3 Phasig laden per CEE auf Stell/Campingplatz

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: 3x Schuko verfügbar - wie 3-Phasig laden?

von TCO » 9. Mär 2020, 00:06

Erst einmal Danke an all die hilfreichen Antworten. Also werde ich das von einem Elektriker prüfen lassen, was möglich ist. Da das Haus von 2018 ist, bin ich eher zuversichtlich.

Ansonsten habe ich auf dem Weg einen SuC, aber den jeden Tag zu benutzen halte ich auch nicht für optimal. Der Wagen steht zwischen 19:00h und 6:00h. Also Knapp 11h. Das sind knapp über 50% beim M3, ergo nicht ausreichend.
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1351
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: 3x Schuko verfügbar - wie 3-Phasig laden?

von Healey » 9. Mär 2020, 00:18

@vitesse, ich glaube Du hast meine Sätze entweder nicht genau genug gelesen oder falsch verstanden. Ich schrieb von einer 5 adrigen Leitung, als Voraussetzung. Gibt es diese handelt es sich wohl um Kraftstrom und da gehe ich davon aus dass der Nulleiter ausreichend dimensioniert ist. Da kann es dann durchaus Aufteilungen zu mehreren Schukos, für z.B. Ladestationen von E-Bikes geben.

Ich möchte hier aber keine Grundsatzdiskussion losbrechen, es gibt diese schon oft genug. Selbstverständlich bin auch ich der Meinung dass sich darum ein Elektriker kümmern soll. Der Threadersteller hat aber nur prinzipiell danach gefragt, ob es sein kann, dass es genug Strom / Phasen, geben könnte und wie es korrekt umgesetzt werden kann.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10784
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 3x Schuko verfügbar - wie 3-Phasig laden?

von vitesse » 9. Mär 2020, 10:58

@Healey: Sorry, habe es korrigiert. Du warst nicht gemeint, sondern die Idee des Fadens.
Im echten Leben: Dipl.-Ing. der Elektrotechnik, Mitglied des VDE, Teslafahrer seit 2016
 
Beiträge: 167
Registriert: 25. Aug 2019, 09:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 3x Schuko verfügbar - wie 3-Phasig laden?

von Healey » 9. Mär 2020, 12:01

vitesse hat geschrieben:@Healey: Sorry, habe es korrigiert. Du warst nicht gemeint, sondern die Idee des Fadens.

Danke für die PN, alles ist gut.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10784
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 3 Phasig laden per CEE auf Stell/Campingplatz

von Kumasasa » 9. Mär 2020, 13:02

Neue Beiträge in bestehenden Thread integriert.

Nachtrag: Im Eingangsbeitrag in fetter Schrift die Zusammenfassung der Ergebnisse, deshalb hiergeschlossen.

03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.3 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4808
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste