Akku Vorheizen ohne geplantem Laden

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Akku Vorheizen ohne geplantem Laden

von Svipb1 » 8. Dez 2019, 01:53

Berndte hat geschrieben:
Mein Tipp: Daheim gleich anstecken und mit 13A Drehstrom auf 80% laden. Die 13A, damit die Leistungselektronik des Ladegerätes nicht am Limit läuft. SuC Guthaben für echte Langstreckenfahrten aufheben und so nutzen wie gedacht.
Protipp: Das Auto genießen und nicht alles komplizierter und optimierter machen, als nötig. Das schränkt das Nutzererlebnis nur unnötig ein und macht auf Außenstehende den Eindruck, dass das alles irre kompliziert ist.


Kein Problem kann mit dem umgehen.handhabe das auchso.

Punkt 1. 20% leer oder 80" voll sind genau das gleiche für den akku, beste Wohlfühlkapazität ist 50%. MAcht keinen Unterschied.

2. Nein kann bis 16A/11kW, Belastung kann natürlich sein.

3.Bin nie mit einem Kalten Akku an den Suc gefahrenund die Ladeleistung ist bei 100kW limitiert , und natürlich Nutze ich meine Freikilometer, aufheben geht nicht, da läuft die Zeit vorher ab.
Für den Akku schlecht? ,mäh, mein Kumpel hat einen S75D und kann zuhause nicht Laden, der hatt alle 300.000 km am Suc geladen und dem Akku geht auch nur um ca. 9% schlechter als neu.

4. Immer die gleiche Leier, ich blockiere garnichts, wenn ich am Suc stehe bin ich alleine und 11 Stalls sind frei, selten erlebt dass um 7 Uhr in Wiener Neustadt mehr als die hälfte belegt ist.

5. Das ist persöhnliche Preferenz und Einteilungssache keine Zeitverschwendung. Gehe in der Zeit Einkaufen und hol mir einen Kaffee.

Dein Tipp: Ich genieße das Auto, genau deswegen fahr ich and den SuC wenn es mir passt und verbrauche mein Guthaben was warscheinlich abläuft bevor ich es verwenden kann obwohl ich 800kM die Woche Fahre.
Ich würde nie einen Stall an einem halb vollen Suc blockieren, dann fahre ich weiter und lade zuhause.
Hab ja auch gesagt fahre ab und zu, nicht immer.

Mir ging es nur ums aufwärmen des Akkus, was Tesla selbst für die App vorgesehen hatte, aber dann eben für die Navigation zum Suc bereitgestellt hatte, mit diesem preheat.

Noch zu deinem Protip: Keiner macht was komplizierter, und meine Frage richtete sich von Besitzer an Besitzer. Bin immer bereit Aussenstehenden zu helfen und zu erklären dass es eigentlich alles Einfacher ist.

Also Fazit: Das hin und her hat keinem was gebracht, vielleicht ist 13A besser als 5A, aber eigentlich wirds egal sein wenn es Tesla ermöglicht so weit runter zu gehen. Mal sehen was noch kommt.

Auch nochmal sorry fürs Direkt sein.
Schönen So noch
M3 SR+ /Black/18/AP

Order:29.04 / Pay:17.06 / Delivery 30.06
Bei Fragen schreib PN, helfe gerne

Referral: https://ts.la/sebastian91828
Benutzeravatar
 
Beiträge: 388
Registriert: 31. Mai 2019, 14:56
Wohnort: Wr. Neustadt
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: herby123 und 2 Gäste