Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von Yellow » 24. Mai 2019, 07:23

ich habe den Threadtitel angepasst.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10013
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von lenzano » 24. Mai 2019, 08:45

Gestern eingerichtet - heute ausprobiert.
Öffnen und Schließen an der Marantec Digital 302 funktioniert nun und das super!
Nun öffnen die Garagen in Arbeit und zu Hause. :)
seit 07.2014 elektrisch unterwegs
Zoe Q210 94tkm
i3 94Ah 15tkm seit 19.4.2018
Model 3 6,5tkm seit 26.2.2019
 
Beiträge: 15
Registriert: 31. Mär 2016, 21:41
Land: Deutschland

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von mischello » 24. Mai 2019, 13:57

hi leute,
seit 2019.16.2 kann ich nun meinen hörmann funksender HSE4 BS am Model 3 anlernen, aber dann komme ich nicht weiter.... hat jemand einen tip? auch wenn ich am empfänger das procedere für einen neuen sender abspeichern durchführe passiert nichts....
hat jemand von euch erfolgreich ein hörmann bisecur ans laufen bekommen?
gruss
mischello
~~~~~~~~~~~~~~
Model 3 LR AWD 19''
"GreyGoose"
Enhanced AP, warte auf FSD-Upgrade
 
Beiträge: 10
Registriert: 15. Jan 2019, 05:12
Wohnort: Bergisch Gladbach
Land: Deutschland

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von pollux » 24. Mai 2019, 14:35

Mit Hörmann 868 blaue Tasten funktioniert es bei meinem Model 3 auf 2019.16.2 sofort und prima.

Aber beim Model S, auch auf 2019.16.2 funktioniert es nicht. Er erkennt zwar nach langen drücken den Handsender, aber das Tor öffnet dann nicht :?
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 2974
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von teslatesla » 24. Mai 2019, 19:30

Seit heute habe ich 2019.16.2 und jetzt klappt es auch mit dem Marantec 313 Handsender (868MHz). Ging beim ersten Versuch. :)
Model 3 LR AWD Midnight Silver Metallic
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 17. Dez 2018, 10:37
Land: Deutschland

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von fritsches » 24. Mai 2019, 20:31

Sommer Twist XL (DTA1) geht jetzt auch problemlos !!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 39
Registriert: 21. Nov 2013, 20:41
Land: Deutschland

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von helo » 25. Mai 2019, 07:24

mischello hat geschrieben:hi leute,
seit 2019.16.2 kann ich nun meinen hörmann funksender HSE4 BS am Model 3 anlernen, aber dann komme ich nicht weiter.... hat jemand einen tip? auch wenn ich am empfänger das procedere für einen neuen sender abspeichern durchführe passiert nichts....
hat jemand von euch erfolgreich ein hörmann bisecur ans laufen bekommen?
gruss
mischello

Mit Bisecur (868 MHz Wechselcode) scheint Homelink generell nicht zu funktionieren, das hatten zumindest schon meine frühen Recherchen ergeben.
Allerdings: An meinen Hörmann Supramatic Torantrieb lassen sich externe Empfänger anschließen. Außerdem lässt sich der HSE4 BS von Wechselcode auf Festcode umstellen. Ich hatte mir dann schon vor einigen Wochen den HET24 von Hörmann bestellt. Das ist ein externer Empfänger der auf 868 MHz Festcode funktioniert und man damit den auf Festcode umgestellten Handsender weiter verwenden kann.

Nach dem Update auf 2019.16.2 funktioniert die obige Konstellation dann auch mit dem Model 3 (vorher laut meinen Recherchen wohl schon mit S und X). Mein Model 3 kann sich also endlich mit meinem Garagentor unterhalten. ;) :D

Zwischendurch hatte ich noch den PR433-4 von Homelink/Chamberlain besorgt, der laut Berichten von vielen hier im Thread schon mit den früheren Software-Versionen vom Model 3 funktionierte. Allerdings bin ich da auf ein ganz anderes Problem gestoßen. Schon mit dem angelernten Handsender war die Sendereichweite so bescheiden, dass ich zwar damit das geöffnete Tor schließen, aber nicht wieder öffnen konnte. :o

Mag daran liegen das meine 70er Jahre Stahlbeton-Fertiggarage einfach zuviel vom Signal schluckt, jedenfalls war dadurch der PR433 für mich ein Schlag ins Wasser.

Supramatic mit HET24 und dem auf Festcode umgestellten HSE4 funktioniert hingegen jetzt wie es soll (auch vom anderen Ende der Einfahrt bei geschlossenem Garagentor). :)
Tesla Model 3 - AWD LR Deep Blue EAP+FSD seit 05.04.2019

https://ts.la/stefan18176
 
Beiträge: 30
Registriert: 2. Jul 2018, 19:54
Land: Deutschland

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von el3f » 25. Mai 2019, 08:17

Meinen Garagenöffner konnte ich über die letzten Monate bei wahrscheinlich 30+ versuchen nie im M3 "anlernen" (Hörmann HSM4 868).

Mit 2019.16.2 hat es dann beim ersten Mal (!) gleich funktioniert... Naja, Gut Ding will Weile haben - anscheinend :-)
M3 LR AWD, Midnight Silver, Schwarz, 18" Aero, EAP
Benutzeravatar
 
Beiträge: 73
Registriert: 11. Mär 2019, 20:29
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von mischello » 25. Mai 2019, 08:39

helo hat geschrieben:
mischello hat geschrieben:hi leute,
seit 2019.16.2 kann ich nun meinen hörmann funksender HSE4 BS am Model 3 anlernen, aber dann komme ich nicht weiter.... hat jemand einen tip? auch wenn ich am empfänger das procedere für einen neuen sender abspeichern durchführe passiert nichts....
hat jemand von euch erfolgreich ein hörmann bisecur ans laufen bekommen?
gruss
mischello

Mit Bisecur (868 MHz Wechselcode) scheint Homelink generell nicht zu funktionieren, das hatten zumindest schon meine frühen Recherchen ergeben.
Allerdings: An meinen Hörmann Supramatic Torantrieb lassen sich externe Empfänger anschließen. Außerdem lässt sich der HSE4 BS von Wechselcode auf Festcode umstellen. Ich hatte mir dann schon vor einigen Wochen den HET24 von Hörmann bestellt. Das ist ein externer Empfänger der auf 868 MHz Festcode funktioniert und man damit den auf Festcode umgestellten Handsender weiter verwenden kann.

Nach dem Update auf 2019.16.2 funktioniert die obige Konstellation dann auch mit dem Model 3 (vorher laut meinen Recherchen wohl schon mit S und X). Mein Model 3 kann sich also endlich mit meinem Garagentor unterhalten. ;) :D

Zwischendurch hatte ich noch den PR433-4 von Homelink/Chamberlain besorgt, der laut Berichten von vielen hier im Thread schon mit den früheren Software-Versionen vom Model 3 funktionierte. Allerdings bin ich da auf ein ganz anderes Problem gestoßen. Schon mit dem angelernten Handsender war die Sendereichweite so bescheiden, dass ich zwar damit das geöffnete Tor schließen, aber nicht wieder öffnen konnte. :o

Mag daran liegen das meine 70er Jahre Stahlbeton-Fertiggarage einfach zuviel vom Signal schluckt, jedenfalls war dadurch der PR433 für mich ein Schlag ins Wasser.

Supramatic mit HET24 und dem auf Festcode umgestellten HSE4 funktioniert hingegen jetzt wie es soll (auch vom anderen Ende der Einfahrt bei geschlossenem Garagentor). :)


Vielen Dank für Deine Erklärungen! Ist denn der externe Empfänger zwingend vonnöten weil der interne Empfänger im Supramatic 3 nur Rolling Code und nicht Festcode kann? Verstehe nicht ganz was Bisecur genau ist und wie es in die Kommunikation der Komponenten eingreift... hatte die Hoffnung einfach mit Festcode den Sender am Internen Empfänger neu anzulernen und dann den Code des Festcodierten Senders einfach ans Model3 zu vererben...
~~~~~~~~~~~~~~
Model 3 LR AWD 19''
"GreyGoose"
Enhanced AP, warte auf FSD-Upgrade
 
Beiträge: 10
Registriert: 15. Jan 2019, 05:12
Wohnort: Bergisch Gladbach
Land: Deutschland

Re: Garage Homelink funktioniert nicht (< 2019.16.1.2)

von helo » 25. Mai 2019, 12:56

mischello hat geschrieben:Vielen Dank für Deine Erklärungen! Ist denn der externe Empfänger zwingend vonnöten weil der interne Empfänger im Supramatic 3 nur Rolling Code und nicht Festcode kann? Verstehe nicht ganz was Bisecur genau ist und wie es in die Kommunikation der Komponenten eingreift... hatte die Hoffnung einfach mit Festcode den Sender am Internen Empfänger neu anzulernen und dann den Code des Festcodierten Senders einfach ans Model3 zu vererben...

Ja, leider ist der externe Empfänger notwendig.
Ich habe auch die Supramatic 3. Den Handsender kann man auf Festcode umstellen, den Antrieb selbst leider nicht.

Mit dem HET24 als externem Empfänger ist das aber kein Hexenwerk. Fürs Verkabeln habe ich auf diesen Blog-Eintrag zurückgegriffen: http://ein-jahr-tesla-roadster.blogspot.com/2015/11/tesla-homelink-und-hormann-bisecur.html
Funktioniert genau wie dort beschrieben.

Vorhin bin ich das erste Mal mit meinem Model 3 nach dem Update in die Einfahrt gefahren und Homelink hat wie es sein soll ohne weiteres zutun die Garage aufgemacht. :D
Tesla Model 3 - AWD LR Deep Blue EAP+FSD seit 05.04.2019

https://ts.la/stefan18176
 
Beiträge: 30
Registriert: 2. Jul 2018, 19:54
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: dermichl, Healey, ncri, Neticle [Bot], Panther, panzi, snooty83, Ulrich74, Wipkingen und 11 Gäste