Leistung der Servolenkung reduziert

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Leistung der Servolenkung reduziert

von Dringi » 10. Aug 2019, 12:33

H3LMI hat geschrieben:Bei einem Gewährleistungsfall (Sachmängelhaftung) sieht das anders aus, dürfte hier aber nicht relevant sein, da dies meines Wissens nach Schäden abdeckt die bei Auslieferung schon vorhanden waren. Das müsste im Zweifel wohl jemand Entscheiden der mehr Ahnung hat. Dann steht dir auf jeden Fall gesetzlich Nutzungsausfallentschädigung zu – ergo ein Leihwagen.


Genau, ein Sachverständiger muss her. Und innerhalb der ersten 6 Monate muss der Händler dem Kunden beweisen, dass der Mangel erst nach der Auslieferung auftrat. Stelle ich mir bei einem Sensor, der ein Autolebenlang halten sollte schwierig vor.

@Sven-HH: Danke für die Fehlererläuterung. Schonmal gut, dass der Fehler bekannt ist. Meiner Meinung deckt sich die Fehlerbebeschreibung sehr gut mit dem was @greygrown schreibt: Von einige Autos mit Sensorproblemen kenne ich es, dass sich Sensoren temporär wieder "reparieren" lassen.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3536
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Leistung der Servolenkung reduziert

von Mr.Darcy » 10. Aug 2019, 13:12

Ein Sachverständiger muss nur dann her, wenn Tesla diesen bestellen und bezahlen will. Von Gesetz her wird zur Vereinfachung (und Vermeidung eines Sachverständigen) innerhalb der ersten 6 Monate davon ausgegangen, dass der Mangel bereits bei Auslieferung vorlag. Erst danach muss der Käufer beweisen, dass der Mangel bereits bei Auslieferung vorlag. (Rechtslage Deutschland)
You can use my referral code to get 1500 free Supercharger kms: https://ts.la/dirk68874
 
Beiträge: 2542
Registriert: 22. Dez 2018, 11:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Leistung der Servolenkung reduziert

von Dringi » 10. Aug 2019, 15:29

Oder wenn der kostenlose Leihwagen verweigert wird oder die Bezahlung des selbst organisierten Leihwagens...
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3536
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Leistung der Servolenkung reduziert

von Hein Mück » 10. Aug 2019, 22:20

H3LMI hat geschrieben:Bei einem Gewährleistungsfall (Sachmängelhaftung) ... . Dann steht dir auf jeden Fall gesetzlich Nutzungsausfallentschädigung zu – ergo ein Leihwagen.

Auch im Rahmen der Sachmängelhaftung steht Dir nur in Ausnahmefällen (siehe einschlägige Urteile) ein Leihwagen zu.

Bye Thomas
1.500km Superchargen für "Umme": https://ts.la/thomas91310
Benutzeravatar
 
Beiträge: 949
Registriert: 7. Apr 2016, 07:40
Land: Deutschland
Fahrzeug: anderes E-Auto

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MIKLES und 6 Gäste