Vordere Radkästen

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Vordere Radkästen

von H4MM3R » 25. Nov 2019, 21:45

drunkenm666 hat geschrieben:Ich kann mal probieren die Teile auszudrucken. Mein 3D Drucker steht leider in letzter Zeit nur unausgenutzt rum. Das Teil passt grad so auf mein Druckbett. Laut Cura wären 50g Material drin (1kg ~ 20€) und 6-7 Stunden druckzeit (Stromverbrauch). Genaue kosten kann ich erst sagen nachdem ich eins ausgedruckt hab, aber ich schätze mal grob 2-3€/Stück.


Das wären vier Einzelteile, oder? Hätte auf jedem Fall Interesse an einem Set.
Verwendest du dafür PET-G?
Model ☰ P+ (MidnightSilver/weiss, VIN 367XXX, AP 3.0)
bestellt: 26.07.19 // Übergabe: 12.08.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Registriert: 13. Dez 2018, 13:16
Wohnort: nahe Lübeck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vordere Radkästen

von H4MM3R » 25. Nov 2019, 21:54

Cosmo hat geschrieben:Du brauchst noch Schrauben und Muttern aus Edelstahl dazu, sind M3, hab die als Linsenkopf mit Innensechskant ISO7380-2 genommen.
Die Pet-G geruckten Teile mit Stahlwolle mattieren, sieht netter aus.


Linsenkopf sind etwas erhaben. Spricht deiner Meinung nach etwas gegen Senkkopf mit Innenvielzahn oder Innensechskant mit 90-Grad-Senkung im Werkstück? Schrauben würde ich noch mit Loctite Schraubensicherungslack behandeln.
Model ☰ P+ (MidnightSilver/weiss, VIN 367XXX, AP 3.0)
bestellt: 26.07.19 // Übergabe: 12.08.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 265
Registriert: 13. Dez 2018, 13:16
Wohnort: nahe Lübeck
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vordere Radkästen

von Mixxi » 25. Nov 2019, 22:52

infizierT hat geschrieben:Anmerkung. Ich hatte diese Schmutzfänger auch montiert - und war nach ein paar Monaten nicht ganz so begeistert.

Zum einen hab ich mir mit der scharfen Kunststoffkante, die ich auch extra schön knapp ans Auto angelegt habe Kratzer in den Klarlack gemacht (Vermutlich durch leichte Vibrationen). Zum anderen hat sich viel Schmodder hinter dem Schmutzfänger angesammelt. Bilder hierzu und weitere Infos findet Ihr in meiner Fahrzeugvorstellung.

Ich finde den Trend das Autos - egal von welchem Hersteller - im direkten Wurfbereich der Räder lackierte Schweller haben völlig an der Realität vorbei.

Es hat fast keiner mehr lackierte Schweller am Radlauf! Achte da nun seit ich das M3 habe drauf. Entweder der Innenkotflügel geht drüber oder es ist ein Kunstoffschweller... Nur wenige autos haben es noch so wie das M3 offen - ich finde es ehr rückständig.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 266
Registriert: 13. Jun 2018, 18:31
Land: Deutschland

Re: Vordere Radkästen

von Cosmo » 25. Nov 2019, 23:05

H4MM3R hat geschrieben:Linsenkopf sind etwas erhaben. Spricht deiner Meinung nach etwas gegen Senkkopf mit Innenvielzahn oder Innensechskant mit 90-Grad-Senkung im Werkstück? Schrauben würde ich noch mit Loctite Schraubensicherungslack behandeln.


Senkkopf geht bei dem dünnen Material nicht so gut, der Linsenkopf ist wie eine Unterlegscheibe und verteilt die Last. Stört mich optisch nicht, habe auch schwarze Farbe aufgetupft (wobei mein Fotos noch mit anderen Schrauben ist). Sobald da Strassenschmutz drauf ist sieht man da eh nichts mehr.
Habe selbstsichernde Muttern, die sind dicker, das passt aber auch noch.
̶s̶̶8̶̶5̶̶ ̶̶a̶̶p̶̶1̶̶ ̶̶2̶̶0̶̶1̶̶4̶̶ ̶̶1̶̶8̶̶3̶̶.̶̶0̶̶0̶̶0̶̶k̶̶m̶̶ ̶̶ Model 3 P rot
 
Beiträge: 812
Registriert: 3. Jul 2018, 16:58
Wohnort: 30938 Burgwedel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vordere Radkästen

von drunkenm666 » 26. Nov 2019, 17:33

H4MM3R hat geschrieben:
drunkenm666 hat geschrieben:Ich kann mal probieren die Teile auszudrucken. Mein 3D Drucker steht leider in letzter Zeit nur unausgenutzt rum. Das Teil passt grad so auf mein Druckbett. Laut Cura wären 50g Material drin (1kg ~ 20€) und 6-7 Stunden druckzeit (Stromverbrauch). Genaue kosten kann ich erst sagen nachdem ich eins ausgedruckt hab, aber ich schätze mal grob 2-3€/Stück.


Das wären vier Einzelteile, oder? Hätte auf jedem Fall Interesse an einem Set.
Verwendest du dafür PET-G?

Ich hab aktuell nur PLA daheim. Das ist vllt. nicht so gut für den Außeneinsatz geeignet, aber mal schauen. Pro Radkasten sind es 2 Teile (https://www.thingiverse.com/thing:3900366), die man zusammenschrauben muss - die 50g haben sich auf diese beiden Teile (für 1 Radkasten) bezogen. Also 2-3€ pro Radkasten (evtl. will man die Dinger auch hinten haben) ohne Schrauben und Gewähr. ;)

Ich werde wahrscheinlich erst am WE dazu kommen es zu drucken.
Model 3 LR AWD, 18" Aero, EAP + FSD, Red Multi-Coat, Black Interior

[x] Bestellt (15.03.19)
[x] Übergabe (30.03.2019)


1500km kostenfreies Supercharging: https://ts.la/roland65860
Benutzeravatar
 
Beiträge: 95
Registriert: 15. Mär 2019, 21:59
Land: Deutschland

Re: Vordere Radkästen

von Cosmo » 27. Nov 2019, 11:46

PLA geht definitiv nicht, es wird durch UV Strahlung zerstört. Es verliert die Farbe und bröselt weg, habe ich selbst probiert.
Nach 1 Jahr sehen die Teile nicht mehr schön aus, nach 2 Jahren defekt.
Pet-G oder ABS geht
̶s̶̶8̶̶5̶̶ ̶̶a̶̶p̶̶1̶̶ ̶̶2̶̶0̶̶1̶̶4̶̶ ̶̶1̶̶8̶̶3̶̶.̶̶0̶̶0̶̶0̶̶k̶̶m̶̶ ̶̶ Model 3 P rot
 
Beiträge: 812
Registriert: 3. Jul 2018, 16:58
Wohnort: 30938 Burgwedel
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vordere Radkästen

von Ivan_35 » 27. Nov 2019, 14:37

Viel besser geeignet als PETG und ABS ist ASA Filament. Das ist wirklich Witterungsbeständig, hohe Stabilität und ist UV beständig. ABS wird bei hoher UV Belastung spröde und PETG ist nicht 100% Witterungsbeständig.
 
Beiträge: 21
Registriert: 22. Mai 2019, 16:08
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vordere Radkästen

von drunkenm666 » 27. Nov 2019, 17:42

Cosmo hat geschrieben:PLA geht definitiv nicht, es wird durch UV Strahlung zerstört. Es verliert die Farbe und bröselt weg, habe ich selbst probiert.
Nach 1 Jahr sehen die Teile nicht mehr schön aus, nach 2 Jahren defekt.
Pet-G oder ABS geht

Oh... Danke für die Info! Dann versuche ich es gar nicht mit dem PLA.
Model 3 LR AWD, 18" Aero, EAP + FSD, Red Multi-Coat, Black Interior

[x] Bestellt (15.03.19)
[x] Übergabe (30.03.2019)


1500km kostenfreies Supercharging: https://ts.la/roland65860
Benutzeravatar
 
Beiträge: 95
Registriert: 15. Mär 2019, 21:59
Land: Deutschland

Re: Vordere Radkästen

von MPH » 27. Nov 2019, 17:48

Mal abonnieren hier. Ich werde mich auch mal an eine Eigenkreation setzen. :)
Ciao, MPH

Begleitung zur Fahrzeugübergabe in Höri (CH) gesucht? PN an mich. :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn Nutzer meinen referral benutzen:https://ts.la/philipp65961

Suche KW Fahrwerk Model 3 AWD/Perf.
 
Beiträge: 576
Registriert: 27. Nov 2019, 08:01
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Vordere Radkästen

von tesla3.de » 27. Nov 2019, 18:11

Ich hätte auch Interesse an den kleinen und dezenten Schmutzfängern.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4634
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste