Es blättert im Lackwalde

Technische Probleme und deren Lösung...

Es blättert im Lackwalde

von BlueLightning » 27. Aug 2019, 23:32

Hallo zusammen

Hatte heute ein Erlebnis der etwas seltsamen Sorte...
Beim Waschen in der Waschbox wurde mir doch tatsächlich vom Wasser ein ca. 2cm langer "Lackfetzen" unterhalb der hinteren rechten Tür weggerissen. Fotos untenstehend.

>> Hat irgendjemand ähnliche Erfahrungen mit dem (unterirdischen) schwarzen Lack? Irgendwie scheint der auch beidseitig über dem Falz 'wegzubröckeln'.

Hatte den Wagen unlängst im Body Shop um endlich die werksseitigen Lackmängel auszubessern und nun ist das passiert. Argh!
ist sowas durch die Lackgarantie gedeckt?

Bin wie immer um Tipps und Feedbacks dankbar.
Zuletzt geändert von BlueLightning am 28. Aug 2019, 12:19, insgesamt 1-mal geändert.
Stinker: '05 AR 147 1.9 JTD 8V, Nero
EVs: M3 LR-RWD | Solid Black | White | 19“ | FSD | AHK @ SW 2020.8.1

Mein Referral-Link (1500km gratis Supercharging): https://ts.la/elia18398
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 2. Mai 2019, 12:14
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Es blättert im Lackwalde

von ev3 » 28. Aug 2019, 01:01

Ein besseres Foto wäre gut, da erkennt man momentan nicht wirklich was. Wenn das aber wirklich abgeblättert sein sollte kann ich mir nicht vorstellen wie das nicht über die Lackgarantie abgedeckt ist
 
Beiträge: 142
Registriert: 28. Apr 2019, 22:12
Land: Deutschland

Re: Es blättert im Lackwalde

von Dringi » 28. Aug 2019, 08:39

Naja irgendwo muss der Lackfetzen ja fehlen, oder?
Davon wäre ein Foto nicht schlecht.
Auf dem jetzigen sehe ich nur was schwarzes was du (subjektiv) deinem M3 zu ordnest.
Ich kann dir nur sagen, dass trotz nachlackieren der Lackaufbereiter wie üblich mit dem Hochdruckreiniger draufgehalten hat, dann 2x poliert hat und dann noch 2x Keramik drauf gemacht hat und mein Lack dennoch bombig hält.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3838
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Es blättert im Lackwalde

von RetoH » 28. Aug 2019, 08:43

Also ich sehe auch das Loch im Lack... :roll:
Model ☰ LR AWD TST Felgen, EAP, HW2.5, midnight silver
weisse Innenausstattung, Auslieferung 11. März 2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 835
Registriert: 4. Jan 2019, 20:56
Wohnort: Bassersdorf, CH
Land: Schweiz

Re: Es blättert im Lackwalde

von BlueLightning » 28. Aug 2019, 11:22

Sodala, bessere Fotos nun am Start ;). Sorry, ich konnte um 23.30 schlecht bessere aufnehmen.

Guckt ihr hier:

Bild Bild Bild

Es scheint so, dass die oberste Lackschicht 'abgerollt' wurde. Den Lackfetzen in der Autowaschanlage konnte ich nicht mehr ausfindig machen.
Stinker: '05 AR 147 1.9 JTD 8V, Nero
EVs: M3 LR-RWD | Solid Black | White | 19“ | FSD | AHK @ SW 2020.8.1

Mein Referral-Link (1500km gratis Supercharging): https://ts.la/elia18398
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 2. Mai 2019, 12:14
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Es blättert im Lackwalde

von Kumasasa » 28. Aug 2019, 11:27

Autowaschanlage oder Waschbox = Hochdruckreiniger?
Hast du die Minimalabstände eingehalten?
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.16.2.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5235
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Es blättert im Lackwalde

von segwayi2 » 28. Aug 2019, 11:29

Das sollte der Lack auch ohne Minimalabstand abkönnen
Ist natürlich eine Stelle wo es vorher eine Beschädigung gegeben haben könnte.. Alles Spekulation natürlich, bleibt ärgerlich
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8906
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Es blättert im Lackwalde

von MrTCO » 28. Aug 2019, 11:31

Bei dem momentanen Servicelevel sehe ich wenig Chancen, dass Tesla sich da kulant zeigt. Es sei denn, du kannst nachweisen, dass es ein Produktionsfehler war/ist...
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1555
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Es blättert im Lackwalde

von BlueLightning » 28. Aug 2019, 11:40

segwayi2 hat geschrieben:Das sollte der Lack auch ohne Minimalabstand abkönnen
Ist natürlich eine Stelle wo es vorher eine Beschädigung gegeben haben könnte.. Alles Spekulation natürlich, bleibt ärgerlich


Sehe ich auch so. Hatte das Problem bisher noch nie bei keinem meiner Autos.

Wie man auf den Fotos sehen kann, blättert auf dem 'Falz' dort oben der Lack ab. Das beidseitig bis ca. Mitte Fahrzeug. Vielleicht hatte es dort irgendwo eine offene Stelle. Konnte optisch aber nichts anderes erkennen.

Werde am Freitag den Bodyshop besuchen. Mal sehen, was sich da machen lässt...
Zuletzt geändert von BlueLightning am 28. Aug 2019, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.
Stinker: '05 AR 147 1.9 JTD 8V, Nero
EVs: M3 LR-RWD | Solid Black | White | 19“ | FSD | AHK @ SW 2020.8.1

Mein Referral-Link (1500km gratis Supercharging): https://ts.la/elia18398
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 2. Mai 2019, 12:14
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Es blättert im Lackwalde

von Thomas1130 » 28. Aug 2019, 11:40

Die Stelle ist glaube ich überhaupt ein wenig "kritisch" - die wird durch Steine vom Vorderrad getroffen glaube ich..

Überlege bei meinem da ein Stück Folierung drauf zu machen..
Grüße, Thomas

M3 - LR AWD+ || 3/2019
Best.Car.Ever. ;) - https://ts.la/thomas24767
 
Beiträge: 226
Registriert: 5. Mai 2019, 08:03
Land: Oesterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: blinddog, condo24, spaem, Teslanova56 und 14 Gäste