Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

Technische Probleme und deren Lösung...

Wer hat Probleme mit dem 3-phasigen Laden (AC) mit seinem Model 3?

Ich habe keine Probleme
269
87%
Ich habe gelegentliche Probleme
20
6%
Ich habe immer Probleme
19
6%
 
Abstimmungen insgesamt : 308

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von nomenklatur » 29. Apr 2019, 09:38

Mein Fahrzeug ausgeliefert am 29.03. hat seit beginn Probleme. Lädt nur auf 1 Phase mit Fehlermeldung "Laden reduziert" und "Netzqualität".
Wurde am 11.04. mit Störungsticket an Tesla gemeldet und wurde auf Softwareupdate vertröstet.
Am 24.04. nochmals bei Tesla angerufen, weil Software nix bringt.
Seitdem warten auf Rückruf und Termin seitens Tesla.
Model 3 / LR / AWD / Midnight Silver Metallic / 19" Sport / Premium / EAP
Erhalten: 29.03.2019

Eat & Charge - ein öffentliches Gemeinschaftsprojekt

Über einen Referral würde ich mich sehr freuen: https://ts.la/andreas23541
Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Registriert: 1. Feb 2019, 22:50
Wohnort: Rosenheim
Land: Deutschland

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von Poolcrack » 29. Apr 2019, 21:03

Ich habe seit Anfang an keine Probleme, weder am Supercharger noch mit 11 kW AC, egal ob öffentliche Ladesäule, Wallbox, mobile Wallbox oder UMC vom Model S. Bin nun über 5.500 km gefahren. Nur manche CCS-Säulen > 50 kW sind nicht kompatibel und benötigen ein Software-Update.
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >116.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 261
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28
Land: Deutschland

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von rollo.martins » 1. Mai 2019, 22:49

Können die, die zu Hause Probleme haben, mal eine öffentliche Ladesäule probieren oder eine andere 22 kW Wallbox? Ich habe zu Hause nämlich Probleme, auswärts aber nicht, wie schon länger mal geschrieben. Schiebe das auf eine evtl. zu empfindliche Erkennung der absinkenden Spannung beim Ladestart. Wenn die Leitung gut ist, tritt das Problem nicht auf. Könnt Ihr das nachvollziehen?
 
Beiträge: 83
Registriert: 24. Aug 2014, 13:22
Land: Schweiz

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von Earl Grey » 1. Mai 2019, 22:56

Mit dem NRG Kick keine Probleme lade mit PV Überschuss auch mit reduzierter Leistung (5A) funktioniert auch mit geplanten Ladestops optimal!
Earl Grey M3 AWD mit 19" und silbergrau
 
Beiträge: 15
Registriert: 6. Apr 2019, 23:53
Land: Oesterreich

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von Dringi » 1. Mai 2019, 23:18

rollo.martins hat geschrieben:Können die, die zu Hause Probleme haben, mal eine öffentliche Ladesäule probieren oder eine andere 22 kW Wallbox? Ich habe zu Hause nämlich Probleme, auswärts aber nicht, wie schon länger mal geschrieben. Schiebe das auf eine evtl. zu empfindliche Erkennung der absinkenden Spannung beim Ladestart. Wenn die Leitung gut ist, tritt das Problem nicht auf. Könnt Ihr das nachvollziehen?


Das wäre 'ne Erklärung. Ich werde mal die Tage mit dem Go-e an unserer alten Drehstromleitung probieren zu laden. Die hat nur 2,5qmm und darf mit max 13A belastet werden.
An der neuen Drehstromleitung habe ich absolut keine Probleme, da ist die Leitung mit 16qmm aber auch sehr deutlich überdimensioniert.
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2480
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von Andi-E » 2. Mai 2019, 07:26

Zuhause bleibt die Spannung selbst beim 22kW Laden (Zoe und MS85) über 230V. Trotzdem verweigert das M3 den NRGKick komplett und an Tesla Wallbox, öffentlichen Säulen und Classic UMC treten die bekannten Probleme auf.
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1045
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von Luxi » 2. Mai 2019, 07:47

Guten Morgen,

unser Model 3 wurde schon an 22kW- und 11kW-Säulen geladen (sowie 50kW auf der AB und Superchargern) und wir hatten noch keinerlei Probleme. Läuft wie geschmiert. Software-Version 2019.8.4. Aus irgendwelchen Gründen bekomme ich kein Update - das stört mich eher.
Model 3 LR AWD

Ref Code
https://ts.la/jan16166
 
Beiträge: 26
Registriert: 8. Mär 2019, 16:52
Land: anderes Land

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von R2D2 » 2. Mai 2019, 11:17

R2D2 hat geschrieben:Nach rund einem Monat und 3500 km zeigt sich meiner beim AC-Laden nun auch zickig [...] 1-Phasig geht, 3-phasig an einer Öffentlichen geht, 3-phasig am e-go Charger geht nicht mehr.


Vorgestern war ich zum Spontanbesuch beim SeC und habe das Thema da angesprochen. Der nette Mitarbeiter konnte in den Daten des Fahrzeugs sehen, dass es ein Problem mit der Wallbox bei der Datenkommunikation zu geben scheint. Da vor Ort Laden mit 11 kW problemlos ging, erklärt Tesla den go-eCharger als Fehlerquelle. Ich habe den Charger deshalb zum Gewährleistungsfall erklärt und warte nun auf eine Reparatur oder - wahrscheinlicher - auf ein Ersatzgerät.

Cliffhanger ... 8-)
M3 | AWD | EAP+FSD | 18"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Feb 2019, 08:34
Wohnort: Südhessen
Land: Deutschland

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von Andi-E » 2. Mai 2019, 12:39

Hast du mal ein anderes E-Auto an deinem Charger getestet?
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1045
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: Umfrage für 3-phasiges Laden beim Model 3

von R2D2 » 2. Mai 2019, 14:23

Mangels Gelegenheit: Nein.

Bleiben die Probleme, wird das aber kommen müssen. Schöner wäre natürlich, man könnte dann die Ursache gutachterlich dokumentieren; weiß aber im Moment nicht, wie das mit vertretbarem Aufwand zu organisieren wäre.
M3 | AWD | EAP+FSD | 18"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 22
Registriert: 5. Feb 2019, 08:34
Wohnort: Südhessen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: michaeltal und 5 Gäste