Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat / LTE?

Technische Probleme und deren Lösung...

Freeze / Absturz / Reboot / Black Screen of Death nur wenn Spotify/Tunein läuft?

Hatte Absturz während Spotify/Tunein läuft
27
44%
Hatte Absturz während Radio läuft
6
10%
Hatte Absturz während USB läuft
1
2%
Hatte Absturz während Medienwiedergabe ausgeschaltet war
1
2%
Hatte Absturz bei unabhängig von der Medienwiedergabe, habe aber die Sat-Darstellung auf der Karte an
13
21%
Hatte Absturz bei unabhängig von der Medienwiedergabe, habe aber die Sat-Darstellung auf der Karte aus
13
21%
 
Abstimmungen insgesamt : 61

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von Kumasasa » 16. Mai 2019, 14:36

Habe auch seit einiger Zeit (1-2 Wochen) keinen Reset/Reboot mehr gehabt, trotz permanent laufender Dashcam und bei Bedarf laufendem Sentry-Mode.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD FSD HW:2.5 FW:2019.32.12.2 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2716
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von manfred682018 » 16. Mai 2019, 18:08

bei mir ist heute der Bildschirm eingefroren. Zunächst hat nur die Verbrauchsanzeige nicht mehr funktioniert, hat nicht´s mehr aktualisiert und auch die gefahrenen km nicht mehr erfasst. Alles andere ging.
Etwas später ging dann nichts mehr. Alles eingeforen. Fahren, schalten hat noch funktioniert. Der Blinker hat nicht mehr funktioniert, Radio konnte man nicht abstellen oder leiser stellen. Bin dann rechts rangefahren und hab den Reset durchgeführt. Dann lief alles wieder.
Ich hoffe, das Tesla das irgendwann in den Griff bekommt. Wäre das direkt nach der Abholung passiert, hätte ich wahrscheinlich gar nicht gewusst was zu tun ist.
Res.: M3 LR AWD 04/18
bestellt: 28.02.19
bezahlt: 21.03.19
angemeldet: 25.03.19
abgeholt: 26.03.19
Vin: 242...
 
Beiträge: 124
Registriert: 22. Apr 2018, 08:15
Land: Deutschland

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von Walker » 16. Mai 2019, 19:49

Hatte auch einen Absturz während der Fahr bei aktiviertem Autopilot.

Ist schon unangenehm wenn man das gefühl hat nichts funktioniert. Beim versuch die Spur zu wechseln (Blinken) flog ich dann aus dem Autopiloten raus und bin selbst bis zur nächsten Raststätte gefahren. Danach Reset und das Display hat wieder funktioniert.
Zuletzt geändert von Walker am 15. Jul 2019, 22:21, insgesamt 2-mal geändert.
M3 LR AWD: Premium Innenausstattung Schwarz, AERO Felgen; HW 2.5; EAP auf FSD
Karten: EU-2019.20-10482; Software: 2019.31.11.1 d39e85a
Benutzeravatar
 
Beiträge: 40
Registriert: 19. Apr 2019, 23:31
Land: Deutschland

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von teslacharger » 17. Mai 2019, 05:19

Zur Info: Nur das Blinkergeräusch funktioniert im Falle eines Ausfalls/Reboots nicht mehr, die Blinker leuchten aber trotzdem weiterhin, wie auch die anderen Sicherheitssysteme weiter funktionieren.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2004
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von Dringi » 17. Mai 2019, 19:09

Ich hatte in den 7 Wochen wo ich den Wagen habe 3 Abstürze:

1.) Auf der Landstraße bei leicht stauigem Verkehr rebootet der Bildschirm selbstständig. (2019.8.4)
2.) Im Außenbereich der Stadt auf einer Ausfallstraße wird der Bildschirm schwarz. Reboot nötig (2019.8.5)

3.) Mit 2019.12.1.2 auf genau der gleichen Landstraße auf 250 bis 500 Meter genau wie bei 1.), wieder bei stauigem Verkehr friert der Bildschirm ein. Spotify läuft weiter. Der Adaptive Tempomat lässt sich einschalten, funktioniert (=beschleunigt auch selber) und lässt sich per Tritt auf die Bremse abschalten. Nur Auto-Steer wird mit negativem Quittierton abgelehnt. Navh einem kleinen Reboot ist wieder alles ok.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2849
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von Kumasasa » 20. Mai 2019, 23:02

Heute hatte ich den Effekt, dass der Navibildschirm ab einem gewissen Punkt die Satellitenkacheln nicht mehr geladen/angezeigt. Spotify war aus / DAB-Radio an. LTE-Empfang war bestens.
Beim Parken des Fahrzeugs war die Bedienung des Touchscreens nicht mehr möglich, da eingefroren.
Hab dann im vorauseilenden Gehorsam vorsorglich selber den Reboot ausgelöst.
Toyota Prius+ "Bixi" : 03/2015 -
Tesla Model 3 "Tess" AWD FSD HW:2.5 FW:2019.32.12.2 Nav:EU-2019.20 03/2019 -
Erhalte 1500 km freie Superchargernutzung bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2716
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von Mypk » 21. Mai 2019, 11:33

Tesla blieb vor Ampel stehen.
Hatte kurz vorher die Anzeige des Kalender eingestellt. Daraus Termin mit Adresse gewählt und dann Autopilot mit Navigation vor BAB-Auffahrt angewählt. Plötzlich:
alle Leuchten blinken, Warntöne gingen an, Warnlinker ein, keine Funktion, Auto steht.
Kurz überlegt, Reset gedrückt, gewartet, Warnblinker(töne/Anzeige) gingen dadurch aus. Panik steigt. Hinter mir Schlange, Grünphase wechselte in Rot, stressbedingt Bremspedal vergessen. Erneut Reset, diesmal mit Bremspedal, nächste Grünphase vorbei, rechts und links wird vorbeigefahren (aber keiner hupt!).
Elektronik kommt wieder hoch.Teslazeichen verschwindet. Passiert noch was? Wen ruf ich an? Stell ich Warndreieck auf? Es regnet in Strömen!
Dann: Alle Anzeigen gehen wieder normal. Funkverbindung und damit Navi/Adressen kommt später auch.

Dritte Grünphase ist jetzt auch für mich... Puh.

Das war das erste Mal.
Bei 5.300 km
Version: 2019.12.12 5c87371
TESLA Model 3 - blau LR
ZOE 40 - grau
ZERO S - gelb
 
Beiträge: 7
Registriert: 3. Feb 2019, 07:52
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von Mypk » 21. Mai 2019, 11:38

Hallo zusammen.
Hat jemand nach Absturz einen Servicetermin
z. B. "Alarm aufgetreten" ausgelöst?
Was war das Ergebnis?
TESLA Model 3 - blau LR
ZOE 40 - grau
ZERO S - gelb
 
Beiträge: 7
Registriert: 3. Feb 2019, 07:52
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von docben » 22. Mai 2019, 10:38

hatte bei der 8er Software zwei Abstürze (nur bei Spotify streamen), bei der 12er zunächst nicht und letzte Woche einen Absturz wieder während des Spotify Streams.
Bei Tesla hab ich über die Hotline tatsächlich von einem kompetenten Techniker (Service Center Wien) einen Rückruf erhalten:
Wichtig ist, eine Meldung an Tesla mit genauer Uhrzeit (auf die Minute genau!) und Datum.
Dann können die Techniker das Problem am Ehesten in den Logfiles nachvollziehen - die genaue Zeit ist deswegen wichtig, da das Auto in einer Sekunde ca. 12 Textzeilen in das Logfile schreibt...
 
Beiträge: 15
Registriert: 1. Apr 2019, 16:41
Land: Oesterreich

Re: Zusammenhang Absturz / Black Screen mit Spotify / Sat /

von teslamensch » 22. Mai 2019, 10:39

docben hat geschrieben:hatte bei der 8er Software zwei Abstürze (nur bei Spotify streamen), bei der 12er zunächst nicht und letzte Woche einen Absturz wieder während des Spotify Streams.
Bei Tesla hab ich über die Hotline tatsächlich von einem kompetenten Techniker (Service Center Wien) einen Rückruf erhalten:
Wichtig ist, eine Meldung an Tesla mit genauer Uhrzeit (auf die Minute genau!) und Datum.
Dann können die Techniker das Problem am Ehesten in den Logfiles nachvollziehen - die genaue Zeit ist deswegen wichtig, da das Auto in einer Sekunde ca. 12 Textzeilen in das Logfile schreibt...


Und was meinte der Techniker? Gab's irgendwas zu sehen in den Logfiles?
 
Beiträge: 56
Registriert: 30. Apr 2019, 13:19
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: broadcast, Clemens81, joda123, KaJu74, seidlbvb und 18 Gäste