automatisch <16 A bei AC-Ladung

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

automatisch <16 A bei AC-Ladung

von umrath » 23. Jan 2020, 13:08

Ich habe einen Effekt festgestellt, der mich etwas verwirrt.
Beim Laden an AC senkt mein M3 automatisch den Ladestrom auf Werte kleiner 16 A. Und zwar gleich beim Start.

Oft sehe ich 15 A, statt der nominell möglichen 16 A.
Gestern waren es dann auch mal plötzlich nur 7 A.

Ich kann jedes Mal problemlos auf 16 A hochregeln und die Ladung läuft dann auch mit den vollen 11 kW.

Hat das jemand von euch auch schon beobachtet?
Gibt es eine vernünftige Erklärung dafür?

(Nachtrag: Ich regle manuell den Ladestrom eigentlich nie auf weniger als 16 A.)
(Nachtrag2: Ich beziehe mich hier auf die Ladung via Typ2 and Ladesäulen mit 22 kW.)
Zuletzt geändert von umrath am 23. Jan 2020, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.
ehemals Hyundai IONIQ und Hyundai Kona
Model 3 LR AWD
https://ts.la/thoralf67427
 
Beiträge: 86
Registriert: 24. Jan 2019, 13:11
Wohnort: Regensburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von BlackyAWD » 23. Jan 2020, 13:27

Ja, das sehe ich auch wenn ich auf die Anzeige zur Einstellung des Ladelimits gehe, da stehen manchmal andere Werte als die 16A als max Ladestrom bevor ich anfange zu laden.

Stelle dann auch hoch.
 
Beiträge: 149
Registriert: 9. Jun 2019, 00:10
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von cer » 23. Jan 2020, 13:34

Teilweise ist es aber ausgegraut. Ich stehe aktuell stabil bei 13 A und kann es nicht ändern. –?–
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2957
Registriert: 13. Jan 2014, 12:12
Wohnort: 91154
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von dennish » 23. Jan 2020, 14:38

Womit ladet ihr AC?

Über den beigelegten UMC gibt es mit dem Schuko-Adapter niemals die vollen 16A. Auch der Adapter für die blaue Dose vom UMC ist meine ich auf einen Wert knapp darunter codiert.

Andere Gründe die beim AC-Laden das Auto dazu bringen können den Ladestrom zusätzlich herunterzuregeln sind:
* Die Temperaturüberwachung von Ladeport oder UMC schlägt an und bremst etwas, bevor zum Beispiel die Schuko-Dose zündelt (In dem Stecker vom Adapter ist ein Temperaturfühler eingelassen
* Die Spannung fällt während der Leistungsabnahme deutlich ab (Wenn das Auto merkt dass aus den 240V bei 16A Leistungsabnahme 190V werden ist das ein Zeichen für zu dünne Kabel, bzw Verlustleistung irgendwo in der Installation die in Wärme übersetzt wird und auch nicht unbedingt längerfristig gesund sein kann), das Auto probiert durch weniger Leistungsaufnahme die Spannung höher zu halten, bzw bricht wenn diese auch bei niedriger Aufnahme immer noch instabil ist das Laden komplett ab.
 
Beiträge: 454
Registriert: 6. Jan 2019, 15:48
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von kirbby » 23. Jan 2020, 14:58

dennish hat geschrieben:Womit ladet ihr AC?

Über den beigelegten UMC gibt es mit dem Schuko-Adapter niemals die vollen 16A. Auch der Adapter für die blaue Dose vom UMC ist meine ich auf einen Wert knapp darunter codiert.


CEE blau ist nicht begrenzt, ich lade zuhause mit 16A an CEE blau mit dem UMC.
 
Beiträge: 392
Registriert: 25. Jun 2019, 13:40
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von darock » 23. Jan 2020, 15:05

Kenne ich. Bei mir nimmt er immer 5A, keine Ahnung wieso. Habe noch nie mit 5A geladen außer einmal kurz zum Testen.

Bernhard
M3 LR AWD /18 Zoll Aero / Solid Black / Premium White Interior / Enhanced Autopilot(FSD SMS)

Bestellt/VIN/Bekommen: 06.01.2019 / 2199XX / 15.3.2019

Referral Code: https://ts.la/bernhard36803
 
Beiträge: 1060
Registriert: 4. Jan 2019, 14:43
Land: Oesterreich

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von BlackyAWD » 23. Jan 2020, 15:44

Ich lade per 11kW Wallbox, was aber egal ist, denn die Einstellung ändert sich wie von Geisterhand auch ohne das man gerade irgendwas zum Laden angeschlossen hat.

Den einen Tag stehen da 16A den Anderen 15A usw.
 
Beiträge: 149
Registriert: 9. Jun 2019, 00:10
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von virtubit » 2. Feb 2020, 15:20

Hab ich auch selten beobachtet und stelle dann jeweils wieder auf 16A/11kW hoch. Würde mich auch interessieren woran das liegt.
Im Sommer/Herbst hatte ich das nicht. Geändert hat sich da damals die Temperatur natürlich aber auch der Software Stand.
Base Performance / P3D- (2020.8.1) 18" FSD
Vorstellung: https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=86&t=31063#p791962
https://ts.la/benjamin47031
 
Beiträge: 193
Registriert: 29. Jul 2019, 17:46
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von Reneklode » 2. Feb 2020, 17:52

Soviel ich weiß, ist die Wallbox gerade für so etwas da.
Die Wallbox komuniziert mit dem Ladegerät, und die handeln untereinander aus, was sie können.
In meiner Wallbox kann ich z.B. die Abagbestromstärke von 6 A bis 16 A in 2 A Schritten per Schalter begrenzen.
Laut Anleitung reduziert das Ladegerät bei erkannten Spannungsschwankungen die Ladeleistung um 25%,
ohne sie nachher wieder zu erhöhen.
Da ein Tesla mit "Standortintelligenz" ausgestattet ist, weiss ich jetzt nicht was passieren würde,
wenn die Wallbox während des Ladens z.B. meldet, statt 12A sind jetzt 16A freigegeben.
Historie: NSU TT 1200 - Kadett Caravan 1.2 - Ascona 1.9 - Mazda 626 GT - 626 V6 - Mazda 6 - Mazda CX7 - CX 9 - MX P100D RAVEN ab 11.2019 - 2020-8.1
Referral - https://ts.la/alfons52859 - Der Original 20' Michelin Reifensatz mit 900 km ist immer noch da!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 5. Aug 2019, 08:39
Wohnort: die größte Stadt in Engelland....
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: automatisch <16 A bei AC-Ladung

von virtubit » 2. Feb 2020, 18:33

Ich habe den JUICE BOOSTER 2. Der wird nicht verstellt und das Auto kann den JUICE BOOSTER 2 nicht höher stellen.
Base Performance / P3D- (2020.8.1) 18" FSD
Vorstellung: https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=86&t=31063#p791962
https://ts.la/benjamin47031
 
Beiträge: 193
Registriert: 29. Jul 2019, 17:46
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: darkbrain85, Google Adsense [Bot] und 2 Gäste