Stromverbrauch beim parken

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Stromverbrauch beim parken

von Memo3 » 12. Okt 2019, 14:06

bluppdiwupp hat geschrieben:die Teslafi App sagt dir genau, was wann passiert. Finde sie sehr hilfreich.


Die App wird als Abo betrieben oder ? Hatte mich da mal ganz kurz rein gelesen.
 
Beiträge: 36
Registriert: 15. Sep 2019, 13:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von MEroller » 12. Okt 2019, 18:34

Memo3 hat geschrieben:Als App nutze ich nur die Tesla App und AutoLogg (elektronisches Fahrtenbuch)
Dann wird wohl letzteres der Grund für die Insomnia sein (fett formatiert)?
Model ≡ LR RWD, deep blue metallic "orange peel effect" (its not a bug, its a feature :-) ), FSD; Zero S ZF6.5 11kW
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von E-Fahrern für E-Fahrer, Interessierte u. E- Lobbyismus in BW.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1361
Registriert: 28. Apr 2019, 23:14
Wohnort: DE, bei Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von mat89 » 12. Okt 2019, 20:47

Memo3 hat geschrieben:Ok.
Dann wird vermutlich genau das mein Problem sein, dass irgendetwas das einschlafen verhindert.

Ich würde mal Spotify abmelden im Auto und dann das Passwort deines Tesla Accounts zurücksetzen, dann haben alle externen Applikationen keinen Zugriff mehr und dein Auto solle wieder schlafen können.
M3P/rot/schwarz/FSD
14.08.2019 - Bestellt
28.09.2019 - Abgeholt in Höri
Wallbox: go-eCharger mit automatischer Aktivierung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 172
Registriert: 14. Aug 2019, 14:41
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von tesla3.de » 12. Okt 2019, 20:55

Es reicht doch den mobilen Zugriff im Auto abzuschalten, damit würde ich anfangen und dann nach und nach weiter schauen.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4502
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von Memo3 » 13. Okt 2019, 01:35

Ich werde die Optionen die ihr genannt habt einfach mal durchtesten, beginnend mit dem disconnecten der fremdanwendungen.
Erfahrungsbericht folgt dann.
 
Beiträge: 36
Registriert: 15. Sep 2019, 13:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von Memo3 » 13. Okt 2019, 11:13

AutoLogg ist derzeit im Hauptverdacht.
Heute einfach mal im Tesla Konto nen neues PW angelegt und siehe da, paar stunden später mal in die Tesla app geschaut und der schriftzug "aufwecken" war zu sehen begleitet von einer längeren refresh zeit für den Akkustatus.

Im nächsten Schritt werde ich einfach mal die Autoren der Autologg App befragen, in welchen Intervallen die GPS Daten abgefragt werden bzw. wie genau die Erstellung der Fahrtenloggs funktioniert. Wenn die GPS Daten im 5min takt abgefragt werden, ist natürlich klar wieso das Auto nicht zum schlafen kommt.
 
Beiträge: 36
Registriert: 15. Sep 2019, 13:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von domo » 15. Okt 2019, 16:13

@memo, hast du neue Erkenntnisse? Ich habe offenbar die selbe Situation mit meinem m3p, etwa 4% Verlust pro Tag. Hat bei dir das ausschalten des mobilen Zugriff geholfen?
liebe Grüße Dominic
M3P
 
Beiträge: 134
Registriert: 3. Sep 2019, 10:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von domo » 15. Okt 2019, 16:26

PS: beim ausschalten von mobilem Zugriff kann ich nicht mehr mit dem Handy per Annäherung öffnen?
M3P
 
Beiträge: 134
Registriert: 3. Sep 2019, 10:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Stromverbrauch beim parken

von Ken » 15. Okt 2019, 17:05

4 km pro Tag. Habe das M3 ferienhalber eine Woche stehen gelassen.
M3 LR-AWD, schwarz, innen weiss, 19‘‘, EAP, HW3.0, ohne AHK, mit Acceleration Boost
Bestellt am 15.03.2019
Auslieferung am 22.06.2019
VIN 5YJ3E7EB2KF320XXX
Benutzeravatar
 
Beiträge: 108
Registriert: 30. Mär 2019, 08:18
Wohnort: Region Basel
Land: Schweiz

Re: Stromverbrauch beim parken

von domo » 15. Okt 2019, 17:09

4km pro Tag sind ja ca. 1% pro Tag? Und das war möglich durch ausschalten vom mobilen Zugriff?
M3P
 
Beiträge: 134
Registriert: 3. Sep 2019, 10:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], Cosmo, fbnch, Raby, RomanPoe und 6 Gäste