Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von Electric_Blue » 20. Nov 2019, 10:19

Ich habe die 18" Aerofelgen mit den Pirellis und heute versucht, auf ungewöhnliche Geräusche zu achten. Ab 90 bis 105 meinte ich, ein leichtes Singen zu vernehmen, ähnlich wie das Abrollgeräusch eines einige Fahrzeuge entfernt fahrenden Lastwagens. Allerdings kaum lokalisierbar. Und stark vom Strassenbelag abhängig.
Model 3 LR AWD | AHK | Blue/Black | ausgeliefert am 15.6.2019

Tesla bestellen und 1500 km gratis superchargen für dich und mich.
Instagram
Tesla Owners Club Helvetia

»We don't make slow cars.« Elon Musk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 186
Registriert: 14. Mai 2019, 14:09
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von happym3ver » 21. Nov 2019, 00:02

da die Alufelgen für meine Winterreifen erst im Dezember kommen, habe ich die "Continental WinterContact" gleicher Dimension auf die
Original 18" Aero aufgezogen - nicht schlechter oder besser oder anders als die originalen Sommerreifen - hochzufrieden mit der Empfehlung meines "Lieblingsmechanikers"
bekennender Tesla-Fan (:
Modell 3 - LR AWD - weiß
Empfehlungs-code: https://ts.la/drjohannes21005
Benutzeravatar
 
Beiträge: 41
Registriert: 19. Jun 2019, 12:29
Wohnort: oberpullendorf
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von Tamahagane » 21. Nov 2019, 18:58

Ich habe die sauteuren Original Tesla M3P 20" Winterkompletträder genommen und bin massivst enttäuscht, bzw. entsetzt, wie die sich präsentieren. Versaut mir gerade den bisher wirklich guten Eindruck von Tesla und dem M3.

Ein deutlich wahrnehmbares Wummern ist bereits ab ca. 40km/h vorhanden, wird immer lauter je schneller man fährt. Ich war deswegen im SC und die haben jetzt erstmal keine Unwucht festgestellt. Das dortige M3P Testfahrzeug hatte im Vergleich auch ein Wummern, aber deutlich leiser, was der Techniker auch gegenüber der Kollegin aus dem Kundenservice bestätigt hat.
Sie haben jetzt mal gesagt, dass ich den Reifen einfahren soll, und dann nochmal geschaut wird.

Ich glaube allerdings, dass die mich mit billigen Ausreden abspeisen wollen, und überlege deswegen noch zum ÖAMTC (österr. ADAC ;)) zu schauen.
Model 3 Performance Deep Blue Metallic
26.05.19 - reserviert | 26.06.19 - abgeholt
 
Beiträge: 4
Registriert: 30. Mai 2019, 11:57
Land: Oesterreich

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von ncri » 21. Nov 2019, 23:56

Also, noch mal: die Pirelli Sottozero 3 wummern NICHT bei jedem. Bei mir (20") sind sie sogar leiser als die Sommerreifen und es gibt keinerlei Wummern, auch nicht über 80 km/h. Bei denen wo es auftritt muss es also andere Gründe haben.
 
Beiträge: 34
Registriert: 15. Sep 2019, 20:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von Kumasasa » 22. Nov 2019, 00:07

Hier auch: 18" Aero mit Pirellis gleich laut als die 18" Aeros mit den (ähm, also die Reifen, die beim Auto mitgeliefert wurden), aber nicht störend.
Anfangs war um die 100 km/h das Laufgeräusch lauter, aber entweder hab ich mich dran gewöhnt, oder die Reifen sind eingelaufen.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.16.2.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5235
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von Ednax » 22. Nov 2019, 09:56

wenn es nicht an den Sottozero (alleine) liegt, kann es dann eine Kombination der Tesla-Felgen mit dem Sottozero sein?
Meine 18" Aero mit Sottozero sind eigentlich relativ leise (ähnlich wie die Sommerreifen), aber das Wummern habe ich trotzdem. Jedoch nur zwischen 80 und 120km/h.
Model 3 Long Range AWD - Referral Link
Konfig: MCU2 und AP2.5 (K30)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 743
Registriert: 2. Sep 2017, 15:37
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von M3-75 » 22. Nov 2019, 10:31

Evtl. mal eine Audio-Aufnahme teilen - mit und ohne wummern - kann man sowas vom SeC nachbessern lassen oder gibt das nur endlose Diskussionen, immerhin scheint es ja nur ein akustisches Problem zu sein?
Beim Reifenhändler hat es bei mir einen ganzen Sommer gedauert bis ich von Dunlop neue Reifen bekam, und dann auch nur auf Kulanz und da ging es um sichtbaren Höhenschlag und geradezu gefährlichen Fahreigenschaften, einen Ausgleich für die Abnutzung der Winterreifen bekam ich natürlich auch nicht.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2789
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von LudwigII » 22. Nov 2019, 10:44

Kumasasa hat geschrieben:Hier auch: 18" Aero mit Pirellis gleich laut als die 18" Aeros mit den (ähm, also die Reifen, die beim Auto mitgeliefert wurden), aber nicht störend.
Anfangs war um die 100 km/h das Laufgeräusch lauter, aber entweder hab ich mich dran gewöhnt, oder die Reifen sind eingelaufen.


Habe die Pirellis mit TCOPNCS oder wie das Zeug heißt, prinzipiell leiser als die Michelin Sommerreifen, leichtes Wummern war erst nicht da, dann zwischen 60 und 90, nach zweitausend Kilometer jetzt nix mehr.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 777
Registriert: 8. Aug 2017, 01:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von Nasenmann » 22. Nov 2019, 20:46

Ich war heute mit meinen Crossclimate nochmal beim Reifenhändler. Ein Rad musste nachgewuchtet werden. Außerdem hat mir der Händler empfohlen, die ersten 1000 km mal mit 2,6 bar zu fahren statt 2,9 bis die Reifen eingefahren sind.

Und was soll ich sagen, das Wummern ist deutlich weniger geworden. Werde es mal beobachten und dann wieder berichten.

Also bei wem es wummert, versucht es mal mit etwas weniger Reifendruck.
SR+ / Weiß / Schwarz / Aero seit 28.06.2019

https://ts.la/bertram43554
 
Beiträge: 182
Registriert: 11. Jun 2019, 21:51
Land: Deutschland

Re: Wummernde Winterreifen - Pirelli Sottozero 3

von dermichl » 13. Dez 2019, 12:54

Tamahagane hat geschrieben:Ich habe die sauteuren Original Tesla M3P 20" Winterkompletträder genommen und bin massivst enttäuscht, bzw. entsetzt, wie die sich präsentieren. Versaut mir gerade den bisher wirklich guten Eindruck von Tesla und dem M3.

Ein deutlich wahrnehmbares Wummern ist bereits ab ca. 40km/h vorhanden, wird immer lauter je schneller man fährt. Ich war deswegen im SC und die haben jetzt erstmal keine Unwucht festgestellt. Das dortige M3P Testfahrzeug hatte im Vergleich auch ein Wummern, aber deutlich leiser, was der Techniker auch gegenüber der Kollegin aus dem Kundenservice bestätigt hat.
Sie haben jetzt mal gesagt, dass ich den Reifen einfahren soll, und dann nochmal geschaut wird.

Ich glaube allerdings, dass die mich mit billigen Ausreden abspeisen wollen, und überlege deswegen noch zum ÖAMTC (österr. ADAC ;)) zu schauen.



Habe auch die Original 20“ M3P Felgen/Reifen bestellt. Die Reifen haben zwar Grip aber für 4000€ geht mir das Brummen/Wummern auf den Keks... bin ebenfalls sehr enttäuscht. Was kann man da machen? Service Center Termin?
 
Beiträge: 109
Registriert: 29. Jun 2016, 09:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste