Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

Infos zu Batterie und Ladung des Model 3...

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von TCO » 4. Okt 2019, 13:15

TeslaPro hat geschrieben:Wobei ich mich umgekehrt wundere wie es manche auf einen Verbrauch von 150-170Wh/km Bringen. Selbst bei Landstrasse 70-100km/h komme ich maximal auf 190-200Wh/km runter.

Geht mir genauso! :?
Model 3 Performance | Schwarz/ Schwarz | FSD | Felgen Carbon Grey
EZ 03/19 - Besuche im SeC: 5 - Tage im SeC 63 :evil:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1351
Registriert: 9. Jan 2019, 17:02
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von Heico » 4. Okt 2019, 13:55

Bei mir gerade umgekehrt. Ich wüsste nicht wie ich auf 170 Wh/km oder gar über 200 Wh kommen sollte.
Von 130 Wh/km auf 150 wäre schon denkbar, bei Autobahn auch höher. Trotz Tesla leben wir in einer Parallelwelt. :mrgreen:
M3 LR RWD blau seit 27.Aug 2019, Lupo 3L, Sparfahrer, PV Anlage
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 3. Mär 2017, 10:45
Wohnort: 27318
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von olex » 4. Okt 2019, 14:13

Der Unterschied vom Performance zum LR RWD oder SR+ scheint im "normalen Fahren" doch schon recht heftig zu sein. Ich bin jetzt kein Raser, aber mein Lifetime Durchschnittsberbrauch ist bei 191, und Autobahn geht echt schwer unter 210-220 zu kriegen, selbst wenn man mit nur 120-130 vor sich hinrollt. 130-150 sind Zahlen die ich nur bei extrem kurzen Stadtfahrten sehe, und selbst da ist es öfter >200 wenn die Klimaanlage einmal ordentlich abkühlen oder aufheizen muss weil die Karre draußen stand.
Model 3 Performance - Pearl White, Premium Black - EAP / FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 164
Registriert: 12. Feb 2016, 01:52
Wohnort: Bad Homburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von gregorsamsa » 4. Okt 2019, 14:35

Heico hat geschrieben:Bei mir gerade umgekehrt. Ich wüsste nicht wie ich auf 170 Wh/km oder gar über 200 Wh kommen sollte.
Von 130 Wh/km auf 150 wäre schon denkbar, bei Autobahn auch höher. Trotz Tesla leben wir in einer Parallelwelt. :mrgreen:


Bei mir gibt es beides. Bevor ich regelmäßig mit dem Model 3 zu meinen Kunden nach Frankfurt gefahren bin (von Bonn) hatte ich auch einen Durchschnittsverbrauch von 170 Wh/km, über alles, also auch inklusive lange Urlaubsfahrten (Kroatien usw.) und andere Autobahn/Langstreckenfahrten.

Bei der täglichen Fahrt zur Arbeit und zurück auf der A3 fahre ich aber oft schneller, auch teilweise über 200 km/h, wenn es möglich ist, und da geht der Verbrauch dann schon hoch. Ich bin da jetzt auch schon auf knapp 200 Wh/km, obwohl es im Alltag nur relativ kurzzeitig möglich ist, so schnell zu fahren.
BMW i3 94 Ah 2016
Model 3 LR AWD 2019
Bestell mit meinem Empfehlungs-Link und bekomme 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/mirko53493
 
Beiträge: 574
Registriert: 7. Jun 2017, 16:52
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von Eugenius » 4. Okt 2019, 16:17

Man darf ja nicht vergessen, dass RWD ein Motor weniger hat und somit effizienter ist.
Performance hat ja meistens 20" und die sind nicht so effizient wie die 18" Aero mit Radkappen.

Dazu kommt, dass jeder unterschiedlich beschleunigt und bremst.
Wenn meine Frau fährt, dann sind wir oft bei 150 Wh/km, wenn ich fahre, dann meistens 180+ Wh/km. Und das immer noch mit selben Fahrzeug ;)
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2407
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von chrisi123 » 5. Okt 2019, 18:51

Ich habe nun mal eine Ermittlung der tatsächlichen Reichweite gemacht.
Vollgeladen 493 km wurden angezeigt.
Gefahren in die Arbeit und zurück (20km Autobahn 120km/h und 10km in der Stadt) und zurück.
In der Früh bei ca. 5-7 Grad Mittags ca. 12 Grad. Dazu noch diverse Fahrten zwischendurch. PLUS Vampir.
Wie man am Verbrauch sieht ordentlich, sauber gefahren. Etwas Heizung dazu und 1x Klima wegen Beschlag der Scheiben.
Wenn ich noch etwas weiter gefahren wäre, hätte ich echte 350 km bei den aktuell herbstlichen Verhältnissen geschafft.
Insgesamt ok, man darf sich aber trotz sauberem Fahren nicht von den 500 km Anfangsreichweite täuschen lassen.
Dateianhänge
013.jpg
AWD Longrange grau weiß
 
Beiträge: 250
Registriert: 10. Dez 2018, 16:05
Land: Deutschland

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von rolfrenz » 5. Okt 2019, 22:43

Ich fahre mit %-Einstellung, das ist angenehmer. Wenn ich meine realistische Restreichweite wissen will, schaue ich auf die 50km Statistik und vergleiche auch mit der Verbrauchsanzeige seit Start, oder letztem Laden. Aber im Normalbetrieb brauche ich das eigentlich eh nie, wenn dann auf der Langstrecke und dort ist die Einschätzung mit der Verbrauchsprognosekurve ebenfalls sehr genau.
Nachdem ich ohne Aero-Abdeckungen mit den 18 Zöllern fahre, habe ich mir auch die Räderkonfiguration auf 19 Zoll umgestellt. Seither passt die Prognose auch dann ganz gut, wenn ich ein wenig mehr Spaß beim Fahren haben will... ;-)
1.500 km Gratis Tesla Supercharging > https://ts.la/florian59849
10% auf Tesla Maßgepäck > https://oscarandhamish.refr.cc/floriane

VW e-Up! seit 17.04.2014
TESLA Model ☰ „bluezzard“ seit 27.02.2019 (reserviert 31.03.2016 | bestellt 14.12.2018)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 446
Registriert: 8. Apr 2016, 18:13
Land: Oesterreich

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von wl01 » 6. Okt 2019, 07:52

Also sinnvoll wäre es ja mit den Prozentanzeigen zu fahren, jedoch nur dann, wenn auch die tatsächliche Restreichweite (aufgrund des Fahrstils) angezeigt würde.
Hier mein Tesla:
Model 3 LR 4WD, "Blue Lightning", Deep Blue Metallic, 19" Hankook, Innenraum schwarz/weiß, Vin 46...
Vers 2020.8.3; Standard AP, ausgeliefert 21.09.2019

mein Referral-Code: https://ts.la/justin37271
Benutzeravatar
 
Beiträge: 451
Registriert: 28. Sep 2019, 11:48
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von tesla3.de » 6. Okt 2019, 07:54

TeslaPro hat geschrieben:Wobei ich mich umgekehrt wundere wie es manche auf einen Verbrauch von 150-170Wh/km Bringen. Selbst bei Landstrasse 70-100km/h komme ich maximal auf 190-200Wh/km runter.


Das geht recht einfach, wenn du in der Geschwindigkeit limitiert bist.
Mein Arbeitsweg mit dem M3P besteht zu einem Drittel aus Autobahn (auf 80 limitiert), ein Drittel Stadtring (auf 60 limitiert) und ein Drittel Innenstadt, allerdings auf Straßen wo in der Früh noch viele Ampeln abgeschaltet sind. Da habe ich selbst mit Sitzheizung und wenig sparsamer Fahrweise regelmäßig Werte weit unter 150. Nur so schaffe ich den 178er Schnitt, da ich auf der Autobahn auch so schnell fahre, wie es geht ;)

Ich würde an deiner Stelle auf Prozent stellen und bei längeren Strecken mit der Energieanzeige arbeiten, wie bereits erwähnt wurde. Es wäre allerdings tatsächlich wünschenswert, wenn man beim Model 3 im Tacho zwischen den beiden Modi umschalten könnte.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 4498
Registriert: 28. Mär 2016, 22:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Anzeige der tatsächlichen Reichweite Model 3

von virtubit » 8. Okt 2019, 21:26

chrisi123 hat geschrieben:Wenn ich noch etwas weiter gefahren wäre, hätte ich echte 350 km bei den aktuell herbstlichen Verhältnissen geschafft.
Insgesamt ok, man darf sich aber trotz sauberem Fahren nicht von den 500 km Anfangsreichweite täuschen lassen.

Im Bild steht für deine 321 km ein Gesamtverbrauch von 48 kWh und der Akku hat 75 kWh ohne Reserve. Da kommt man auf wesentlich mehr als 350 km. Sind da tatsächlich so viele % durch die Kälte temporär verschwunden? Kann ich mir kaum vorstellen, das wären ja deutlich über 20% weniger verfügbare Kapazität und so kalt war es jetzt auch nicht.
Base Performance / P3D- (2020.8.3) 18" FSD 16tkm
Vorstellung: https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=86&t=31063#p791962
https://ts.la/benjamin47031
 
Beiträge: 193
Registriert: 29. Jul 2019, 17:46
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: simpson77 und 2 Gäste