Sprung in der Frontscheibe...

Technische Probleme und deren Lösung...

Sprung in der Frontscheibe...

von marlan99 » 20. Mai 2019, 11:21

...oder wie man auf der Autobahn von den ICE Fahrzeugen beschossen wird.

Nach 30 Jahren Auto fahren hat es mich nun auch einmal erwischt und ein Stein knallte mit einer Wucht auf meine Frontscheibe, dass da nun eine ziemlich grosse Delle drin ist. Habe mir beim mit dem Finger darüber fahren sogar einen Splitter eingefangen.

Könnte wohl auch als Tesla Moment gelten, allerdings nicht wirklich erfreulich.
Mal sehen wie das meine Versicherung behandelt.
Dateianhänge
Scheibe2.jpg
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.28.2 (seit 08.08.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.28.1 (seit 02.08.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1906
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von alien8 » 20. Mai 2019, 11:55

Sorry, das ist sehr ärgerlich.

Hinweis für das M3: Nicht alle Werkstätten können schon die Kameras wieder einstellen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Registriert: 5. Jan 2019, 20:57
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von Jan » 20. Mai 2019, 12:41

Puh, echt ärgerlich. Und das, wo das Model 3 doch so widerstandslos im Windstrom liegt. Man möchte meinen, da fliegt ein Stein einfach weiter. Das Loch zeigt aber ja sehr deutlich, das es auch anders geht.

Ich fand diesen Clip zum Scheibentausch ganz informativ, auch wenn es dabei um das Model S geht.

https://www.youtube.com/watch?v=9o1Zi951450&t=609s
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 421
Registriert: 29. Aug 2014, 12:21
Land: Deutschland

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von Starman » 20. Mai 2019, 15:20

Mich würde hinterher interessieren, welche Kosten für den Scheibentausch beim Model 3 anfallen.
Model 3 LR AWD 19" EAP FSD
"Schon mal bemerkt, dass man ab und zu vor jemandem steht, dem man besser nicht blöd kommt?
So einer bin ich."
 
Beiträge: 328
Registriert: 7. Feb 2019, 14:38
Land: Deutschland

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von marlan99 » 20. Mai 2019, 15:27

Starman hat geschrieben:Mich würde hinterher interessieren, welche Kosten für den Scheibentausch beim Model 3 anfallen.


Sobald ich die Infos habe, werde ich die gerne liefern. Allerdings habe ich noch nichts von meiner Versicherung gehört, seitdem ich den Schaden mit dem Online gemeldet hatte.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.28.2 (seit 08.08.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.28.1 (seit 02.08.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1906
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von Baumfeld » 20. Mai 2019, 15:50

Ich hatte letztens auch einen Steinschlag, war bei Carglass und haben den reperariert. Die haben aber gesagt wenn die hätten die Scheiben ersetzen müssen die kameras hätten die nicht einstellen können. Aber die haben von einem Fall bei einem Model S wo der bei Tesla dann angerufen haben nach dem Wechsel und das wohl online haben kalibrieren können. Und das wohl noch als das Model S bei carglass stand.
M3 Reservierung: 08.09.2018 Bestellung: 21.12.18 Auslieferung: 26.2.2019
 
Beiträge: 84
Registriert: 26. Dez 2018, 12:01
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von mmj » 20. Mai 2019, 16:48

932,37€ brutto kostet der Scheibentausch fürs Model 3 bei Tesla, hatte auch schon das Vergnügen.
Model 3 AWD in blau.
 
Beiträge: 150
Registriert: 5. Nov 2014, 13:13
Land: Deutschland

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von TM3_RheinMain » 21. Mai 2019, 19:29

marlan99 hat geschrieben:
Starman hat geschrieben:Mich würde hinterher interessieren, welche Kosten für den Scheibentausch beim Model 3 anfallen.


Sobald ich die Infos habe, werde ich die gerne liefern. Allerdings habe ich noch nichts von meiner Versicherung gehört, seitdem ich den Schaden mit dem Online gemeldet hatte.


Eventuell könnte es noch repariert werden, wenn das nicht im Sichtfeld ist. Definition Sichtfeld ist wohl alles, was der linke Scheibenwischer abdeckt.
Zurück gegeben: Renault Zoe 40 von e-flat
Am 27.03.19 erhalten: Tesla Model 3 LR AWD, 19“ Sport, Innen Schwarz, Aussen Deep Blue Metallic, EAP

Wenns scheee macht :) : https://ts.la/mahmoud55800
 
Beiträge: 683
Registriert: 24. Dez 2018, 16:19
Wohnort: Rhein-Main Gebiet
Land: Deutschland

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von Enno » 21. Mai 2019, 20:57

Dann wären ja beim Tesla 90% der Scheibe nicht machbar.
Der ADAC definiert es so: https://www.adac.de/der-adac/rechtsbera ... einschlag/
 
Beiträge: 117
Registriert: 4. Mär 2017, 18:32
Land: Deutschland

Re: Sprung in der Frontscheibe...

von marlan99 » 21. Mai 2019, 22:53

Termin habe ich mal provisorisch nächsten Dienstag.
Lustig war seine Bemerkung, dass er es mal als Roadster vermerkt, da sie das Model 3 noch nicht zur Auswahl hätten :lol:

Da ich beim Fahren genau drauf schaue ist es ziemlich mittig im Sichtfeld :(
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.28.2 (seit 08.08.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.28.1 (seit 02.08.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1906
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: blixnet, Ebiker, elel, em.zwei, fabiokk03, steinlm, t1ll und 14 Gäste