Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von BBMS » 23. Apr 2019, 09:28

M3-75 hat geschrieben:Zuhause nach wie vor:
Smartphone liegt ca. 4m von Auto entfernt, gehe außen rum in die Garage, Tür lässt sich nicht öffnen.

Ich glaube, dass das genau so sein soll.

Ca. 1m hinterm/vorm Auto darf sich mein S8 befinden, sonst scheitern die Kids beim Versuch ihre Türen zu öffnen.
Tesla Model ☰ LR AWD 02/2019 mit eAP
Done: Keramikversiegelung, Jack Pads, Konsolenschale, Trunk LEDs, DC-Pin-Cover, Dachfugendichtung, Türdichtungen, Kennzeichenhalterung, Radhausbefestigung
ToDo: Konsolenfolierung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 17. Dez 2018, 14:39
Land: Deutschland

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von M3-75 » 23. Apr 2019, 09:46

Das war etwas unpräzise formuliert, ich meinte natürlich, das ich das Smartphone mit in die Garage genommen habe und es sich nur cm vom Spiegel entfernt befand.
(Der workaroung Flugmodus an/aus funktioniert immer, nur kann ich dann auch gleich von Hand aufsperren.)

Schließt man das aktive Smartphone im Auto ein, sollte er aber erkennen...
 
Beiträge: 1958
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von lero » 23. Apr 2019, 09:56

du hast ein Android 7? (welches genau?)
würde mich nicht lange damit ärgern, und einfach ein funktionierendes Handy kaufen
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien

und ein Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 611
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von M3-75 » 24. Apr 2019, 18:05

Heute wieder kurioser:

Gehe mit dem SP in die Garage direkt zum Kofferaum - geht auf, Kiste rein, und 2 Sekunden Später Fahrertür geht NICHT auf und das Ding verlangt die keycard !

Das kann bei dem Fehlerbild im Leben nicht an meinem Smartphone liegen, da stimmt was nicht mit der Software...

Nachmittags beim Getränkemarkt ging der Kofferraum einmal auf (nachdem walk-way-lock mal wieder funktioniert hat) und später beim einladen dann nicht und mußte ihn mit der keycard entriegeln, da ging dann aber wieder walk-away-lock nicht.

D.h. ich muß jetzt auch erst mal noch testen, ob das Fahrzeug den Kofferraum überhaupt absperrt, wenn er walk-away-lock macht.

Das SP habe ich heute frisch mit dem Fahrzeug verheiratet um solche Problem auszuschließen, wobei da nicht erwahnt wird, wo sich das SP befinden sollte, wenn man es als Key registriert - hauptsache in BT Reichweite oder steckt noch mehr dahinter?
 
Beiträge: 1958
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von lero » 24. Apr 2019, 18:49

Nicht nur in Bluetooth Reichweite. Sondern nah genug am Spiegel. Kofferraum vermute ich wie gesagt einen timer. Also gewisse Zeit nachdem man in der Nähe des Spiegels war. Geht er auf. Zum testen :in der App muss "verbunden" Stehen. Wenn es nicht funktioniert, halte das Handy doch mal zum spiegel.
Model 3 LR AWD Schwarz Schwarz 18" ohne Autopilot
nix reserviert, bestellt ende Jänner, ausgeliefert 27.2. in Wien

und ein Sharan 4motion Euro5 Schummeldiesel
Empfehlungslink für 1500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 611
Registriert: 31. Jan 2019, 17:28
Land: Oesterreich

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von M3-75 » 25. Apr 2019, 07:24

Kurios: gestern per app abgesperrt, heute konnte ich das Fahrzeug bei walk-on öffnen brauchte zum Starten äber die Karte.
Es war verdächtig warm in dem gut 12h angestopselt abgestellten Fahrzeug, so schnell kann doch die Heizung nicht anspringen?

Würde ein logger hier Klarheit verschaffen und auf was könnte ich achten?
 
Beiträge: 1958
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von M3-75 » 10. Mai 2019, 17:24

Habe nun einfach mal ein Kindle-Fire 5.G. (testhalber) als Schlüssel eingerichtet - damit geht das walk-away lock/unlock exakt wie erwartet.
Werde das die nächsten Tage noch mal beobachten und den Verdacht erhärten, das offenbar das BT4.1 in meinem BV6000 Smartphone Mist ist oder zumindest nicht 100% kompatibel, obwohl das Kindle deutlich älter ist und nur BT4.0 hat !

Also neuer = nicht unbedingt kompatbiler.

Noch keine 2 Jahre und sonst eigentlich super (robust, wasserdicht und volle Sensorik), zu schade zum Ersetzen.
 
Beiträge: 1958
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von Tourist » 10. Mai 2019, 18:47

M3-75 hat geschrieben:Kurios: gestern per app abgesperrt, heute konnte ich das Fahrzeug bei walk-on öffnen brauchte zum Starten äber die Karte.

Das hat meiner auch ab und zu, wenn ich das Smartphone (Sony Xperia XZ1 Compact) in der linken vorderen Hosentasche habe.
Mit dem Smartphone in der Brusttasche der Jacke hatte ich es noch nicht.
Ich lege daher das Smartphone jetzt meist zum Laden in die Mittelkonsole.
Tesla Model 3 LR AWD in rot mit 18" Aero
https://ts.la/hartmut95064
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 13. Feb 2017, 15:34
Land: Deutschland

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von Thomas1130 » 10. Mai 2019, 20:11

Nutze jetzt seit 6 Wochen mein iPhone X - geht wirklich IMMER absolut zuverlässig...
(ohne es erst aufwecken oder sonstwas zu müssen - einfach so..)

Einzig der Stromverbrauch des iPhone ist gestiegen - die Tesla App zieht im hintergrund doch einiges an Strom - ca 10% des Akkus täglich werden dafür verbraucht - was aber für mich jetzt auch kein Problem darstellt.
Grüße, Thomas

best. car. ever. : )
Referral: https://ts.la/thomas24767 THX!
 
Beiträge: 99
Registriert: 5. Mai 2019, 08:03
Land: Oesterreich

Re: Smartphone lock/unlock nicht zuverlässig

von Deemer » 11. Mai 2019, 04:26

Thomas1130 hat geschrieben:Nutze jetzt seit 6 Wochen mein iPhone X - geht wirklich IMMER absolut zuverlässig...
(ohne es erst aufwecken oder sonstwas zu müssen - einfach so..)


Da bin ich Neidisch. Ich muss mindestens jedes 2. mal das Telefon aus der Tasche holen. Mittlerweile nutzte ich aber die Watch, wenn ich ApplePay auf der Watch über Doppelklick starte, scheint auch das Handy geweckt zu werden. DAs vereinfacht die Sache zumindest.
 
Beiträge: 250
Registriert: 30. Dez 2018, 00:34
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ren001, Sirius42 und 3 Gäste