Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von wolfk » 1. Sep 2019, 17:57

Healey hat geschrieben:
wolfk hat geschrieben:Aber die Berichte der Besitzer mit Mängeln zählen für dich also nicht?

Die Berichte zählen....nur leider zählen die Berichte der wesentlich mehr Zufriedenen offensichtlich nicht, zumindest nicht bei Leuten wie Dir. Ich kenne rund 20 Model 3 Besitzer persönlich, eher mehr, ausnahmslos alle sind sehr zufrieden. Keiner von denen hat einen Grund hier mitzuschreiben. Wir selbst haben auch ein Model 3 in perfekter Qualität erhalten.

LGH

Ist schon ok, ich habe auch nie behauptet, das die Mehrzahl der ausgelieferten M3 Mängel haben, aber auch ein Anteil von deutlich unter 50% mit Mängeln beim M3 dürfte kaum eine Werbung für das Tesla M3 sein.
Im Moment stellt dies sicher kein Problem für Tesla dar, in der Vergangenheit hat schon der eine oder andere Hersteller sich selbst verschuldet sein Image bei den (potenziellen) Kunden ruiniert......
Toyota Yaris Hybrid: 01/2018 -
Touareg V6 Diesel am 29.11.2019 zurückgegeben.
Model Y wäre der Wunschnachfolger........
 
Beiträge: 112
Registriert: 14. Jul 2019, 13:32
Wohnort: Hameln
Land: Deutschland

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von Healey » 1. Sep 2019, 18:44

Wie kommst Du auf rund 50 %...Ihr nervt wirklich.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10662
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von wolfk » 1. Sep 2019, 19:12

Healey hat geschrieben:Wie kommst Du auf rund 50 %...Ihr nervt wirklich.
LGH


?????
Das habe ich geschrieben:
wolfk hat geschrieben:..aber auch ein Anteil von deutlich unter 50% mit Mängeln beim M3 dürfte ......


Für mich ist "deutlich unter 50 %“ etwas komplett anderes als "rund 50 %".

Einen Kommentar zu "Ihr nervt wirklich" verkneife ich mir jetzt lieber........
Toyota Yaris Hybrid: 01/2018 -
Touareg V6 Diesel am 29.11.2019 zurückgegeben.
Model Y wäre der Wunschnachfolger........
 
Beiträge: 112
Registriert: 14. Jul 2019, 13:32
Wohnort: Hameln
Land: Deutschland

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von FFF » 1. Sep 2019, 19:25

Wenn dein "deutlich" irgendeine Basis hat, dann schreib doch die Zahl hin. So formuliert ist das klassische Manipulation, (cer hat einen guten Text dazu geschrieben.) Healey war dafür noch gnädig mit dir...
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 73600km, @2020.4.1, 214 Wh/km
 
Beiträge: 1983
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13
Land: Deutschland

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von Healey » 1. Sep 2019, 20:36

wolfk hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:Wie kommst Du auf rund 50 %...Ihr nervt wirklich.
LGH


?????
Das habe ich geschrieben:
wolfk hat geschrieben:..aber auch ein Anteil von deutlich unter 50% mit Mängeln beim M3 dürfte ......


Für mich ist "deutlich unter 50 %“ etwas komplett anderes als "rund 50 %".

Einen Kommentar zu "Ihr nervt wirklich" verkneife ich mir jetzt lieber........

Es gibt ein anderes Posting von Dir wo Du ebenfalls mit dieser Zahl hantierst.
viewtopic.php?f=89&t=30852&p=790414#p790414

Lass es 0,5 % sein, dass ist meine subjektive Schätzung, nachdem ich bisher wohl 100 Model 3 gesehen habe. Bin oft privat im SEC.

LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10662
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von 20kvhund » 1. Sep 2019, 22:06

Hallo,

muss mich auch einmal zu dem Thema melden.
Habe seit Juni ein Model 3 Spaltmasse Top, bestes Auto das
ich bis jetzt hatte. :D

Gruß 20 kvhund
 
Beiträge: 1
Registriert: 25. Jun 2019, 13:53
Wohnort: Billigheim-Ingenheim
Land: Deutschland

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von Berndte » 2. Sep 2019, 04:02

Für die Statistik:
Abholung im April und im Protokoll habe ich mängelfrei stehen.
UMC und Typ2 Kabel wurden mir nachgesendet.
Jetzt über 15.000km runter und schon diverse kleine Kratzerchen und Steinschläge selbst gemacht.
Es ist mein Auto, ich darf das!
M3 LR AWD MidnightSilver - 18" - AP
[x] Reserviert (31.03.16) --- > [x] Auslieferung (04.04.19 16:30)

1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Benutzeravatar
 
Beiträge: 795
Registriert: 11. Mär 2016, 19:38
Wohnort: Oyten (bei Bremen)
Land: Deutschland

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von Ludwig II » 2. Sep 2019, 06:09

wolfk hat geschrieben:
Ludwig II hat geschrieben:...... ist die mangelhafte Qualität reine Spekulation.

Nun deine Meinung sei dir unbenommen.
Aber die Berichte der Besitzer mit Mängeln zählen für dich also nicht als nicht "belastbar"?


Das ist nicht meine Meinung, sondern Basiswissen Statistik.
Um den Beweis mangelhafter Qualität führen zu können, bräuchtest Du die Daten von mindestens 500 Tesla Käufern in Deutschland.
YouTube, Foren oder die Presse funktionieren da nicht.
Ich kenne auch nur Leute mit guten Model 3, aber deshalb drehe ich doch kein YouTube Video, das mein Auto so super ist, dieses Geltungsbedürfnis habe ich sicher nicht und wahrscheinlich würde mein Video auch kaum einer anschauen, weil ich versuchen würde, wenigstens ein gewisses Niveau reinzubringen.
Auch werde ich nicht behaupten, dass alle Model 3 super sind, dafür kenne ich zu wenig Besitzer.
23.08.19 Mödel 3 Base Performance
26.11.2019 Cybertruck bestellt
Founder of "Cybertruck - die Anstalt"
Wer meinen Referal anklickt macht mir eine besondere Freude, weil ich doppelt so viel fahre wie zu Diesel Zeiten https://ts.la/thomas96376
 
Beiträge: 761
Registriert: 8. Aug 2017, 00:49
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von elektro-brumm » 2. Sep 2019, 09:37

krouebi hat geschrieben:Sodele,

Manche hier versuchen mehr oder weniger krampfhaft es damit zu erklären, daß sowas nie vor gemacht worden ist: Ein Fahrzeug in relativ großen Stückzahlen herzustellen und dann halbwegs um die Erde zum Auslieferungsort zu bringen.

Sorry, liebe TFF'ler, aber vergisst ihr in eure teslanische Begeisterung nicht ein klein wenig die Sachen realistisch zu betrachten :?: :?:



Wieviel sind denn "manche"? Ist das die Art von "ich erfinde mir eine Behauptung und kritisiere diese großzügig"?

Wie auch immer, für die Statistik: mein Model 3 hat weder mehr noch weniger Mängel nach der Auslieferung gehabt, als meine anderen Neuwagen. Dabei habe ich meinen an einem Tag übernommen, wo nebenbei in der selben Filiale noch 79 weitere Fahrzeuge an ihre Käufer gingen.

Als ich damals die neue C-Klasse abholte, war ich der Einzige. Trotzdem war die Spur nicht korrekt eingestellt...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 131
Registriert: 7. Feb 2019, 11:45
Land: Deutschland

Re: Fahrzeuge aus der Ferne - warum speziell bei M≡ Probleme

von Hendrik » 2. Sep 2019, 10:10

Im Teslike-Order-Tracker gibt es eine Umfrage. Die meisten Antworten kommen dabei aus den USA, Europäer sind in der Umfrage unterrepräsentiert.

38% der Fahrzeuge sind mängelfrei, dementsprechend 62% der Fahrzeuge mit Mängel:
quality-survey.png
Model S P85 (2013), Renault Zoe 22 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1863
Registriert: 8. Apr 2012, 19:08
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: tower27 und 10 Gäste