Reduzierung der Ladeleistung bei häufigem DC-Laden?

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Reduzierung der Ladeleistung bei häufigem DC-Laden?

von Tesla3Model » 25. Feb 2020, 13:22

FrecherFuchs hat geschrieben:Möge die Moderation Wort halten.
Tesla3Model kann es wohl partout nicht lassen sich auf destruktive Weise einzubringen.

Ja, bitte Mods.

Für dich auch die Frage:
Gilt das was er geschrieben hat als "belastbaren, reproduzierbaren und nachprüfbaren Fakten" oder sind das wieder Gerüchte?

Ansonsten muss sein Posting gelöscht werden, denn viel mehr als sein erstes Posting wird dort nicht erwähnt (selbst die Wortwahl ist identisch, wozu dann einen neuen Post?) - und erst dann wieder gepostet werden, wenn er das mit "belastbaren, reproduzierbaren und nachprüfbaren Fakten" belegen kann.
Wieso hat er nicht auf ein Video oder weitere Beweise gewartet, bevor er wieder Gerüchte verbreitet?!

Und wenn die Limitierung "kWh" basiert sein sollte und alle Fahrzeuge mehr oder weniger gleich gefahren und gleich geladen werden, wieso sollte überhaupt nur "ein Teil" davon betroffen sein wenn die Software gleich ist und die kWh DC auch?! :lol:
Tesla Model 3 / AWD / Midnight Silver / Schwarz / 18 aero ohne AHK / HW 3.0 ohne FSD
 
Beiträge: 1430
Registriert: 6. Mai 2019, 17:16
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladeleistung bei häufigem DC-Laden?

von maboko4711 » 25. Feb 2020, 13:29

Dazzler hat geschrieben:Herzlichen Dank, lieber Dirk, für dieses Beitragen von belastbaren, reproduzierbaren und nachprüfbaren Fakten. Das hilft der sachlichen Diskussion doch ordentlichen Schritt weiter.

Sorry, aber wo sind da belastbare Fakten? In dem Post sehe ich keine. Über welche Beschränkung reden wir hier denn? Das kann ich dem Post nicht entnehmen.
M3 LR AWD 18'' Aero FSD AHK silber, ausgeliefert am 20.12.2019

Bestelle Deinen Tesla über http://ts.la/martin5819 und wir beide bekommen 1500 km freies Laden extra!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 548
Registriert: 3. Okt 2019, 11:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Reduzierung der Ladeleistung bei häufigem DC-Laden?

von dennish » 25. Feb 2020, 14:13

Eckhard hat geschrieben:Ich bin gerade dabei mir einen Überblick zu verschaffen und aussagekräftige Daten zusammenzutragen. Das kann etwas dauern, ich bin selber von dem Umfang überrascht und am überlegen, wie ich das Thema für euch am besten aufbereiten kann.


Gerne direkt als Rohdaten. Umfang ist kein Problem, zur Not gibt's ja WinZip. Da muss man gar nichts groß aufbereiten.

Rohe Logs & direkte Messdaten, auch gern in Tabellenform sind leichter verständlich, und vor allem deutlich mehr wert als Videos.

Um das gleich mal vorne weg zu nehmen.
 
Beiträge: 454
Registriert: 6. Jan 2019, 15:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Reduzierung der Ladeleistung bei häufigem DC-Laden?

von Healey » 25. Feb 2020, 14:37

maboko4711 hat geschrieben:
Dazzler hat geschrieben:Herzlichen Dank, lieber Dirk, für dieses Beitragen von belastbaren, reproduzierbaren und nachprüfbaren Fakten. Das hilft der sachlichen Diskussion doch ordentlichen Schritt weiter.

Sorry, aber wo sind da belastbare Fakten? In dem Post sehe ich keine. Über welche Beschränkung reden wir hier denn? Das kann ich dem Post nicht entnehmen.

Das war von Dazzler ironisch gemeint, da bisher jedes Posting von Ihm, zu diesem Thema in den Nickeligkeiten gelandet ist.
Hier, davor und danach:
viewtopic.php?f=23&t=4349&start=1260
....auch die meinigen.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10785
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reduzierung der Ladeleistung bei häufigem DC-Laden?

von Kumasasa » 25. Feb 2020, 22:01

Da wir jetzt hier über 200 Beiträge mit nichts haben (und wahrscheinlich die selbe Menge in der Tonne) und niemand (incl. mir) Lust hat, diesen Thread ständig aufzuräumen, ist jetzt hier Schluss.
Wenn schließlich irgendjemand in der nahen Zukunft erfolgreich einen neuen Akku von Tesla eingeklagt hat, können wir dann einen neuen Thread aufmachen.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.12.5 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4827
Registriert: 26. Dez 2018, 13:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Kleffel, PhilippDen. und 6 Gäste