Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrheit

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrheit

von juanmax » 17. Okt 2019, 16:46

Hi,

Das sind Messungen vom CAN bus in zwei Fzg. Mein M3P und eine andere (neuer, HW3, weniger Km, alter SW Stand). Ich denke es ist ganz offensichtlich das Bjorn dieses Mal etwas anderes gefunden hat, aber es ist kein kWh "über Nacht" verloren oder geklaut worden.

Mein Fzg. hat seit Februar und 9600km 2,3kWh verloren. Man weiß das am Anfang die großte Akku Degradation statt findet, ich finde ich voll i.O.

Interessant finde ich die Unterschiede zwischen in der Display angezeigte SoC (UI, User Interface) und die tatsächlich gemessene (Battery average).

Gruß,

Juanma
Dateianhänge
SoC_UI_Vs_Avg.png
SoC_vs_Version.PNG
P3D + i3 > S90D > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 522
Registriert: 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von BBMS » 17. Okt 2019, 20:43

juanmax hat geschrieben:Mein Fzg. hat seit Februar und 9600km 2,3kWh verloren. Man weiß das am Anfang die großte Akku Degradation statt findet, ich finde ich voll i.O.

Sorry, aber hast Du denn nicht auch noch „virtuell“ 1,5kWh (2,1% von 72,2kWh) über den geringeren UI-SoC verloren im Vergleich zum jüngeren Model mit alter Software?
Ich denke genau danach sucht Bjorn.
Tesla Model ☰ LR AWD 02/2019 mit eAP
Done: Keramikversiegelung, Jack Pads, Konsolenschale, Trunk LEDs, DC-Pin-Cover, Dachfugendichtung, Türdichtungen, Kennzeichenhalterung, Radhausbefestigung
ToDo: Konsolenfolierung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Registriert: 17. Dez 2018, 14:39
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von CG1997 » 17. Okt 2019, 20:57

Fahrzeug A ist also das neue Fahrzeug mit V9?

Dein Fahrzeug ist also Fahrzeug B. Du hast also zwischen Mai und Juli 1.3kWh verloren und danach nochmals 1.0kWh bis heute mit V10?

SoC UI ergibt sich aus (nominal full - energy buffer) / (nominal remaining - energy buffer).
SoC Min ergibt sich aus (nominal full) / (nominal remaining)
Die anderen weiss ich nicht, deuten aber eher darauf hin, dass es ein nominal remaining Min/Avg/Max geben könnte.

Was zeigt der obere Graph an? Ohne Einheiten etwas schwer zu erraten.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von juanmax » 17. Okt 2019, 21:23

Obere graph zeigt Prozent y, Zeit x.
Ja Fzg B is my meins
P3D + i3 > S90D > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 522
Registriert: 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von juanmax » 18. Okt 2019, 00:06

BBMS hat geschrieben:
juanmax hat geschrieben:Mein Fzg. hat seit Februar und 9600km 2,3kWh verloren. Man weiß das am Anfang die großte Akku Degradation statt findet, ich finde ich voll i.O.

Sorry, aber hast Du denn nicht auch noch „virtuell“ 1,5kWh (2,1% von 72,2kWh) über den geringeren UI-SoC verloren im Vergleich zum jüngeren Model mit alter Software?
Ich denke genau danach sucht Bjorn.

Verstehe ich nicht
P3D + i3 > S90D > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 522
Registriert: 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von BBMS » 18. Okt 2019, 06:42

juanmax hat geschrieben:
BBMS hat geschrieben:Sorry, aber hast Du denn nicht auch noch „virtuell“ 1,5kWh (2,1% von 72,2kWh) über den geringeren UI-SoC verloren im Vergleich zum jüngeren Model mit alter Software?
Ich denke genau danach sucht Bjorn.

Verstehe ich nicht

Die „Difference UI vs Avg“ interpretiere ich als Unterschied zwischen angezeigtem SoC und durchschnittlichem echten SoC. Der Unterschied beider Fahrzeug in der Kategorie sind 2,1% .. multipliziert mit der nutzbaren Kapazität macht 1,5kWh.
Tesla Model ☰ LR AWD 02/2019 mit eAP
Done: Keramikversiegelung, Jack Pads, Konsolenschale, Trunk LEDs, DC-Pin-Cover, Dachfugendichtung, Türdichtungen, Kennzeichenhalterung, Radhausbefestigung
ToDo: Konsolenfolierung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 170
Registriert: 17. Dez 2018, 14:39
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von CG1997 » 18. Okt 2019, 06:50

BBMS hat geschrieben:
Die „Difference UI vs Avg“ interpretiere ich als Unterschied zwischen angezeigtem SoC und durchschnittlichem echten SoC. Der Unterschied beider Fahrzeug in der Kategorie sind 2,1% .. multipliziert mit der nutzbaren Kapazität macht 1,5kWh.


Nochmal, vielleicht hast du meinen Beitrag nicht gelesen:

SoC UI ergibt sich aus (nominal full - energy buffer) / (nominal remaining - energy buffer).
SoC Min ergibt sich aus (nominal full) / (nominal remaining)

Im Auto wird immer SoC UI angezeigt. Das war schon immer so, auch bei MS/X.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von smackopa » 18. Okt 2019, 08:09

Laut der Tabelle hat das Model 3 von Juanmax ca. 3% Degradation nach 10.000km (75,6/77,9 = 0,97). Mein M3 hat nach 28.000 km ca. 3,5% Degradation, passt doch alles zusammen. Scheinbar geht es am Anfang schnell, bei 10.000 km schon 3%, 20.000 Km weiter verliert man weitere 0,5%. Prognose für 200.000 km => 3 + 10*0,5 = 8,5% :D :D :D
Gruß,
Roman.

Model 3 LR AWD White 19 Zoll FSD, bestellt 04.01.19, geliefert 01.03.2019
PV 14 KWp, go-echarger, OpenWB/vzlogger
Rerferral Code: https://ts.la/roman63038
And Charge Einladung: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ARLGVX
 
Beiträge: 200
Registriert: 4. Jan 2019, 15:36
Land: Deutschland

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von CG1997 » 18. Okt 2019, 09:45

@joanmax...das fällt mir gerade erst auf: Womit hast du die Werte in Mai 2019 ermittelt? Hattest du damals bereits ScanMyTesla? Ich dachte die Lösung für das Model 3 mit CAN Bus Kabel gibt es erst seit Juli?
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1718
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Weniger Netto vom Brutto (3-5kWh geklaut?) : Die Wahrhei

von M3-75 » 18. Okt 2019, 11:32

Ist bei mir auch so: bei 15000km sind es 485km, also knapp -3%, -2kwh.
Am Anfang (so mindestens bis Mai) bin ich mir sicher, das er immer 399km@80%=499km hatte über den Sommer und die Urlaube (und ca.20 mal SuC) habe ich das leider aus den Augen verloren.
Spannend wird es nochmal im Frühjahr (Mai) zu vergleichen, wenn wieder ähnliche Temperaturen beim Laden/entladen sind.
Mmn macht es auch einen Unterschied, ob man warm läd und kälter endläd vs. umgekehrt und bei meinen 30 Minuten Fahrten wird der Akku sicher nicht wesentlich wärmer.
Also hoffe ich Mal, das ein Teil des Verlustes derzeit noch Temperaturbedingt ist.
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2679
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste