Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von FloDUS » 2. Mai 2019, 16:58

Und jetzt ist zum ersten Mal der Zeitpunkt da, bei dem ich diejenigen beneide, die ihr System selber programmieren und kein plug-and-play System wie ich benutzen :?
Model 3 LR AWD, Midnight Silver, 19'', FSD | PV mit 9,4 kWp, E3/DC Hauskraftwerk inkl. Wallbox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Registriert: 28. Jan 2019, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von KaJu74 » 2. Mai 2019, 17:43

realschmide hat geschrieben:Um diesen Bug zu umgehen bin ich mittlerweile in meiner Überschuss-Ladungs-Steuerung dazu übergegangen das Auto aktiv über die API aufzuwecken. Außerdem sage ich nicht Start/Stop über die Wallbox (go-eCharger) sondern über die Tesla-API in dem ich das Ladelimit zwischen 50% und 90% je nach Überschussleistung hin und her schalte. Start/Stop über die API würde natürlich genauso gehen.

Mit den Thema API habe ich mich leider noch nicht beschäftigt.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
7500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5369
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von friedrich » 2. Mai 2019, 19:54

Habe die Tesla Wallbox im Einsatz.
Bei mir funktioniert das Laden mit der PV-Anlage.

Codierschalter auf Stellung 4 (wenn ich mich richtig erinnere) will nicht mit 16 A sondern nur mit 11 A laden. da meine PV nur 7,6 KWp hat.

mfg friedrich
Tesla-Model 3Performance in Multi-Red mit AP am 22.12.2018 bestellt;
Am 15.2.2019 geliefert;
 
Beiträge: 43
Registriert: 6. Feb 2019, 10:48
Wohnort: Herzogenaurach

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von lucca371 » 3. Mai 2019, 08:36

Ash hat geschrieben:Das ist ärgerlich, aber ist es genaugenommen überhaupt ein Bug/Fehler?
Tesla schreibt ja nirgends, dass sie Überschussladung in der Form unterstützen und die Strategie von Tesla ist ja die Unterstützung der PowerWall.


Lt. Model 3 Handbuch seite 151 steht im Abschnitt "Während des Aufladens":
Im Falle eines Stromausfalls wird der Ladevorgang fortgesetzt, sobald die Stromversorgung wiederhergestellt wurde.

Und genau das funktioniert mit dem M3 nicht. Mit MS oder X klappt es an der gleichen Ladetechnik.
Also ein Bug!
M3 LR Dual Motor Deep Blue Metallic 18'' EAP seit 30.03.2019 14:00 mit PV-Überschussladung
 
Beiträge: 72
Registriert: 19. Mär 2019, 15:23
Wohnort: Stralsund

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von sensai » 3. Mai 2019, 08:40

PV Überschluss Laden sehen ich als eine Grundfunktion bei einem Elektro Auto.
Weiterhin bei Tesla reklamieren. Sobald ich mein Auto habe und auch den selben Bug vorfinden,
werde ich das auch machen.

Geladen wird mit NRGKick und NRGConnect mit Fronius/Smartmeter
6,6 kWp PV
Zoe 11/14 => ongoing
Ioniq 03/18 => 06/19
M3 LR RWD 06/19 => ongoing
100% Auspufffrei

https://ts.la/thomas91991 1.500 km Free SC für beide
 
Beiträge: 238
Registriert: 13. Feb 2019, 18:03

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von Lizzard » 3. Mai 2019, 14:26

lucca371 hat geschrieben:Lt. Model 3 Handbuch seite 151 steht im Abschnitt "Während des Aufladens":
Im Falle eines Stromausfalls wird der Ladevorgang fortgesetzt, sobald die Stromversorgung wiederhergestellt wurde.

Und genau das funktioniert mit dem M3 nicht. Mit MS oder X klappt es an der gleichen Ladetechnik.


nicht wirklich ein Bug.

Ich habe 2 Wallboxen. Eine Selbstbau und die originale von Tesla.
Da die Zuleitung mit 32A abgesichert ist schaltet meine Selbstbaubox die Zuleitung der TeslaBox per Relais an & aus.

An der Selbstbaubox wacht das M3 nicht wieder auf und der Ladevorgang wird erst fortgesetzt wenn ich das M3 aufwecke.
An der TeslaWallbox wird der Ladevorgang fortgesetzt wenn die Box wieder Spannung bekommt.

Ich vermute das der Sender im Stecker das M3 weckt. Im Kabel gibt zusätzliche Signalleitungen die es im normalen Typ2 Spec. (IEC 61851) nicht gibt. Vermutlich kann man das M3 über den UKW Sender im Stecker aufwecken. Das habe ich aber noch nicht explizit getestet.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 104
Registriert: 19. Apr 2018, 14:33

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von Stoffel » 3. Mai 2019, 14:53

Vielleicht hilft das Einschalten des Sentry Modes als temporärer Workaround bis das Problem gefixed ist?
Ist nur so eine Idee, da ich gerade ein Video von Björn dazu gesehen habe. Ich selbst habe keine M3.
 
Beiträge: 37
Registriert: 4. Jul 2016, 18:07

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von lucca371 » 3. Mai 2019, 15:29

Lizzard hat geschrieben:
lucca371 hat geschrieben:Lt. Model 3 Handbuch seite 151 steht im Abschnitt "Während des Aufladens":
Im Falle eines Stromausfalls wird der Ladevorgang fortgesetzt, sobald die Stromversorgung wiederhergestellt wurde.

Und genau das funktioniert mit dem M3 nicht. Mit MS oder X klappt es an der gleichen Ladetechnik.


nicht wirklich ein Bug.

Ich habe 2 Wallboxen. Eine Selbstbau und die originale von Tesla.
Da die Zuleitung mit 32A abgesichert ist schaltet meine Selbstbaubox die Zuleitung der TeslaBox per Relais an & aus.

An der Selbstbaubox wacht das M3 nicht wieder auf und der Ladevorgang wird erst fortgesetzt wenn ich das M3 aufwecke.
An der TeslaWallbox wird der Ladevorgang fortgesetzt wenn die Box wieder Spannung bekommt.

Ich vermute das der Sender im Stecker das M3 weckt. Im Kabel gibt zusätzliche Signalleitungen die es im normalen Typ2 Spec. (IEC 61851) nicht gibt. Vermutlich kann man das M3 über den UKW Sender im Stecker aufwecken. Das habe ich aber noch nicht explizit getestet.


Mit dem originalen Tesla UMC lädt das M3 auch nicht von selbst weiter wenn der Strom wieder da ist. Und dort ist der Sender mit dem Taster ebenfalls verbaut.
Ich verwende am go-echarger das Tesla Ladekabel mit Charge Port Opener von eniktric.de. Damit geht es auch nicht. Der charge port wird per Knopfdruck auch nur geöffnet, wenn das M3 nicht schläft.
Ich hatte hier im Forum gelesen, das mit der 2019.12.1 der charge port auch per Knopf vom Ladekabel geöffnet werden soll wenn das Auto schläft und abgeschlossen ist und man das Handy mit hat. Bei mir passiert nichts, wenn ich mit Handy in der Tasche auf den Knopf drücke. Ich muss erst den Kofferaum oder die Tür öffnen.
M3 LR Dual Motor Deep Blue Metallic 18'' EAP seit 30.03.2019 14:00 mit PV-Überschussladung
 
Beiträge: 72
Registriert: 19. Mär 2019, 15:23
Wohnort: Stralsund

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von MartinBru » 3. Mai 2019, 17:43

Ich habe das so gelöst, dass mein Controller via API den Befehl zum Stop des Ladens an das Auto schickt, wenn der PV Überschuss unter den Schwellwert fällt. Das Beenden des Ladevorgangs über die Wallbox mit der Gefahr des Einschlafens des Model 3 war mir zu unsicher.

Wenn wieder genug Sonne scheint, wird das Auto über API geweckt und bekommt den Befehl den Ladevorgang zu starten.

Wenn es noch Funktionen im API gäbe, um den Ladestrom von 5A bis 16A einzustellen, wie am Touchscreen, bräuchte man gar keine intelligente Wallbox mehr.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 551
Registriert: 16. Dez 2018, 17:15

Re: Model 3 laden mit PV-Überschuss geht nicht

von lucca371 » 3. Mai 2019, 19:00

MartinBru hat geschrieben:Ich habe das so gelöst, dass mein Controller via API den Befehl zum Stop des Ladens an das Auto schickt, wenn der PV Überschuss unter den Schwellwert fällt. Das Beenden des Ladevorgangs über die Wallbox mit der Gefahr des Einschlafens des Model 3 war mir zu unsicher.

Wenn wieder genug Sonne scheint, wird das Auto über API geweckt und bekommt den Befehl den Ladevorgang zu starten.

Wenn es noch Funktionen im API gäbe, um den Ladestrom von 5A bis 16A einzustellen, wie am Touchscreen, bräuchte man gar keine intelligente Wallbox mehr.


Stimmt, wenn man über die API die Ladeleistung einstellen könnte wäre das super. Ich steuere meine Wallbox über einen Raspi mit einem php Skript. Die Tesla API zum wecken des M3 spreche ich über ein python Skript an. Das habe ich noch nicht besser hin bekommen.
Womit greifs Du auf die API zu?
M3 LR Dual Motor Deep Blue Metallic 18'' EAP seit 30.03.2019 14:00 mit PV-Überschussladung
 
Beiträge: 72
Registriert: 19. Mär 2019, 15:23
Wohnort: Stralsund

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: deiberger, manfred682018 und 7 Gäste