Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von allesmueller » 7. Nov 2019, 22:52

Wie oben schon von dir selbst festgestellt, es gibt für Auslandsreisen praktisch für alle EU Länder Adapter für den Juice Booster, wenn man mal abseits von SUC Laden will (Ferienhaus, etc). Bei mir ersetzt er eben auch die Wallbox. Warum man einen Typ 2 Adapter dazu haben will hat sich mir auch noch nicht ganz erschlossen, wobei der Zweck "Möglichkeit der 10m Verlängerung" auch nicht ganz von der Hand zu weisen ist, wenn man als "Laternentanker" auf alle Situationen vorbereitet sein will/sollte.

Boosten tut der nix - da hast natürlich recht.

Edit: für Tesla Fahrer jetzt nicht soo relevant, man kann auch den Ladestrom einstellen
Model S Long Range, Red Multi-Coat, Cream Oak Wood Décor, 19’’ Silver Wheels, FSD
Order Date: 25/4/2019, Delivery Date: 2/8/2019
Hier mein Referral
 
Beiträge: 51
Registriert: 15. Mai 2019, 19:40
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von PeterJ » 7. Nov 2019, 23:14

Als Fazit kann man vielleicht festhalten, dass der JB am besten von einem Shop aus Deutschland oder Österreich gekauft werden sollte, um sich die Probleme mit der Schweiz etc. zu ersparen, oder?
M3 AWD LR, schwarz/schwarz, 18“ Aero, EAP/FSD
 
Beiträge: 169
Registriert: 23. Jan 2019, 10:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von Poolcrack » 8. Nov 2019, 10:43

Peter J hat geschrieben:Als Fazit kann man vielleicht festhalten, dass der JB am besten von einem Shop aus Deutschland oder Österreich gekauft werden sollte, um sich die Probleme mit der Schweiz etc. zu ersparen, oder?

Ja. Die Firma Juice Technologiy hat dieses Jahr eine Vertriebszentrum in München gegründet. Damit sollte dieses Problem behoben sein:
https://www.electrive.net/2019/10/10/ju ... avertrieb/
i3 BEV BJ 04/2014, seit 14.04.2014 , 117.500 km, 128 Wh/km netto
Model ≡ LR AWD BJ 01/2019, seit 11.03.2019, 32.261 km, 155 Wh/km netto
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 497
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28
Land: Deutschland

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von gregorsamsa » 8. Nov 2019, 11:59

e-tplus hat geschrieben:Welche Vorteile sollte der "Juice Booster" denn im Vergleich zu dem blauen Typ-2 Kabel überhaupt haben? Man braucht das Teil doch nur, wenn man dreiphasig an CEE oder exotischen Dosen im Ausland laden möchte, oder nicht?

Ich lade AC nur mit UMC oder eben blauem Kabel.


Der JB 2 kann auf bis zu 20m verlängert werden. Natürlich kann man auch ein 20m Typ-2-Kabel kaufen, aber das wäre in den meisten Fällen wohl zu lang. Ich kenne keine andere Möglichkeit, wo eine Typ-2-Verbindung variabel verlängert werden kann. Bei der "Parkdisziplin" an manchen Ladestationen ist man manchmal froh, wenn man etwas weiter weg von der zugeparkten Säule stehen kann...
BMW i3 94 Ah 2016
Model 3 LR AWD 2019
Bestell mit meinem Empfehlungs-Link und bekomme 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/mirko53493
 
Beiträge: 603
Registriert: 7. Jun 2017, 16:52
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von LittleRedExpress » 8. Nov 2019, 16:49

herby123 hat geschrieben:@JanR.
Dir ist bekannt, dass die Schweiz weder zur EU noch zum EWR gehört?
In einigen Bereichen stimmt das Schweizer Recht mit dem EU-Recht überein - aber nicht in allen!

Gruß
Herbert


Hallo Herbert, du hast recht nicht immer sind die Voraussetzungen in CH und D die gleichen in diesem Fall aber geht EU Recht über CH Recht.
"Kaufvertrag zwischen einem Schweizer Unternehmen und einem EU-Verbraucher

Verkauft das Schweizer Unternehmen direkt an einen Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem EU-Mitgliedstaat, hat dieser Verbraucher bei Vertragswidrigkeit der Ware primär das Recht die unentgeltliche Nachbesserung des Verbrauchsguts oder eine unentgeltliche Ersatzlieferung zu verlangen, sofern eine solche nicht unmöglich oder unverhältnismässig ist. Neben der Pflicht des Verkäufers zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung haftet er insbesondere auch für die damit im Zusammenhang stehenden Versand, Arbeits- und Materialkosten (wozu auch die Aus- und Einbaukosten bei Ersatzlieferung gehören). Die Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung muss zudem innerhalb einer angemessenen Frist und ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für den Verbraucher erfolgen (Art. 3 Abs. 3 und 4 RL 1999/44/EG bzw. die entsprechende gesetzliche Umsetzung von Art. 3 dieser Richtlinie in das nationale Recht der einzelnen EU-Mitgliedstaaten). Ist eine Ersatzlieferung oder Nachbesserung nicht möglich oder wäre eine solche unverhältnismässig, hat der Verbraucher subsidiär das Recht, eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten (Art. 3 Abs. 2 RL 1999/44/EG bzw. die entsprechende gesetzliche Umsetzung von Art. 3 dieser Richtlinie in das nationale Recht der einzelnen EU-Mitgliedstaaten)."

Gruss aus CH ;)
Model 3 LR, Red Multi-Coat, Aero-Felgen, weiss, EAP > FSD,
    Vorher: BMW i3 (2015)
    2. Wagen: VW T5 Highline
Benutzeravatar
 
Beiträge: 137
Registriert: 16. Feb 2019, 14:47
Land: Schweiz

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von krriel » 8. Nov 2019, 17:15

gregorsamsa hat geschrieben:
e-tplus hat geschrieben:Welche Vorteile sollte der "Juice Booster" denn im Vergleich zu dem blauen Typ-2 Kabel überhaupt haben? Man braucht das Teil doch nur, wenn man dreiphasig an CEE oder exotischen Dosen im Ausland laden möchte, oder nicht?

Ich lade AC nur mit UMC oder eben blauem Kabel.


Der JB 2 kann auf bis zu 20m verlängert werden. Natürlich kann man auch ein 20m Typ-2-Kabel kaufen, aber das wäre in den meisten Fällen wohl zu lang. Ich kenne keine andere Möglichkeit, wo eine Typ-2-Verbindung variabel verlängert werden kann. Bei der "Parkdisziplin" an manchen Ladestationen ist man manchmal froh, wenn man etwas weiter weg von der zugeparkten Säule stehen kann...


Es gibt Typ 2 Verlängerungskabel z.B. von EV Cables, ich habe das normale Typ 2 Kabel in 7m Länge und ein 7m Verlängerungskabel dabei. Damit kommt man notfalls an jede Säule :)
M3P LR AWD blau 02/2019, EAP+FSD, AP2.5, 2020.12.5
 
Beiträge: 453
Registriert: 23. Dez 2018, 20:27
Land: Deutschland

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von Poolcrack » 8. Nov 2019, 17:23

Nur dass diese Kabel nicht legal sind, denn Typ2 darf m.W. nicht verlängert werden. Beim JB2 wird der proprietäre Stecker verlängert.
i3 BEV BJ 04/2014, seit 14.04.2014 , 117.500 km, 128 Wh/km netto
Model ≡ LR AWD BJ 01/2019, seit 11.03.2019, 32.261 km, 155 Wh/km netto
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 497
Registriert: 7. Nov 2017, 11:28
Land: Deutschland

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von MEroller » 8. Nov 2019, 17:57

Poolcrack hat geschrieben:Nur dass diese Kabel nicht legal sind, denn Typ2 darf m.W. nicht verlängert werden. Beim JB2 wird der proprietäre Stecker verlängert.
Ist wohl nur "illegal" (nicht gemäß des normgerechten Gebrauchs), wenn Ströme > 16A getrennt werden können durch ausstecken. Jeder gewöhnliche Schuko kann bei 16A ausgesteckt werden. Die Kontakte in Typ-2 Steckern sind weit habhafter als gewöhnliche Schutzkontakt Stecker.
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1602
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von Nobody4711 » 8. Nov 2019, 19:42

TeslaHans hat geschrieben:
Ladesäule? JB ? ??????
Hab ich wohl was verpasst.
Keiner schließt den JB an eine Ladesäule. Wozu auch?
Kein Wunder geht das Ding kaputt.


Doch, wir regelmäßig, wieso auch nicht, das kann er und dafür gibt es extra einen Stecker, da geht nichts kaputt, und man kann nochmal 20m verlängern, und das sogar legal.
 
Beiträge: 725
Registriert: 20. Aug 2018, 07:37
Land: Deutschland

Re: Erfahrung Juice Booster 2 / Juice Technology

von e-tplus » 8. Nov 2019, 20:18

Nobody4711 hat geschrieben:
TeslaHans hat geschrieben:
Ladesäule? JB ? ??????
Hab ich wohl was verpasst.
Keiner schließt den JB an eine Ladesäule. Wozu auch?
Kein Wunder geht das Ding kaputt.


Doch, wir regelmäßig, wieso auch nicht


Weil das Teil dann - im Gegensatz zu einem simplen Kabel - zusätzlich Strom verbraucht und eine potentielle Störquelle darstellt.
Tesla Model 3 AWD LR FSD
 
Beiträge: 1452
Registriert: 27. Dez 2018, 11:26
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste
cron