Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwechsel

Technische Probleme und deren Lösung...

Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwechsel

von Willi » 9. Okt 2019, 06:30

Hallo Zusammen,

Habe gestern im SC meine WInterräder (19“ Sport) bekommen und auch gleich montieren lassen. Auf der Heimfahrt dann nach 20 km die Fehlermeldung, dass das Reifendrucksystem keine Daten auslesen kann.
Habe bereits einen Reset über das Servicemenue durchgeführt, bzw. versucht neuen Werte auslesen zu lassen. Auch mal jeweils 10 Bar abgelassen und wieder aufgefüllt. Leider keine Besserung - die Fehlermeldung bleibt.

Kann ich noch was anderes probieren (außer wieder zum SC zu eiern)?

Danke,
Willi
 
Beiträge: 19
Registriert: 12. Mär 2019, 11:58
Land: Deutschland

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von ChrisModel3 » 9. Okt 2019, 09:13

Hatte das gleiche Problem. Nach 100 km immer noch nicht erkannt. Dann mal etwas länger geparkt und dann wieder gefahren und plötzlich hat er es erkannt.

Also vlllt. Einfach etwas Geduld haben.
M3 Performance mit 19" Reifen (P3D-) (09/2019)
 
Beiträge: 1285
Registriert: 29. Mai 2019, 23:30
Land: Schweiz

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von Model3_2019 » 9. Okt 2019, 09:59

Bei mir auch so. Reifenwechsel, Heimfahrt über Autobahn (>100 km), Meldung: "Sensoren können Druck nicht messen" (oder so).

Wahrscheinlich war das Model 3 so aufgeregt über seinen neuen Schuhe, daher erstmal zu Hause schlafen lassen. Am nächsten Tag wenige km gefahren, dann die Meldung: Neue Reifen erkannt, bitte Größe auswählen (oder so ähnlich), kurz geparkt (in P), im Menü Reifengröße ausgewählt, weitergefahren, sofort Druck erkannt, seither keine Probleme mehr.
Model3 LR AWD 18“ Multi-Red EAP
Reserviert 05/2016
Bestellt 21.12.2018
Rechnung mit VIN 12.03.2019, überwiesen 13.03.2019
Papiere angekommen 21.03.2019
Zugelassen 25.03.2019
Auslieferung 06.04.2019

https://ts.la/markus88567
 
Beiträge: 225
Registriert: 22. Dez 2018, 10:16
Land: Deutschland

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von Willi » 9. Okt 2019, 16:36

Cool. Danke. Dann fahre ich noch etwas.
 
Beiträge: 19
Registriert: 12. Mär 2019, 11:58
Land: Deutschland

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von smc14 » 9. Okt 2019, 22:28

Keine Panik, Kann bis zu 200km dauern...
---
Model_3-LR (für den Guten) + eUp! (für die Gute)
 
Beiträge: 41
Registriert: 21. Mai 2017, 11:23
Land: Deutschland

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von Mooseman » 9. Okt 2019, 22:49

200 km? Bei mir wurden die neuen Sensoren nach 2,9 km erkannt. :?
Seit 12/2019: Model 3 AWD, blau, mit AP
09/2018-12/2019: Model 3 LR RWD, blau, ohne AP/FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 9. Okt 2019, 14:34
Wohnort: Lunenburg, ON (Kanada)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von climbtron » 9. Okt 2019, 22:51

Gibt es eigentlich was speziell zu beachten? Mir fehlen noch Sensoren für die Winterräder und ich sehe nicht ein 300€ dafür bei Tesla zu bezahlen :-/

Einfach 433Mhz? Oder gibt es da z.B. verschiedene Größen?
Beste Grüße,
Tim

Model 3 reserviert am 31.03.2016 im Store Stuttgart, am 21.12.2018 bestellt und am 04.03.2019 abgeholt.
Model 3 Long Range AWD - 19" - Außen blau, Innen weiß - All Inn
 
Beiträge: 133
Registriert: 26. Apr 2016, 12:03
Land: Deutschland

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von Teslanova56 » 10. Okt 2019, 00:33

Wenn ihr in P-Stellung die Messung startet, dann klappt es sicher.

Gruß
Reisen statt rasen, mit möglichst wenig BAB, denn die ist "ABM-Kriegsgebiet" in unserer Region.
M3 LR RWD, rot, FSD seit 06/2019.
 
Beiträge: 570
Registriert: 6. Jun 2019, 08:29
Land: Deutschland

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von SoFa » 10. Okt 2019, 00:47

climbtron hat geschrieben:Gibt es eigentlich was speziell zu beachten? Mir fehlen noch Sensoren für die Winterräder und ich sehe nicht ein 300€ dafür bei Tesla zu bezahlen :-/

Einfach 433Mhz? Oder gibt es da z.B. verschiedene Größen?

Vor einiger Zeit habe ich mir bei einem Reifendienst neue Reifen und Felgen angeschafft. Beim Aus- und Wiedereinbau der Reifendrucksensoren ist einer (mechanisch) beschädigt worden, und natürlich hatten die Herrschaften keine Sensoren von Tesla vorrätig. Sie hatten aber noch einen von sonstwoher da liegen. Also haben sie meinen kaputten Sensor ausgelesen, die Daten auf den anderen übertragen, und er funktionierte gleich nach ein paar Kilometern. Die Sensoren scheinen also nichts ganz Spezielles zu sein, das man unbedingt bei Tesla kaufen muß.
Die Dichtungen für die Sensoren haben sie auch alle erneuert; die scheinen also auch gängig zu sein.
Gruß SoFa

Model S 85D Bj. 7/2015; EZ 12/2015; seit 4/2018 meiner. :)
 
Beiträge: 412
Registriert: 18. Apr 2018, 15:56
Land: Deutschland

Re: Reifendrucksensoren funktionieren nicht nach Reifenwwchs

von Ash » 10. Okt 2019, 01:15

Wenn die Reifen auf die vorhandenen Felgen aufgezogen werden, dann sollten die Felgen wieder an der selben Position montiert werden,. Dann braucht Nix zurück gesetzt werden. Das sollte eigentlich jede Werkstatt wissen und die Felgen vor der Demontage beschriften.
Wird die Position gewechselt, dann muss das RDK neu angelernt werden.
 
Beiträge: 660
Registriert: 13. Dez 2018, 12:39
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste