Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat / LTE?

Technische Probleme und deren Lösung...

Freeze / Absturz / Reboot / Black Screen of Death nur wenn Spotify/Tunein läuft?

Hatte Absturz während Spotify/Tunein läuft
27
45%
Hatte Absturz während Radio läuft
5
8%
Hatte Absturz während USB läuft
1
2%
Hatte Absturz während Medienwiedergabe ausgeschaltet war
1
2%
Hatte Absturz bei unabhängig von der Medienwiedergabe, habe aber die Sat-Darstellung auf der Karte an
13
22%
Hatte Absturz bei unabhängig von der Medienwiedergabe, habe aber die Sat-Darstellung auf der Karte aus
13
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 60

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von FFF » 22. Mai 2019, 11:45

docben hat geschrieben:hatte bei der 8er Software zwei Abstürze (nur bei Spotify streamen), bei der 12er zunächst nicht und letzte Woche einen Absturz wieder während des Spotify Streams.
Bei Tesla hab ich über die Hotline tatsächlich von einem kompetenten Techniker (Service Center Wien) einen Rückruf erhalten:
Wichtig ist, eine Meldung an Tesla mit genauer Uhrzeit (auf die Minute genau!) und Datum.
Dann können die Techniker das Problem am Ehesten in den Logfiles nachvollziehen - die genaue Zeit ist deswegen wichtig, da das Auto in einer Sekunde ca. 12 Textzeilen in das Logfile schreibt...
Man soll ja nicht immer meckern.
ABER: Wenn an der bewußten Zeile im Log etwas relevantes steht, MUSS Tesla/der Techniker wissen, "was", meinethalben "Spotify_Crash", sonst kann er es ja nicht erkennen.
Und wenn er kein Tool hat, um aus dem File alle Spotify_Crash-Einträge in Millisekunden zu finden, gehört der Verantwortliche unmittelbar gefeuert.
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 61500km, @2019.32.2, 211Wh/km
 
Beiträge: 1541
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von Not Sure » 28. Mai 2019, 02:22

Ich hatte auch Computer Absturz oder Grafik Flimmern, unter verschieden Umständen. Ich habe aber gemerkt das es meist mit Temperatur zusammen hängt, zwar nicht immer aber oft. Entweder war es draußen unter 0 oder über 25 plus, was bedeutet das es im Auto über 35 plus war (im Stand). Die Probleme, erinnern mich an defekte in Grafikkarten, die durch starkes erhitzen und abkühlen manchmal kalte lotstelle bekommen haben und bei erhitzen bzw. bei längerem laufen, Grafik Fehler oder Absturz verursacht haben. Würdet ihr sagen das es bei euch auch die Temperatur eine Rolle gespielt hat? Ist das die richtige Spur?
 
Beiträge: 2
Registriert: 26. Mai 2019, 23:03
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste