V10 - mehr schein als sein?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: V10 - mehr schein als sein?

von AndyMt » 1. Okt 2019, 15:03

Wurden evtl Optionen wie z.B. "Speedlimits automatisch übernehmen" oder "Tempomat statt TACC" eingeführt? Höchstwahrscheinlich ja nicht, aber könnte bitte jemand nachschauen?
Tesla M LR-AWD Rot/Schwarz/18" leider mit TACC/AP...
Bild inkl. Standheizung
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung:
https://ts.la/andreas79779
Benutzeravatar
 
Beiträge: 681
Registriert: 4. Feb 2019, 11:32
Wohnort: Münsingen
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: V10 - mehr schein als sein?

von Ash » 1. Okt 2019, 15:08

endurance hat geschrieben:Voll Deiner Meinung @Helmi - gerade das V10 erweckt eine große Erwartungshaltung. Ich hätte lieber deutlich mehr Fokus auf Fahrrelevanten Dinge. Auf der anderen Seite hat Tesla mit dem multimedia Paket ein Alleinstellungsmerkmal das auch Leute tatsächlich schnell beeindruckt. Läßt sich eben auch gut und eundrucksvoll demonstrieren/ vermarkten - Dinge wie alternative Routen, Wegpunkte ... interessieren erstmal nicht.

Was sagen uns die Updates denn überhaupt wo der Fokus liegt? Manche komplexe Themen brauchen nun mal viel länger als nette einfache Features. Sollen letztere dann noch nicht geliefert werden weil die ersteren längere Entwicklung und Tests benötigen?
 
Beiträge: 663
Registriert: 13. Dez 2018, 12:39
Land: Deutschland

Re: V10 - mehr schein als sein?

von doh » 1. Okt 2019, 15:34

Ich fahre erst seit kurzem Tesla, aber von dem was ich gelesen habe, war es doch auch bei der vorherigen Version so, dass viele der Fahrrelevanten Features erst mit .1 oder .2 kamen, diese laufen vielleicht jetzt noch im Shadow-Mode und müssen erst getestet werden bevor sie scharfgeschaltet werden. Netflix und Co sind schnell getestet und auch nicht sicherheitsrelevant und deshalb direkt im V10 Release drin. Wir wissen ja nicht, was "unter der Haube" alles implementiert und vorbereitet wurde für die nächsten Updates.
 
Beiträge: 193
Registriert: 1. Mai 2019, 11:05
Wohnort: Ostschweiz
Land: Schweiz

Re: V10 - mehr schein als sein?

von endurance » 1. Okt 2019, 15:37

Ich kann nur das beurteilen was bei mir ankommt. Irgendwelche Änderungen die nach außen nicht sichtbar (release notes) sind interessieren nicht. Das was ich in V10 sehe ist für mich (der keinen großen Wert auf die Videogeschichten legt) klassischen Releaseprozess erstmal keine Major Releasenummer wert. Kein Thema alles nette Schmankerl für Pausen, ich sehe es aber eben so, dass ich ein Fortbewegungsmittel kaufe und kein Heimkino.

Ob Netflix und Youtube jetzt Major Features sind?
Ist der Joe mode ein Major Feature?
Die 3d Ansicht im AP Major?

Anmerkung:
Ich persönlich finde sogar besser wenn einzelne funktionierende Teile step by step kommen. Schönes Continuos deployment sollte auch so weitergehen und nicht nur ein "fettes" release pro Jahr.
Ich sehe den Hype um das aktuelle V10 und die dadurch geweckten Erwartungen eben mehr Marketing als feature basiert.
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1329
Registriert: 3. Aug 2014, 06:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: V10 - mehr schein als sein?

von geko » 1. Okt 2019, 15:43

Das Netflix-Feature senkt für viele Kunden die wahrgenommene Ladedauer mehr als so manches kW-Upgrade :-)
1.500 km Supercharger-Guthaben für Tesla-Käufer:
http://ts.la/georg416

Tesla Model X 100D Deep Blue, AP2.5 - seit 12/2017
BMW i3 (94 Ah) - 09/2016 bis 09/2019
 
Beiträge: 912
Registriert: 2. Jul 2017, 20:55
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: V10 - mehr schein als sein?

von doh » 1. Okt 2019, 15:52

endurance hat geschrieben:Ich kann nur das beurteilen was bei mir ankommt. Irgendwelche Änderungen die nach außen nicht sichtbar (release notes) sind interessieren nicht. Das was ich in V10 sehe ist für mich (der keinen großen Wert auf die Videogeschichten legt) klassischen Releaseprozess erstmal keine Major Releasenummer wert. Kein Thema alles nette Schmankerl für Pausen, ich sehe es aber eben so, dass ich ein Fortbewegungsmittel kaufe und kein Heimkino.

Ob Netflix und Youtube jetzt Major Features sind?
Ist der Joe mode ein Major Feature?
Die 3d Ansicht im AP Major?

Anmerkung:
Ich persönlich finde sogar besser wenn einzelne funktionierende Teile step by step kommen. Schönes Continuos deployment sollte auch so weitergehen und nicht nur ein "fettes" release pro Jahr.
Ich sehe den Hype um das aktuelle V10 und die dadurch geweckten Erwartungen eben mehr Marketing als feature basiert.


Wenn z.B. ein grosser Teil der Autopilot Software (z.B. die komplette Bildverarbeitung/Erkennung) neu geschrieben würde, das Verhalten aber exakt gleich ist wie beim Vorgänger, wäre das meiner Meinung nach aus Tesla Sicht schon ein Major Release, für den Kunden aber keine Neuerung weil alles gleich wie vorher. Der Hype ist tatsächlich etwas unsinnig aber ob es ein Major Release ist oder nicht können wir schlecht beurteilen solange wir nicht wissen was auch im Hintergrund geändert wurde oder was neu hinzugefügt wurde aber noch nicht aktiviert ist.
 
Beiträge: 193
Registriert: 1. Mai 2019, 11:05
Wohnort: Ostschweiz
Land: Schweiz

Re: V10 - mehr schein als sein?

von Panzerkeks85 » 1. Okt 2019, 16:14

Grundsätzlich gefällt mir "V10", allerdings wäre es mir auch lieber wenn Tesla fahrrelevante Funktionen verbessern würde, namentlich Autopilot, Scheibenwischautomatik und vorallem: Schildererkennung. Das ist einfach nur peinlich.

Sind wir ehrlich, die ganzen Games und Netflix usw. ist zwar irgendwie witzig, bringt aber nix und wenn interessiert das auf Dauer? Mein Auto ist ein Fortbewegungsmittel und keine Spielkonsole. SmartSummon sieht zwar auf div. YouTube Videos cool aus und es zeigt, was die Technik schon kann, aber in der Zeit wo das Auto zu mir fährt wäre ich 5 mal zum Auto und zurück gelaufen. :lol: Praktischer Nutzen...? Naja.
LR - Pearl White- 19" - Black - EAP

Tesla Refferal Code SuC 1500km kostenlos: https://ts.la/raphael81063
 
Beiträge: 237
Registriert: 12. Mär 2019, 14:29
Land: Schweiz

Re: V10 - mehr schein als sein?

von Mr.Darcy » 1. Okt 2019, 16:28

Panzerkeks85 hat geschrieben: SmartSummon sieht zwar auf div. YouTube Videos cool aus und es zeigt, was die Technik schon kann, aber in der Zeit wo das Auto zu mir fährt wäre ich 5 mal zum Auto und zurück gelaufen. :lol: Praktischer Nutzen...? Naja.

Das ist wohl eher Grundlagen für FSD außerhalb von Autobahnen. Damit kann man nun gut Daten sammeln, auch von Fehlverhalten.
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874

=- Für bessere Lesbarkeit verwende ich keine Abkürzungen -=
 
Beiträge: 2606
Registriert: 22. Dez 2018, 12:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: V10 - mehr schein als sein?

von TeslaHans » 1. Okt 2019, 16:53

endurance hat geschrieben:Ich kann nur das beurteilen was bei mir ankommt. Irgendwelche Änderungen die nach außen nicht sichtbar (release notes) sind interessieren nicht. Das was ich in V10 sehe ist für mich (der keinen großen Wert auf die Videogeschichten legt) klassischen Releaseprozess erstmal keine Major Releasenummer wert. Kein Thema alles nette Schmankerl für Pausen, ich sehe es aber eben so, dass ich ein Fortbewegungsmittel kaufe und kein Heimkino.

Ob Netflix und Youtube jetzt Major Features sind?
Ist der Joe mode ein Major Feature?
Die 3d Ansicht im AP Major?

Anmerkung:
Ich persönlich finde sogar besser wenn einzelne funktionierende Teile step by step kommen. Schönes Continuos deployment sollte auch so weitergehen und nicht nur ein "fettes" release pro Jahr.
Ich sehe den Hype um das aktuelle V10 und die dadurch geweckten Erwartungen eben mehr Marketing als feature basiert.


Gottseidank sind Menschen wie du nicht Maßgebend.
Sonst gäbe es Tesla nämlich nicht.
Auch arbeitest du Hoffentlich nicht beim Bundeskraftfahramt, sonst ginge alles nochmal länger weil Verbotenen.
Gerade diese Updates sprechen ja für Tesla. Das macht und kann sonst keiner.
Typ an Dich:
Alles abschalten und Updates ablehnen bis alles Perfekt ist.
Kann aber dann dauern und dauern .....
Fortschritt geht eben anders.
Sonst warte auf den ID.3, da wird dir geholfen. Eventuell .....
 
Beiträge: 161
Registriert: 23. Nov 2018, 21:59
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: V10 - mehr schein als sein?

von volker » 1. Okt 2019, 16:55

Es gibt schon einen allgemeinen V10 Thread in dem recht sachlich diskutiert wird. Daher schließe ich hier.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11350
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andi192, darkbrain85, ElectricMike, krriel, mcm23, Modlfree, MSN [Bot], Samson39, spaem und 8 Gäste