̶̶0̶̶k̶̶m̶̶ ̶̶ Model 3 P rot
 
Beiträge: 806
Registriert: 3. Jul 2018, 16:58
Wohnort: 30938 Burgwedel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: SebboMSP, TobiNary und 6 Gäste