Seite 5 von 8

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 8. Apr 2019, 21:08
von grennline
hier mal ein Sahnestück
bevor da gehämmert wird, kontrolliert ob es an der Klappe selber
liegt oder Aufnahme nicht richtig eingerastet.
Die Abstände zeigen wie weit das ganze drin steckt.

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 8. Apr 2019, 21:23
von M20B25-User
Top ... so muss das sein!

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 8. Apr 2019, 21:29
von ponline
Das ist aber ein amerikanisches Model...

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 9. Apr 2019, 07:17
von voltage
ponline hat geschrieben:Das ist aber ein amerikanisches Model...


Das ist egal. Der Deckel und der Motor ist der gleiche, nur ein anderer Stecker. In den USA Foren haben einige auch Probleme mit schief eingebauten Landeklappen.

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 10. Apr 2019, 10:23
von fabs73514
War heute Morgen im SeC unter anderem deswegen. Er meinte, dass sie da nichts richten können, sie schauen es aber an. Mal schauen morgen ob sie was optimieren konnten.

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 10. Apr 2019, 11:04
von Toben21
Habe das selbe Problem:

Antwort von Tesla SeC Düsseldorf

geänderten Ladeklappe gibt es aktuell nicht.


Für mich ein No go... :!:
Habe hier auch um weitere Infos gebeten, denke aber das da nichts passieren wird.

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 10. Apr 2019, 13:01
von Amber
Die von meinem lag super schön an. Bis, ja bis in Marburg am Parkplatz wohl so ein Randale versucht hat ob er die Klappe auch aufbekommt, wenn das Model 3 parkt .... :evil:

Seither steht sie etwas ab. :( :roll:

Da hätte ich gerne via Sentry Mode gefilmt gehabt, welcher Volldepp das war!

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 10. Apr 2019, 15:03
von rolfrenz
Das ist extrem ärgerlich! Vor allem, wenn man wie du das Glück hatte eine gut anliegende Klappe zu haben...
Mir wurde heute vom Bodyshop in Salzburg gesagt, dass anscheinend neue CCS-Chargeports von einem anderen Lieferanten kommen sollen, die dann nachträglich im SEC getauscht werden. Die aktuellen sind scheinbar wirklich nicht einstellbar.

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 11. Apr 2019, 02:31
von M20B25-User
...es besteht also noch Hoffnung.

Re: Ladeklappe gerade einbauen

BeitragVerfasst: 11. Apr 2019, 05:58
von d3h56r
Zitat SeC HH von gestern: „Bis 9mm ist Vorgabe aus US, dass da nix gemacht wird“.

...das betrifft nicht nur die Ladeklappe, sondern alle „Unebenheiten“.